Advertisement

Zeitschrift für Kinderheilkunde

, Volume 24, Issue 1–4, pp 1–110 | Cite as

Zur Physiologie, Klinik und zum Schicksal der Frühgeborenen

  • Arvo Ylppö
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Ahlfeld, Beobachtungen über die Dauer der Schwangerschaft. Monatsschr. f. Geburtskunde u. Frauenkrankheiten34, 180 u. 266. 1869.Google Scholar
  2. 2.
    —, Über unzeitig oder sehr frühzeitig geborene Früchte, die am Leben blieben. Archiv. f. Gynäkol.8, 194. 1875.CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    —, Die Zukunft der nach künstlicher Einleitung der Geburt frühgeborenen Kinder. Centralbl. f. Gynäkol.25, 537. 1901.Google Scholar
  4. 4.
    Apert, La température centrale chez le nouveau-né et le prématuré. Le Nourrisson1, 29. 1913.Google Scholar
  5. 5.
    Arnaud, La Sala incubatrice. Contributo allo studio della fisiopatologia dei neonati prematuri. Torino 1900, zit. nach Czerny-Keller, Des Kindes Ernährung, Ernährungsstörungen und Ernährungstherapie. Leipzig-Wien 1906 (Deuticke)1, 675.Google Scholar
  6. 6.
    Aronsohn und Sachs, Die Beziehungen des Gehirns zur Körperwärme und zum Fieber. Archiv f. d. ges. Physiol. (Pflüger)37, 232. 1885.CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Auerbach, Über eitrige Speicheldrüsenentzündung bei Säuglingen. Jahrb. f. Kinderheilk.72, 209. 1910.Google Scholar
  8. 8.
    Bahrdt und Edelstein, Ein Beitrag zur Kenntnis des Eisengehaltes der Frauenmilch und seiner Beziehungen zur Säuglingsanämie. Zeitschr. f. Kinderheilk.1, 182. 1911.Google Scholar
  9. 9.
    Bakker, Klaas, Über die Lebensaussichten frühgeborener Kinder mit besonderer Berücksichtigung der spontan frühgeborenen Kinder. Mitt. a. d. Hamburgischen Staatskrankenanstalten8, 93. 1913.Google Scholar
  10. 10.
    Balestre und Gilletta, Etude sur la mortalité de la première enfance dans la population urbaine de la France. Paris 1901, zit. nach Budin: La presse médic.10, 1155. 1902.Google Scholar
  11. 11.
    Ballantyne, The Diseases and Deformities of the Foetus. A system of Antenatal Pathology1, 97. Edinburgh 1895 (Oliver and Boyd).Google Scholar
  12. 12.
    Bauer, A., Sklerem eines Neugeborenen mit Ausgang in Heilung. Deutsche med. Wochenschr.34, 421. 1908.Google Scholar
  13. 13.
    Bauer, Julius, Die konstitutionelle Disposition zu inneren Krankheiten. Berlin 1917 (Springer).Google Scholar
  14. 14.
    Berthod, La couveuse et le gavage. A la Maternité de Paris. Thèse de Paris 1887.Google Scholar
  15. 15.
    Billard, Krankheiten der Neugebornen und Säuglinge. Deutsch von Meißner. Leipzig. 1839 (Lehnhold).Google Scholar
  16. 16.
    Birk, Beiträge zur Physiologie des neugeborenen Kindes. I. Mitteilung: Über den Nahrungsbedarf frühgeborener Kinder. Monatsschr. f. Kinderheilk.9, 279. 1910.Google Scholar
  17. 17.
    —, Die Prognose der Kinderkrämpfe. Zeitschr. f. ärztl. Fortb.9, 338. 1912.Google Scholar
  18. 18.
    Bliss, Eine Untersuchung über die Epithelkörperchen mit besonderer Berücksichtigung ihrer Beziehungen zur Säuglingstetanie. Zeitschr. f. Kinderheilk.2, 538. 1911.CrossRefGoogle Scholar
  19. 19.
    Bossi und Guidi, La pediatria3, 65. 1895; zit. nach Czerny-Keller, Des Kindes Ernährung, Ernährungsstörungen und Ernährungstherapie. Leipzig-Wien 1906 (Deuticke).1, 675.Google Scholar
  20. 20.
