Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Ueber die Verwerthbarkeit des Agglutinations-Phänomens zur klinischen Diagnose und zur Identificirung von Bakterien der Typhus-Coligruppe (Paratyphus u.s.w.)

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Litteratur-Verzeichniss

  1. 1.

    Bernhard Fischer, Zur Aetiologie der sogen. Fleischvergiftungen.Diese Zeitschrift. Bd. XXXIX. S. 447ff.

  2. 2.

    Heinrich Kayser,Die Flora der Strassburger Wasserleitung. Kaiserslautern 1900.

  3. 3.

    Ziemke, Zur Serodiagnose des Typhus abdominalis.Deutsche med.Wochenschrift. 8. April 1897.

  4. 4.

    Gruber, Beitrag zur Serodiagnostik des Typhus abdominalis.Münchener med. Wochenschrift. 1897. S. 436.

  5. 5.

    M. Jatta, Experimentelle Untersuchungen über die Agglutination der Typhusbacillen u. die Mikroorganismen der Coligruppe.Diese Zeitschrift. 1900. Bd.XXXIII.

  6. 6.

    F. Pröscher, Zur Anstellung der Widal-Reaction.Centralblatt f. Bakteriologie. 1902. Abth. I. Bd. XXXI.

  7. 7.

    Fr. Köhler, Das Agglutinationsphänomen u. s. w.Klin. Jahrb. 1901. VIII.

  8. 8.

    Sidney Wolf, Beitrage zur Agglutination mit besonderer Bezugnahme auf die Differenzirung der Coli- und Proteusgruppe und auf die Mischinfection.Centralblatt für Bakteriologie. 1899. Abth. I. Bd. XXV. S. 311.

  9. 9.

    Kühnau, Ueber die Bedeutung der Serodiagnostik bei Abdominaltyphus.Berliner klin. Wochenschrift. 1897.

  10. 10.

    M. Pfaundler, Ueber Gruppenagglutination u. s. w.Münchener med. Wochenschrift. 1899. S. 472 ff.

  11. 11.

    Stern,Centralblatt für innere Medicin. 1896. Nr. 49. — Ueber Fehlerquellen der Serodiagnostik.Berliner klin. Wochenschrift. 1897. — Typhusserum u. Colibakterien.Centralblatt für Bakteriologie. 1898. Abth. I. Bd. XXXIII.

  12. 12.

    M. Biberstein, Beiträge zur Serodiagnostik des Typhus abdominalis.Diese Zeitschrift. 1898. Bd. XXVII.

  13. 13.

    Fodor u. Rigler, Das Blut mit Typhusbacillen inficirter Thiere.Centralblatt für Bakteriologie. 1898. Abth. I. Bd. XXIII.

  14. 14.

    A. Castellani, Die Agglutination bei gemischter Infection u. s. w.Diese Zeitschrift. 1902. Bd. XL.

  15. 15.

    Schottmüller, Weitere Mittheilungen über mehrere das Bild des Typhus bietende Krankheitsfälle u. s. w. (Paratyphus).Ebenda. Diese Zeitschrift. Bd. XXXVI. S. 368. —Deutsche med. Wochenschrift.1900. Nr. 32.

  16. 26.

    A. Brion und H. Kayser, Ueber eine Erkrankung mit dem Befunde eines typhusähnlichen Bacteriums im Blute (Paratyphus).Münchener med. Wochenschrift. 1902. Bd. IL. Nr. 15.

  17. 17.

    Kurth, Ueber typhusähnliche, durch einen bisher nicht beschriebenen Bacillus bedingte Erkrankungen.Deutsche med. Wochenschrift. 1901. Nr. 30/31.

  18. 18.

    Gruber und Durham,Journal of Pathol. and Bact. July 1896. p. 41.

  19. 19.

    E. Jacobsthal, Typhusbacillen beim Rinde.Inaug.-Diss. Strassburg 1902.

  20. 20.

