Advertisement

Untersuchungen über die Pest-Immunität

  • W. Kolle
  • R. Otto
Article
  • 21 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Diese Zeitschrift. Bd. XXX.Google Scholar
  2. 1.
    Vgl. Kolle,Diese Zeitschrift. Bd. XXXVI.Google Scholar
  3. 1.
    Das Wort Vaccin wird vielfach auch für die abgetödteten Culturen angewandt. Doch mit Unrecht, denn nach dem Vorgange von Jenner und Pasteur sollte dieses Wort für lebende Infectionsstoffe, die abgeschwächt sind, reservirt bleiben, nachdem dieser Sprachgebrauch bei den Schutzpocken- und Milzbrand-, sowie Hühnercholeravaccins wissenschaftliches Bürgerrecht erworben hat.Google Scholar
  4. 1.
    Gesammtbericht der von der Kaiserl. Akademie der Wissenschaften in Wien zum Studium der Beulenpest nach Indien entsandten Commission. (Theil II c.)Google Scholar
  5. 2.
    Arbeiten aus dem Kaiserl. Gesundheitsamt. 1899. Bd. XVI.Google Scholar
  6. 1.
    Vgl. Conradi,Deutsche med. Wochenschrift. 1903. Nr. 2.Google Scholar
  7. 1.
    Als Controlen dienten stets Thiere von ungefähr dem gleichen Gewicht.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Veit & Comp. 1903

Authors and Affiliations

  • W. Kolle
    • 1
  • R. Otto
    • 1
  1. 1.Institut für InfectionskrankheitenBerlinDeutschland

Personalised recommendations