    Bretschneider, Die primäre eitrige Parotitis des frühen Säuglingsalters. Archiv f. Kinderheilk.55, 199. 1911.Google Scholar
  21. 21.
    Budin, Le Nourrisson. Paris 1900 (Octave Doin).Google Scholar
  22. 22.
    —, Les enfants débiles. La presse médicale10, 1155. 1902.Google Scholar
  23. 23.
    Budin und Maygrier, zit. nach Dervieux..Google Scholar
  24. 24.
    Comba, C., Über Sklerem und Skleremödem. Bericht d. 7. italien. Pädiaterkongresses in Palermo. Ref. Monatsschr. f. Kinderheilk.10, 248. 1911.Google Scholar
  25. 25.
    Corlat, Soc. des sciences méd. de Lyon, Juli 1896; zit. nach Czerny-Keller. Des Kindes Ernährung, Ernährungsstörungen und Ernährungstherapie. Leipzig-Wien 1906 (Deuticke).Google Scholar
  26. 26.
    Credé, Über Erwärmungsgeräte für frühgeborene und schwächliche kleine Kinder. Archiv f. Gynäkol.24, 128. 1884.CrossRefGoogle Scholar
  27. 27.
    Czerny und Keller, Des Kindes Ernährung, Ernährungsstörungen und Ernährungstherapie. Leipzig-Wien 1906 (Deuticke).Google Scholar
  28. 28.
    Czerny, Inwieweit läßt sich die Prognose cerebraler Anomalien bei Kindern beurteilen? Berliner klin. Wochenschr.55, 561. 1918.Google Scholar
  29. 29.
    Delestre, Marcel, Etude sur les infections chez le prématuré. Thèse de Paris 1901.Google Scholar
  30. 30.
    Dervieux, Sur la viabilité des nouveau-nés. Rev. de méd. lég.20, 1. 1913.Google Scholar
  31. 31.
    Dufour, Le réchauffement des nourrissons prématurés par l'enveloppement avec du taffetas gommé. Gazette des hôpitaux82, 126. 1909.Google Scholar
  32. 32.
    Escherich, Die Einrichtungen der Säuglingsabteilung im Annakinderspital nebst Beschreibung einer neuen Brutkammer für frühgeborene und lebensschwache Kinder. Mitt. d. Vereins d. Ärzte in Steiermark 1900, Nr. 3.Google Scholar
  33. 33.
    Finkelstein, Über die Pflege kleiner Frühgeburten. Therapie der Gegenwart 1900, S. 109.Google Scholar
  34. 34.
    Finkelstein, Die durch Geburtstraumen hervorgerufenen Krankheiten des Säuglings. Berliner Klinik, Heft 168. 1902.Google Scholar
  35. 35.
    —, Über alimentäres Fieber. Deutsche med. Wochenschr.35, 191. 1909.Google Scholar
  36. 36.
    —, Lehrbuch der Säuglingskrankheiten, Berlin 1912 (Fischers med. Buchh.).Google Scholar
  37. 37.
    Fochier, zit nach Czerny-Keller Des Kindes Ernährung, Ernährungsstörungen und Ernährungstherapie. Leipzig-Wien 1906 (Deuticke).1, 673.Google Scholar
  38. 38.
    François, Caractères et élevage des prématurés. Thèse de Paris 1903 (Rousset).Google Scholar
  39. 39.
    Freund und von den Velden, Anatomisch begründete Konstitutionsanomalien. Konstitution und Infantilismus. Handb. d. inn. Medizin (Mohr u. Stachelin)4. 1912 (Springer).Google Scholar
  40. 40.
    Froebelius, Über die Bestimmung der größeren oder geringeren Lebensfähigkeit der Neugeborenen. St. Petersburger med. Zeitschr.4, 3./4. Heft N. F. Ref. Jahrb. f. Kinderheilk. N. F.8, 474. 1875.Google Scholar
  41. 41.
    Fürst, Über Wärmevorrichtungen für zu früh geborene oder lebensschwache Kinder. Deutsche med. Wochenschr.13, 749, 772. 1887.Google Scholar
  42. 42.
