Advertisement

Archives of Gynecology and Obstetrics

, Volume 245, Issue 1–4, pp 667–669 | Cite as

Tumorantigenmodulation als Prognosefaktor beim Mammakarzinom

  • D. Seitzer
  • B. Brandt
  • W. Niedner
Operative Gynäkologie, Gynäkologische Onkologie Mammakarzinon: Prognosefaktoren, Diagnostik
  • 16 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Lellé RJ (1987) Erste Hinweise auf die prognostische Relevanz des proliferationsassoziierten Antigens Ki-67 beim Mammarkarzinom. 7. Wissensch Tagung Dtsch Gesellsch f Senologie, MünsterGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1989

Authors and Affiliations

  • D. Seitzer
    • 1
  • B. Brandt
    • 2
  • W. Niedner
    • 3
  1. 1.Zentrum für FrauenheilkundeGeorg-August-Universität GöttingenGöttingenDeutschland
  2. 2.Institut für Klinische Chemie und LaboratoriumsmedizinWestf. Wilhelms-Universität MünsterMünsterDeutschland
  3. 3.Klinik und Poliklinik für Geburtshilfe und Frauenheilkunde AWestf. Wilhelms-Universität MünsterMünsterDeutschland

Personalised recommendations