Advertisement

Anatomische Untersuchung eines Falles von Bleilähmung, nebst Begründung der myopathischen Natur dieser Affection

  • Carl Friedländer
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Frledreich, Die progressive Muskelatrophie. 1873.Google Scholar
  2. 1).
    Rein sensible periphere Nervenzweige konnten nicht untersucht werden.Google Scholar
  3. 2).
    Die Schnitte wurden stets mittels des Mikrotoms hergestellt; ich benutzte ein nach dem Princip von Rivet construirtes, von Weigert modificirtes Instrument.Google Scholar
  4. 1).
    Anf diese letzteren wurde begreiflicher Weise ganz besondere Sorgfalt verwendet.Google Scholar
  5. 1).
    Lancereaux, Saturnisme chronique avec acces de goutte etc. Gaz. méd. de Paris 1871. p. 383.Google Scholar
  6. 2).
    Gombault, Contributions à l'histoire anatomique de l'atrophie musculaire saturnine. Arch. de physiol. norm. et pathol. Bd. V. p. 592. 1873.Google Scholar
  7. 3).
    Westphal, Ueber eine Veränderung des N. radialis bei Bleilähmung. Arch. f. Psychiatrie. Bd. IV. S. 776. 1873.Google Scholar
  8. 4).
    Westphal, Ueber einige Fälle von acuter tödtlicher Spinallähmung. Arch. f. Psychiatrie. Bd. VI. S. 802. 1875.Google Scholar
  9. 5).
    Lancereaux, Note rélative à un cas de paralysie saturnine avec alteration des cordons nerveux et des muscles paralysés. Gaz. méd. de Paris. 1862. p. 709.Google Scholar
  10. 1).
    Wir sind vorläufig nicht in der Lage, diesen Befund deuten und verwerthen zu können.Google Scholar
  11. 2).
    Duchenne, Électrisation localisée. Bd. II. 1862.Google Scholar
  12. 3).
    Bernhardt, Zur Pathologie der Radialisparalysen. Archiv für Psychiatrie. Bd. IV. S. 601.Google Scholar
  13. 4).
    Debove et Renaut, Note sur les lésions des faisceaux primitifs des muscles volontaires dans l'atrophie musculaire progressive et dans la paralysie saturnine. Gaz. méd. de Paris. 1876. p. 114.Google Scholar
  14. 1).
    Tanquerel des Planches, Traité des maladies de plomb. Paris 1839. II. p. 84.Google Scholar
  15. 2).
    Erb, Krankheiten des Rückenmarks, in Ziemssen's Sammelwerk. 1876.Google Scholar
  16. 3).
    Remak, Zur Pathogenese der Bleilähmung. Arch. f. Psychiatrie. Bd. VI. S. 1. In dieser Arbeit finden sich auch die weiteren Citate.Google Scholar
  17. 4).
    Die genannten Autoren legen mit Recht gerade auf die über der Halsanschwellung gelegenen Rückenmarksabschnitte den grössten Werth.Google Scholar
  18. 1).
    In den bisher untersuchten Fällen hat man sich gewöhnlich mit der Untersuchung der direct afficirten, d. h. gelähmten Muskeln begnügt; wahrscheinlich ist dies der Grund dafür, dass den früheren Untersuchern die allgemeine Verbreitung der Muskelaffection nicht zur Kenntniss gekommen ist.Google Scholar
  19. 2).
    Gusserow, Untersuchungen über Bleivergiftung. Dieses Arch. Bd. 21. 1861.Google Scholar
  20. 3).
    Heubel, Pathogenese und Symptome der chron. Bleivergiftung. Berlin 1871.Google Scholar
  21. 1).
    Die Arbeit von Harnack ist seitdem im Archiv f. exper. Pathol. u. Pharmac. Bd. 9 Heft 3 u. 4 erschienen.Google Scholar
  22. 1).
    Vgl. u. A. Fischer l. i. c., Ueber die Ursachen der verschiedenen Grade der Atrophie bei den Extensoren der Extremitäten gegenüber den Flexoren. Deutsche Zeitschr. f. Chir. Bd. VIII. 1877.Google Scholar
  23. 2).
    Erb, Ein Fall von Bleilähmung. Arch. f. Psychiatrie. V. 1875. S. 445.Google Scholar
  24. 1).
    Fischer, Ueber die Ursachen der verschiedenen Grade der Atrophie bei den Extensoren der Extremitäten gegenüber den Flexoren. Deutsche Zeitschr. f. Chir. Bd. VIII. 1877.Google Scholar
  25. 2).
    Siegmund Mayer, Prager med. Wochenschr. 1878.Google Scholar
  26. 3).
    Es ist wohl gerathen, die einfach degenerativen Veränderungen von den eigentlich entzündlichen auch in der Bezeichnung streng auseinander zu halten.Google Scholar
  27. 4).
    Vielleicht ist die, in unserem Falle gefundene, Vermehrung der schmalen Fasern in den hinteren Wurzeln als Atrophie der sensiblen Nerven aufzufassen.Google Scholar
  28. 1).
    Vgl. ausserdem über die Prädisposition der Extensoren des Vorderarms zu Paralysen und die relative Immunität anderer Muskeln die Erörterungen von: Hitzig, Studien über Bleivergiftung. Berlin 1868.Google Scholar

Copyright information

© Druck und Verlag von G. Reimer 1879

Authors and Affiliations

  • Carl Friedländer
    • 1
  1. 1.Strassburg i. E.

Personalised recommendations