    Galopin, Fall von Fünflingsschwangerschaft. Journal de Bruxelles45. Juli 1867. Ref. Monatsschr. f. Geburtskunde u. Frauenkrankh.31, 475. 1868.Google Scholar
  43. 43.
    Genzmer und Volkmann, Über septisches und aseptisches Wundfieber. Volkmanns klin. Vorträge Nr. 121 (fünfte Serie, 1. Heft).Google Scholar
  44. 44.
    Gignoux, Des avantages au point de vue hospitalière de la chambre couveuse installée à la charité de Lyon. Thèse de Lyon 1898; zit. nach Czerny-Keller, Des Kindes Ernährung, Ernährungsstörungen und Ernährungstherapie. Leipzig-Wien 1906 (Deuticke).1, 675.Google Scholar
  45. 45.
    Gossrau, Beobachtungen über die Dauer der Schwangerschaft. Diss. Marburg 1902.Google Scholar
  46. 46.
    Gould und Pyle, Anomalies and Curiosities of Medicine. London 1900 (Saunders & Co.); zit. nach Friedenthal, Ergebn. d. inn. Med. u. Kinderheilk.8, 255. 1912.Google Scholar
  47. 47.
    Haase, Jahresbericht der Entbindungsanstalt der Königl. Charité Berlin pro 1875. Charité-Annalen2, 669. 1875.Google Scholar
  48. 48.
    Hahl, Künstliche Frühgeburt bei Beckenenge. Archiv f. Gynäkol.70, 545. 1903.CrossRefGoogle Scholar
  49. 49.
    Hahn, Des prématurés caractères, pronostic, traitement. Paris 1901 (Steinheil).Google Scholar
  50. 50.
    Hannes, Zur Frage der Beziehungen zwischen asphyktischer und schwerer Geburt und nachhaltigen psychischen und nervösen Störungen. Zeitschr. f. Geb. u. Gynäkol.68, 689. 1911.Google Scholar
  51. 51.
    Hellendal, Zur postoperativen Parotitis. Med. Klin.4, 451. 1908.Google Scholar
  52. 52.
    Heller, Fieberhafte Temperaturen bei neugeborenen Kindern in den ersten Lebenstagen. Zeitschr. f. Kinderheilk.4, 55. 1912.CrossRefGoogle Scholar
  53. 53.
    Henry, Mme, Fondation du pavillon des enfants débiles à la Maternité de Paris. Revue mens. des malad. de l'enfance16, 142. 1898.Google Scholar
  54. 54.
    Heubner, Die Frühgeburt und ihre Behandlung. Lehrb. der Kinderheilk. 2. Aufl. Leipzig 1906 (Joh. A. Barth).Google Scholar
  55. 55.
    Hoffmann, Zirkulationskrankheiten. Herz und Konstitution. Jahresk. f. ärztl. Fortbildg.9. Februarheft 1918.Google Scholar
  56. 56.
    Holt, Inanitionsfever. Archives of Pediatrics 1895.Google Scholar
  57. 57.
    Hugenberger, zit. nach Miller..Google Scholar
  58. 58.
    Hutinel und Delestre, Les couveuses aux Enfants-Assistés. Annal. de Gynécologie53, 57. 1900.Google Scholar
  59. 59.
    Issmer, Zwei Hauptmerkmale der Reife Neugeborener und deren physiologische Schwankungen. Archiv f. Gynäkol.30, 277. 1887.CrossRefGoogle Scholar
  60. 60.
    —, Über die Zeitdauer der menschlichen Schwangerschaft. Archiv f. Gynäkol.35, 310. 1889.CrossRefGoogle Scholar
  61. 61.
    Inouye, Über die Dauer der menschlichen Schwangerschaft nach dem Konzeptionstage berechnet. Inaug.-Diss. München 1911.Google Scholar
  62. 62.
    Kassowitz, Ges. Abhandlungen, Berlin 1914 (Springer).Google Scholar
  63. 63.
    Keller, C., Die Krankheiten des Neugeborenen in den ersten Lebenstagen. Deutsche Klinik7, 661. 1905 (Urban & Schwarzenberg).Google Scholar
  64. 64.
