Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Gewichtsbewegungen bei Kleinkindern während längeren Anstaltsaufenthaltes

Zusammenfassung

Kleinkinder zeigen bei mehrmonatlichem Anstaltsaufenthalt mit großer Regelmäßigkeit gewisse Eigentümlichkeiten ihrer Gewichtskurve: in den ersten Wochen setzt ein rascher, verhältnismäßig hoher Anstieg des Körpergewichtes ein, stets gefolgt von einem längeren Gewichtsstillstand; weitere Perioden der Gewichtszunahme können nachkommen, sind aber nach Höhe und Dauer geringer als der initiale Anstieg und immer von längeren Gewichtsstillständen unterbrochen. Die Ursache solchen Verhaltens wird vor allem in der Einwirkung psychischer Faktoren gesehen (gesteigerte Appetenz infolge Umweltsänderung bei Anstaltsaufnahme einerseits, Nachlassen der Eßlust durch Gewöhnung an den Anstaltsbetrieb andererseits), überdies dürfte nach starken Gewichtsansätzen ein physiologischer Ausgleich die regelmäßigen Gewichtsstillstände bedingen. Ausnahmen im Verlauf der Gewichtskurven zeigen vor allem Kinder, welche direkt aus anderen Anstalten zu uns

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literaturverzeichnis

  1. Brock, J.: Biologische Daten für den Kinderarzt, Bd. 1. Berlin Julius Springer 1932.

  2. Camerer, W.: Jb. Kinderheilk.53, H. 4 (1901).

  3. Koch, E. W.: Veränderung menschlichen Wachstums. Leipzig: I. A. Barth 1935.

  4. Kornfeld: Z. Kinderheilk.48, 188 (1929).

  5. v. Pflaundler: Körpermaßstudien. Berlin: Julius Springer 1916.

  6. —: Z. Kinderheilk.29, 217 (1921).

  7. v. Pfaundler Verh. dtsch. Ges. Kinderheilk.1928, 319.

  8. Viethen, A.: Jb. Kinderheilk. Beih. 34.

  9. Weber, G.: Z. Kinderheilk.57, 75 (1935).

  10. v. Wikullil, L.: Mschr. Kinderheilk.46, 104 (1930).

Download references

Author information

Additional information

Mit 5 Textabbildungen.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Zoelch, P. Gewichtsbewegungen bei Kleinkindern während längeren Anstaltsaufenthaltes. Z. Kinder-Heilk. 57, 343–357 (1935). https://doi.org/10.1007/BF02249707

Download citation