Weitere Untersuchungen über die Scapula, speziell über die Scapula scaphoides

Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Balli, R. (1906), Sulla inserzione del M. rhomboideus al margine spinale della scapola. Anat. Anz.29, Nr. 11/12. S. 308.Google Scholar
  2. Bauer, J. (1917), Konstitutionelle Disposition zu inneren Krankheiten S. 253. Springer, Berlin.Google Scholar
  3. Braus, H. (1921), Anatomie des Menschen. I. Bd. J. Springer, Berlin.Google Scholar
  4. Brückner (1913), Über die scaphoide Form des Schulterblattes. Jahrb. f. Kinderheilk.78, 291.Google Scholar
  5. Frey, H. (1918), Über die Bedeutung der Costa decima fluctuans. Korresp.-Blatt f. Schweizer Ärzte Nr. 44.Google Scholar
  6. Frey, H. (1923), Untersuchungen über die Scapula, speziell über ihre äußere Form und deren Abhängigkeit von der Funktion. Zeitschr. f. d. ges. Anat., Abt. 1: Zeitschr. f. Anat. u. Entwicklungsgesch.68, H. 4/6, S. 277.Google Scholar
  7. Frey, H. (1924), Konstitution und Morphologie. Schweiz. med. Wochenschr.54.Google Scholar
  8. Gebhardt, W. (1901), Über funktionell wichtige Anordnungsweisen der gröberen und feineren Bauelemente des Wirbeltierknochens. I. Allgem. Teil. Arch. f. Entwicklungsmech. d. Organismen11, 383.Google Scholar
  9. Gegenbaur, C. (1903), Lehrbuch der Anatomie des Menschen. 7. Aufl. Engelmann, Leipzig.Google Scholar
  10. Graves, W. (1910). The Scaphoid Scapula. Medical record 1921.Google Scholar
  11. Graves, W. (1912), Einige Bemerkungen über die Scaphoidscapula und ihre Begleiterscheinungen. Wien. klin. Wochenschr. 1912, Nr. 6, S. 235.Google Scholar
  12. Graves, W. (1921), The types of scapula. Americ. journ. of physical. anthropol.4, Nr. 2.Google Scholar
  13. Günther, H. (1922), Die Grundlagen der biologischen Konstitutionslehre. Thieme, Leipzig.Google Scholar
  14. Hasebe, K. (1921), Ein Beitrag zum Rassenunterschied der Scapula (mit Rücksicht auf die Scapula der Steinzeitmenschen Japans). Arb. aus d. Anat. Inst. d. Kais. Japan. Univ. zu Sendai H 6, S. 7.Google Scholar
  15. Henle, J. (1871), Handbuch der syst. Anatomie des Menschen I. Vieweg & Sohn, Braunschweig.Google Scholar
  16. Hyrtl, J. (1881), Lehrbuch der Anatomie des Menschen, S. 351. Braunmüller, Wien.Google Scholar
  17. Kellner (1911), Scapulae scaphoideae. Dtsch. med. Wochenschr. 1911, Nr 2, S. 94.Google Scholar
  18. Kollert, V. (1911), Über die scaphoide Form des Schulterblattes. Wien. klin. Wochenschr. Nr. 37, S. 1299.Google Scholar
  19. Kollert, V. (1912), Das scaphoide Schulterblatt und seine klinische Bedeutung für die Prognose der Lebensdauer. Wien. klin. Wochenschr. Nr. 51, S. 2002.Google Scholar
  20. Kurz, E. (1922), Untersuchungen über das Extremitätenskelett des Chinesen. Zeitschr. f. d. ges. Anat., Abt. I: Zeitschr. f. Anat. u. Entwicklungsgesch.66, H. 3/6, S. 465.Google Scholar
  21. Le Double (1897), Traité des variations du système musculaire de l'homme. Paris 1897.Google Scholar
  22. Looser, E. (1919), Über Spätrachitis und Ostemalacie. Zeitschr. f. Chirurg.152, 10.Google Scholar
  23. Martin, R. (1914), Lehrbuch der Anthropologie. Fischer, Jena.Google Scholar
  24. Merkel, Fr. (1913), Die Anatomie des Menschen. Bergmann, Wiesbaden.Google Scholar
  25. Meyer, G. H. (1873), Die Statik und Mechanik des menschlichen Knochengerüstes. Engelmann, Leipzig. S. 122, 132.Google Scholar
  26. Mollier, S. (1899), Über Statik und Mechanik des menschlichen Schultergürtels unter normalen und pathologischen Verhältnissen. Festschrift fürv. Kupffer. Fischer, Jena.Google Scholar
  27. Rauber-Kopsch (1922), Lehrbuch der Anatomie des Menschen, 12. Aufl., 2. Abt., S. 220. Thieme, Leipzig 1919.Google Scholar
  28. Reys, J. H. O. (1922), Scapula scaphoidea. Nederl. Tijdschr. Geneesk.66, H. 1, Nr. 7, 652. (nur das Referat benützt: Anat. Ber.1, H. 2. Nr. 153. Fischer, Jena).Google Scholar
  29. Ruge-Felix (1921) Anleitungen zu den Präparierübungen an der menschlichen Leiche. Engelmann, Leipzig.Google Scholar
  30. Sappey, Ph. C. (1866): Traité d'anatomie descriptive. T. 1, pag. 365. A. Delahaye. Paris.Google Scholar
  31. Schück, A. (1913), Beiträge zur Myologie der Primaten II. Morphol. Jahrb.47, H. 3 u. 4, S. 355.Google Scholar
  32. Spalteholz, W. (1918), Handatlas der Anatomie des Menschen, 8. Aufl. Hirzel, Leipzig.Google Scholar
  33. Strasser, H. (1917). Lehrbuch der Muskel- und Gelenkmechanik.4. J. Springer, Berlin.Google Scholar
  34. Tandler, J. (1919) Lehrbuch der syst. Anat. Vogel, Leipzig, S. 124.Google Scholar
  35. Weidenreich, F. (1922), Über die Beziehungen zwischen Muskelapparat und Knochen und den Charakter des Knochengewebes. Verhandl. d. anat. Ges. Erlangen, S. 30.Google Scholar

Copyright information

© J. F. Bergmann und Julius Springer 1924

Authors and Affiliations

  • H. Frey
    • 1
  1. 1.anatomischen Institut der Universität ZürichZürichSchweiz

Personalised recommendations