Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Der Nachweis der Existenz verallgemeinerter Lösungen quasilinearer Anfangswertaufgaben mittels Differenzenverfahren

A proof for the existence of generalized solutions for quasilinear initial-value problems by finite-difference methods

  • 17 Accesses

Zusammenfassung

Die numerisch wichtige Existenz verallgemeinerter Lösungen nichtlinearer Anfangswertaufgaben wird durch einen allgemeinen, von Ansorge [1] aufgestellten Satz gesichert. In dieser Arbeit wird gezeigt, daß eine Klasse von Differenzenverfahren zur Approximation der Lösungen quasilinearer Aufgaben die Voraussetzungen dieses Satzes erfüllt. Die halblineare Theorie von Ansorge-Hass [2] wird damit auf quasilineare Aufgaben erweitert.

Abstract

The existence of generalized solutions for nonlinear initial-value problems was proved by Ansorge [1] in a general theorem. This paper shows, that a class of finite-difference methods, which approximate the solutions of quasilinear equations, fulfills the assumptions of this theorem. The semi-linear theory given by Ansorge-Hass [2] is extended to quasilinear equations.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. [1]

    Ansorge, R.: Zur Existenz verallgemeinerter Lösungen nichtlinearer Anfangswertaufgaben. ISNM Vol.12, 13–22 (1969).

  2. [2]

    Ansorge, R., Hass, R.: Konvergenz von Differenzenverfahren für lineare und nichtlineare Anfangswertaufgaben. (Lecture Notes in Mathematics, Vol. 159.) Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1970.

  3. [3]

    Hass, R.: Stabilität und Konvergenz von Differenzenverfahren für halblineare Probleme. Dissertation, Universität Hamburg, 1971.

  4. [4]

    Hass, R., Kreth, H.: Stabilität und Konvergenz von Mehrschrittverfahren zur numerischen Lösung quasilinearer Anfangswertprobleme. ZAMM54, 353–358 (1974).

  5. [5]

    Kreth, H.: Ein Äquivalenzsatz bei der numerischen Lösung quasilinearer Anfangswertaufgaben. (Lecture Notes in Mathematics, Vol. 395), S. 33–55. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1974.

  6. [6]

    Rautmann, R.: Zur iterativen Lösung spezieller Systeme partieller Differentialgleichungen. ZAMM54, T197-T199 (1974).

  7. [7]

    Thompson, R. J.: Difference approximation for inhomogeneous and quasi-linear equations. J. Soc. Indust. Appl. Math.12, 189–199 (1964).

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Kreth, H. Der Nachweis der Existenz verallgemeinerter Lösungen quasilinearer Anfangswertaufgaben mittels Differenzenverfahren. Computing 15, 251–261 (1975). https://doi.org/10.1007/BF02242372

Download citation