    Kien, Zwei Fälle eigentümlicher Schwellung der Parotis bei Neugeborenen. Zeitsch. f. Geburtsh. u. Gynäkol.46, 259. 1901.Google Scholar
  65. 65.
    Kjölseth, Marie, Untersuchungen über die Reifezeichen des neugeborenen Kindes. Monatsschr. f. Geburtsh. u. Gynäkol.38. 1913. Ergänz.-Bd., S. 216.Google Scholar
  66. 66.
    Knöpfelmacher, Untersuchungen über das Fett im Säuglingsalter und über das Fettsklerem. Jahrb. f. Kinderheilk.45, 177. 1897.Google Scholar
  67. 67.
    Krönig, Die Therapie beim engen Becken. Leipzig 1901; zit. nach Ahlfeld. Centralbl. f. Gynäkol.25. 1901.Google Scholar
  68. 68.
    Küstner, Die vorzeitige Unterbrechung der Schwangerschaft, der Abort. Handb. d. Geburtshilfe (Döderlein) Wiesbaden 1916 (J. F. Bergmann). 4. Bd.Google Scholar
  69. 69.
    Kunckel, Zur Kenntnis der Blutveränderungen bei Frühgeburten und debilen Kindern. Zeitschr. f. Kinderheilk.13, 101. 1916.CrossRefGoogle Scholar
  70. 70.
    Langer, Über die chemische Zusammensetzung des Menschenfettes in verschiedenen Lebensaltern. Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften. Mathem.-naturw. Klasse,84, 94 (dritte Abtlg.). 1881.Google Scholar
  71. 71.
    Langstein, Kasuistischer Beitrag zur Kenntnis der rachitischen und spasmophilen Veranlagung. Beobachtung an einem Zwillingspaar. Kassowitz, Festschrift, Berlin 1912 (Springer).Google Scholar
  72. 72.
    —, und Edelstein, Die chemische Zusammensetzung frühgeborener Säuglinge und ihr Wachstumsansatz. Zeitschr. f. Kinderheilk.15, 49. 1917.CrossRefGoogle Scholar
  73. 73.
    Larsson und Wernstedt, Zur Frage von der Natur der spasmophilen Diathese. Zeitschr. f. Kinderheik.18, 7. 1918.Google Scholar
  74. 74.
    Leclercq und Paquet, zit. nach Dervieux..Google Scholar
  75. 75.
    Lichtenstein, Om vården av för tidigt födda barn. Svenska läkare sällskapets förhandlingar 1916.Google Scholar
  76. 76.
    —, Hämatologiska studier å för tidigt födda barn. Stockholm 1917 (Isaac Marcus).Google Scholar
  77. 77.
    Link, Über Hydrops congenitus bei fetaler Thrombose. Beiträge z. pathol. Anatomie u. z. allg. Pathologie (Ziegler)59, 371. 1914.Google Scholar
  78. 78.
    Lion, zit. nach Czerny-Keller Des Kindes Ernährung, Ernährungsstörungen und Ernährungstherapie. Leipzig-Wien 1906 (Deuticke).1, 673.Google Scholar
  79. 79.
    Lorey, Die Erfolge der künstlichen Frühgeburt, mit besonderer Berücksichtigung der späteren Schicksale der Kinder. Archiv f. Gynäkol.71, 316. 1904.CrossRefGoogle Scholar
  80. 80.
    Lubarsch, Die Zellularpathologie und ihre Stellung in der modernen Medizin, insbesondere zu der Konstitutionslehre und der Lehre von den Stoffwechselkrankheiten. Jahresk. f. ärztl. Fortbildg.6. Januarheft 1915.Google Scholar
  81. 81.
    Lutz, Die Reifezeichen der Frühgeburt im 9. Monat. Centralbl. f. Gynäkol.37, 127. 1913.Google Scholar
  82. 82.
    Mann Untersuchungen über die elektrische Erregbarkeit im frühen Kindesalter mit besonderer Beziehung auf die Tetanie. Monatsschr. f. Psych. u. Neurol.7, 14. 1900.Google Scholar
  83. 83.
