Computing

, Volume 27, Issue 1, pp 57–69

Einige Ausnahmen zur Rosserschen Regel in der Theorie der Riemannschen Zetafunktion

  • E. Karkoschka
  • P. Werner
Article

DOI: 10.1007/BF02243438

Cite this article as:
Karkoschka, E. & Werner, P. Computing (1981) 27: 57. doi:10.1007/BF02243438
  • 17 Downloads

Zusammenfassung

Es wird eine Methode beschrieben die es ermöglicht, mit relativ geringem numerischen Aufwand Ausnahmen zur Rosserschen Regel für die Riemannsche Zetafunktion zu finden. Vor kurzem von R. P. Brent durchgeführte systematische Rechnungen zeigen, daß durch unsere Methode im gemeinsam untersuchten Bereich alle Ausnahmen erfaßt werden.

Some failures of Rosser's rule in the theory of the Riemann zeta function

Abstract

We describe a method which enables us to find failures of Rosser's rule with moderate numerical effort. Systematic, computations recently performed by R. P. Brent show that our method yields all failures in the intersection of the intervals considered by him and by us.

Copyright information

© Springer-Verlag 1981

Authors and Affiliations

  • E. Karkoschka
    • 1
  • P. Werner
    • 1
  1. 1.mathematisches Institut AUniversität StuttgartStuttgart 80Bundersrepublik Deutschland

Personalised recommendations