    A. Brion, Cholecystitis typhosa.Centralbl. für Bakteriologie. 1901. Abth. I. Bd. XXX. S. 400.

  21. 21.

    Känsche, Zur Kenntniss der Krankheitserreger bei Fleischvergiftungen.Diese Zeitschrift. Bd. XXII. S. 56.

  22. 22.

    Gärtner, Ueber die Fleischvergiftung in Frankenhausen u. s. w.Correspondenzblatt des allgem. ärztl. Vereins von Thüringen. 1888. Nr. 9.

  23. 23.

    F. Basenau, Ueber ein im Fleisch gefund. inf.Bact.Archiv f. Hygiene. Bd. XX. S. 242.

  24. 24.

    Holst, Bakteriologische Untersuchungen über die Massenvergiftung in der Irrenanstalt Gaustad.Norsh. Mag. f. Laegevidensk. 1894. Nr. 9.

  25. 25.

    R. Abel, Kochapparate u. s. w.Diese Zeitschrift. Bd. XXX. S. 393.

  26. 26.

    Gaffky und Paak, Ein Beitrag zur Frage der sogen. Wurst- und Fleischvergiftung.Arbeiten aus dem Kaiserl. Gesundheitsamte. Bd. VI. S. 159.

  27. 27.

    Van Ermengem, Recherches sur les empoisonnements prod. p. de la viande etc.Bull. Acad. Med. de Belgique. 1892.

  28. 28.

    A. Holst, Beobachtungen über Käsevergiftungen.Centralblatt für Bakteriologie. 1896. Bd. XX. S. 160ff.

  29. 29.

    Durham,The Lancet. 19. XII. 1896. —Ebenda. The Lancet. 1898. p. 154.

  30. 30.

    A. Holst, Ueber Infection vom Darmcanal.Vortrag auf dem II. nordischen Congress für innere Medicin zu Christiania. 1898.

  31. 31.

    F. de Feyfer u. Heinrich Kayser, Eine Paratyphus-Endemie.Münchener med. Wochenschrift. 1902. Nr. 41/42.

  32. 32.

    Arfaud et Baryon,La Presse médicale. Lyon 1896.

  33. 33.

    H. Schumacher, Typhus abdominalis ohne Widal'sche Reaction,Diese Zeitschrift. 1898. Bd. XXX. S. 364ff.

  34. 34.

    M. du Mesnil de Rochemond, Ueber die Gruber-Widal'sche Serumdiagnose u. s. w.M=:unchener med. Wochenschrift. 1897. Nr. 5.

  35. 35.

    H. Busch, Ueber das Vorkommen der Typhusbac. im Knochenmark u. s. w.Diese Zeitschrift. 1898. Bd. XXVIII. S. 479.

  36. 36.

    F. Lommel, Eine Fehldiagnose auf Grund der Gruber-Widal'schen Reaction.Münchener med. Wochenschrift. 1902. Nr. 8.

  37. 37.

    W. Hoffmann, Zur Frage des Paratyphus u. s. w.Hygienische Rundschau. 1902. Nr. 17.

  38. 38.

    Conradi, v. Drigalski u. Jürgens,Diese Zeitschrift. Bd. XLII. S. 141 ff.

  39. 39.

    A. Brion, Paratyphus.Die deutsche Klinik, v. Leyden-Klemperer. Bd. II. Infectionskrankheiten.

  40. 40.

    P. T. Müller, Ueber die Immunisirung der Typhusbacillen gegen spec. Aggl. u. s. w.Münchener med. Wochenschrift. 1903. Nr. 2.

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Bruns, H., Kayser, H. Ueber die Verwerthbarkeit des Agglutinations-Phänomens zur klinischen Diagnose und zur Identificirung von Bakterien der Typhus-Coligruppe (Paratyphus u.s.w.). Zeitschr. f. Hygiene. 43, 401–425 (1903). https://doi.org/10.1007/BF02217546

Download citation