    Marchand, Die Störungen der Blutverteilung. Handb. d. allg. Pathologie (Krehl und Marchand)2, 1. Abtlg., Kap. 2. Leipzig 1912 (Hirzel).Google Scholar
  84. 84.
    Martius, Konstitution und Vererbung. Berlin 1914 (Springer).Google Scholar
  85. 85.
    Mayerhofer und Roth, Klinische Beobachtungen über die calorische Betrachtungsweise der Säuglinsernährung. Zeitschr. f. Kinderheilk.17, 117. 1914.CrossRefGoogle Scholar
  86. 86.
    Maygrier, Le service des Débiles à la Maternité de Paris. L'obstétrique14, 903. 1909.Google Scholar
  87. 87.
    Masay, Beitrag zur Lehre von der Temperatur der Frühgeborenen Jahrb. f. Kinderheilk.75, 232. 1912.Google Scholar
  88. 88.
    Mendelsohn, Beobachtungen über Hauttemperaturen der Säuglinge. Zeitschr. f. Kinderheilk.3, 292. 1912.CrossRefGoogle Scholar
  89. 89.
    Miller, Die Frühgeborenen und die Eigentümlichkeiten ihrer Krankheiten. Jahrb. f. Kinderheilk.25, 179. 1886.Google Scholar
  90. 90.
    Nagel, zit. nach. Miller..Google Scholar
  91. 91.
    Oberwarth, Über eine seltene kleine am Leben gebliebene Frühgeburt. Jahrb. f. Kinderheilk.60, 377. 1904.Google Scholar
  92. 92.
    d'Outrepont, Über die Erhaltung einer Frucht, welche im sechsten Monate der Schwangerschaft geboren wurde. Abhandlungen und Beiträge geburtshilflichen Inhalts. 1. Teil, S. 168. Bamberg u. Würzburg 1822 (Goebhardtische Buchhandlungen).Google Scholar
  93. 93.
    Pajot, zit. nach Budin, Manuel pratique d'allaitement. Paris 1905. S. 79.Google Scholar
  94. 94.
    v. Pfaundler, L., s., Escherich.Google Scholar
  95. 95.
    v. Pfaundler, Physikalisch-chemische Untersuchungen an Kinderblut. Verhandl. d. Gesellsch. f. Kinderheilk. Breslau 1904, S. 24.Google Scholar
  96. 96.
    —, Über die Behandlung der angeborenen Lebensschwäche. Münch. med. Wochenschr.54, 1417. 1907.Google Scholar
  97. 97.
    —, Physiologie des Neugeborenen. Kap. 2. Angeborene Lebensschwäche. Hanbd. d. Geburtshilfe (Döderlein)1, 732. 1915. Wiesbaden (J. F. Bergmann).Google Scholar
  98. 98.
    Philippson, Über den Eisengehalt der Leberzellen bei Neugeborenen und Kindern im ersten Lebensjahre. Inaug.-Diss. Breslau 1904.Google Scholar
  99. 99.
    Pinard, zit. nach. Hahn..Google Scholar
  100. 100.
    Pinard, Rapport au Xe Congrès intern. d'hygiène et de démographie. Paris 1900.Google Scholar
  101. 101.
    —, Les aphorismes in La clinique infantile11, 127. 1913.Google Scholar
  102. 102.
    Planchu und Devin, Le prématuré de mère tuberculeuse. Lyon méd.116, 72. 1911. Ref. Zeitschr. f. Kinderheilk.1, 496. 1911/12.Google Scholar
  103. 103.
    Planchu, La mortalité des prématurés dans ses relations avec les causes de la prématurité. L'Obstétrique17, 59. 1912. Ref. Zeitschr. f. Kinderheilk.4, 808. 1913.Google Scholar
  104. 104.
    Porak und Durante, Arch. de méd. des enfants5, 641. 1902; zit. nach Czerny-Keller. Des Kindes Ernährung, Ernährungsstörungen und Ernährungstherapie. Leipzig-Wien 1906 (Deuticke).Google Scholar
  105. 105.
