Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Experimentelle Untersuchungen über den infantilen Skorbut

This is a preview of subscription content, log in to check access.

References

  1. 1

    Deutsche med. Wochenschrift. 1902. S. 628 u. 647 und Artikel: Säuglingsskorbut.Deutsche Klinik. 1904. Bd. VII. S. 341.

  2. 1

    Ein von G. Freund (Deutsches Archiv für klin. Medizin, Bd. LXXXVI, S. 129) beschriebener Fall und ein von Hochsinger (inSem. méd. 30. Juni 1909, S. 12 referiert) demonstrierter Fall nehmen vielleicht eine Ausnahmestellung ein, speziell der Fall Hochsinger.

  3. 2

    Medico-chirurg. Transact. London 1883. Vol. LXVI. p. 159. —Brit. med. Journal. 10. Nov. 1894, p. 1029.

  4. 1

    Eine detaillierte Beschreibung findet sich in der oben zitierten Abhandlung Neumanns und in der dänischen Monographie:Barlows sygdom, von Adolph Meyer. Kjöbenhavn 1901.

  5. 2

    The American Pediatric Societys collective Investigation on Infantile Scurvy in North America.Medical Record. 2. Juli 1898.

  6. 1

    Deutsche med. Wochenschrift. 1902. S. 628 u. 647.

  7. 1

    Nach Max Schultze (Diskussion in der Berliner medizin. Gesellschaft, inBerliner klin. Wochenschrift, 1903, S. 375 referiert) wurde die Milch anfangs bei 90 bis 95o pasteurisiert.

  8. 2

    Berliner klin. Wochenschrift. 1903, Nr. 13. S. 285.

  9. 3

    Ebenda. Berliner klin. Wochenschrift. 1903. S. 307, 353, 374, 443, 462.

  10. 4

    Deutsche med. Wochenschrift. 1902. S. 648.

  11. 1

    Vom Verf. hervorgehoben.

  12. 2

    Deutsche med. Wochenschrift. 1902. Vereinsbeilage. S. 214.

  13. 1

    Vgl. die Untersuchungen Cronheims und Müllers inBiochem. Zeitschrift. 1908. Bd. XI. S. 76.

  14. 2

    Archiv für Hygiene. Bd. L. S. 52.

  15. 3

    Semaine médicale, 1899. S. 57.

  16. 4

    Ref. inMonatsschrift für Kinderheilkunde. Bd. II. S. 427.

  17. 1

    Escherich,Wiener klin. Wochenschrift, 1900, Nr. 51, S. 1185.

  18. 2

    Brünning,Zeitschr. f. Tiermedizin, N. F. 1906. Bd. X. S. 198.

  19. 1

    Archiv und Atlas der norm. u. path. Anatomie in typischen Röntgenbildern. Hamburg 1908. Ergänz.-Bd. XVIII. S. 35.

  20. 1

    Finkelstein, Die role Milch in der Säuglingsernährung.Therap. Monatshefte. 1907. S. 508.

  21. 2

    Jahrbuch für Kinderheilkunde. 1905. Bd. LXI. S. 6.

  22. 3

    Korrespondenzbl. d. Vereins d. Ärzte im Reg.-Bez. Stralsund. 1904. Ref. inMonatsschrift f. Kinderheilkunde. Bd. III. S. 593.

  23. 1

    80. Versammlung deutscher Naturforscher und Ärzte. Cöln 1908. Ref. inDeutsche med. Wochenschrift. Vereinsberichte. S. 1915.

  24. 1

    Die Zahlen geben die Anzahl der untersuchten Knochen an. Das zugefügte gewiesen sind; (-) gibt an, daß diese Veränderungen fehlen.

  25. 2

    Der Zusatz von Kohl ist in der Absicht, die Lebensdauer zu verlängern, vor-Plus (+) gibt an, daß spezifische skorbutische Veränderungen im Knochenmark nach-genommen.

  26. 1

    Bei den folgenden Tieren ist gewöhnliche Vollmilch angewandt.

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Frölich, T. Experimentelle Untersuchungen über den infantilen Skorbut. Zeitschr. f. Hygiene. 72, 155–182 (1912). https://doi.org/10.1007/BF02216488

Download citation