    Raschkow, Über die Bedeutung der künstlichen Frühgeburt bei Beckenenge für die Erhaltung des Kindeslebens. Diss. Kiel 1901 (Fiencke).Google Scholar
  106. 106.
    Rauchfuß, zit. nach Fürst..Google Scholar
  107. 107.
    Reiche, Das Wachstum der Frühgeburten in den ersten Lebensmonaten. Zeitschr. f. Kinderheilk., 1. Mitt.12, 369. 1915; 2. Mitt.13, 332. 1916; 3. Mitt.13, 349. 1916.Google Scholar
  108. 108.
    —, Fragen des Wachstums und der Lebensaussichten sowie der Pflege und natürlichen Ernährung frühgeborener Kinder. Sammlg. klin. Vorträge (Volkmann), Heft 723/24. Leipzig 1916 (Barth).Google Scholar
  109. 109.
    Reincke, Beobachtungen über die Körpertemperatur Betrunkener. Deutsches Archiv f. klin. Med.16, 12. 1875.Google Scholar
  110. 110.
    v. Reuss, Über transitorisches Fieber bei Neugeborenen. Zeitschr. f. Kinderheilk.4, 32. 1912.CrossRefGoogle Scholar
  111. 111.
    —, Die Krankheiten des Neugeborenen. Enzyklopädie der klin. Medizin. Berlin 1914 (Springer).Google Scholar
  112. 112.
    —, Beobachtungen über das Schicksal der Kinder eklamptischer Mütter. Zeitschr. f. Kinderheilk.13, 285. 1916.CrossRefGoogle Scholar
  113. 113.
    Roemheld, Über Ursachen und Behandlung der habituellen Früh- und Fehlgeburten. Inaug.-Diss. Heidelberg 1895.Google Scholar
  114. 114.
    Rommel, Sklerödem und Sklerem. Handb. d. Kinderheilk. (Pfaundler-Schlossmann). 2. Aufl.1, 421. 1910.Google Scholar
  115. 115.
    Rosenstern, Debilitas congenita und spasmophile Diathese. Zeitschr. f. Kinderheilk.8, 171. 1913.CrossRefGoogle Scholar
  116. 116.
    Rubner und Langstein, Energie und Stoffwechsel zweier frühgeborener Säuglinge. Archiv f. Anat. u. Physiol. Phys. Abt. Jahrg. 1915, S. 39. 1916.Google Scholar
  117. 117.
    v. Rühl, zit. nach. Fürst..Google Scholar
  118. 118.
    Runge, Krankheiten der ersten Lebenstage. 3. Aufl. Stuttgart 1906 (Enke).Google Scholar
  119. 119.
    Sarwey, Die künstliche Frühgeburt bei Beckenenge. Berlin 1896 (Hirschwald).Google Scholar
  120. 120.
    Schapiro, Zwillings- und Mehrlingsgeburten in der königl. Charité-Frauenklinik vom 1. Jan. 1905–1. Jan. 1910. Diss. Berlin 1912 (Emil Ebering).Google Scholar
  121. 121.
    Schmidt, Alex, Über die Pflege kleiner Frühgeburten. Jahrb. f. Kinderheilk.42, 301. 1896.Google Scholar
  122. 122.
    Schmorl und Birch-Hirschfeld, Über von Tuberkelbacillen aus dem mütterlichen Blut auf die Frucht. Beiträge z. pathol. Anat. u. z. allg. Pathol. (Ziegler)9, 428. 1891.Google Scholar
  123. 123.
    Schultze, B. S., Über den Scheintod Neugeborener und über Wiederbelebung scheintot geborener Kinder. Samml. klin. Vorträge (Volkmann) 741/42. Leipzig 1918 (Joh. A. Barth).Google Scholar
  124. 124.
    Soltmann, Experimentelle Studien über die Funktionen des Großhirns der Neugeborenen. Jahrb. f. Kinderheilk.9, 106. 1876.Google Scholar
  125. 125.
    Stolte, Klinische Erfahrungen und Stoffwechselversuche bei Verwendung der Buttermehlnahrung nach Czerny-Kleinschmidt. Jahrb. f. Kinderheilk.89, 161. 1919.Google Scholar
  126. 126.
    Strassmann, Das Leben vor der Geburt. Samml. klin. Vorträge (Volkmann). N. F. Nr. 353.Google Scholar
  127. 126a.
    Stumpf, Über Jeterus neonatorum und Nabelvereiterung. Wiener Klin. Rundschau44, 51. 1910.Google Scholar
  128. 127.
    Tandler, Über Infantilismus. Wiener med. Presse48, 578. 1907.Google Scholar
  129. 128.
    Tarnier, zit. nach Auvard, De la couveuse pour enfants. Arch. de Tocologie. Octob. 1883.Google Scholar
  130. 129.
    Tarnier, Chantreuil und Budin, Allaitement et hygiène des enfants nouveau nés, couveuse et gavage. 1888. 2. Edition; zit. nach Fürst Über Wärmevorrichtungen für zu früh geborene oder lebensschwache Kinder. Deutsche med. Wochenschr.13, 749, 772. 1887.Google Scholar
  131. 130.
    Tedeschi, Arch. ital. di pediatria, Juli 1891; zit. nach Czerny-Keller, Des Kindes Ernährung, Ernährungsstörungen und Ernährungstherapie. Leipzig-Wien 1906 (Deuticke).1, 673.Google Scholar
  132. 131.
    Tedeschi, Abbozzo di una patologia e terapia dell' immaturo e del nato debole. Trieste 1894 und 1901; zit. nach Czerny-Keller, Des Kindes Ernährung, Ernährungsstörungen und Ernährungstherapie. Leipzig-Wien 1906 (Deuticke).1, 673.Google Scholar
  133. 132.
    Thiemich, Über Tetanie und tetanoide Zustände im ersten Kindesalter. Jahrb. f. Kinderheilk.51, 99 u. 222. 1900.Google Scholar
  134. 133.
    Tissier, La viabilité des nouveau-nés. La méd. infant.16, 1912; zit. nach Dervieux. Sur la viabilité des nouveau-nés. Rev. de méd. lég.20, 1. 1913.Google Scholar
  135. 134.
    Villemin, Observation d'un enfant né avant terme. Revue mens. des maladies de l'enfance13, 22. 1895.Google Scholar
  136. 135.
    Wall, Über die Weiterentwicklung frühgeborener Kinder mit besonderer Berücksichtigung späterer nervöser, psychischer und intellektueller Störungen. Monatsschr. f. Geburtsh. u. Gynäkol.37, 456. 1913.Google Scholar
  137. 136.
    Wernstedt, Über die Ursache der krampferregenden Wirkung der Kuhmilchmolke auf spasmophile Kinder. Vorläufige Mitteilung. Zeitschr. f. Kinderheilk.18, 353. 1918.Google Scholar
  138. 137.
    Westphal, zit. nach. Seitz. Archiv f. Gynäkol.82, 528. 1907.CrossRefGoogle Scholar
  139. 138.
    Wieland Über sog. angeborene und über frühzeitig erworbene Rachitis. Monographie. Berlin 1910 bei Karger.Google Scholar
  140. 139.
    Wolff, Benita, Spasmophile Krämpfe im ersten Quartal der Säuglingszeit. Archiv f. Kinderheilk.56, 385. 1918.Google Scholar
  141. 140.
    Wormser, Eine Gefahr der Brutapparate. Centralbl. f. Gynäkol.23, 1161. 1899.Google Scholar
  142. 141.
    Zangemeister, Studien über die Schwangerschaftsdauer und die Fruchtentwicklung. Archiv f. Gynäkol.107, 405. 1917.CrossRefGoogle Scholar
  143. 142.
    Zmudzinski, Über Temperatur- und Gewichtsverhältnisse der Neugeborenen in den ersten Lebenstagen. Inaug.-Diss. Berlin 1910.Google Scholar
  144. 143.
    Zweifel, Lehrbuch der Geburtshilfe. 4. Aufl. Stuttgart 1895.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1919

Authors and Affiliations

  • Arvo Ylppö
    • 1
  1. 1.Kaiserin Auguste Victoria Hause zur Bekämpfung der Säuglingssterblichkeit im Deutschen ReicheCharlottenburg

Personalised recommendations