Advertisement

Springer Nature is making Coronavirus research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Augenerkrankungen durch Pech, Teer und Teerfettöle

  • 15 Accesses

  • 3 Citations

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literaturverzeichnis

  1. 1)

    Bering, Zur Biologie der physiologischen und pathologischen Wirkung des Lichtes. Lubarsch und Ostertag: Ergebnisse d. allg. Pathol. 17. Jahrg., 1. Abt. 1914.

  2. 2)

    Caspar, Zur Kenntnis der gewerblichen Augenschädigungen durch Naphthalin. Klin. Monatsbl. f. Augenheilk.59. 1917.

  3. 3)

    Dreyfuss undBloch, Über die künstliche Erzeugung von metastasierenden Mäusecarcinom durch Bestandteile des Teerpechs. Arch. f. Dermatol. u. Syphilis140. 1922.

  4. 4)

    Ewert, Die Ermittlung der in den Teerdämpfen enthaltenen pflanzenschädlichen Bestandteile. Landwirtschaftl. Jahrb. Bd. L. 1917.

  5. 5)

    Fibiger, Virchows Reiztheorie und die heutige experimentelle Geschwulstforschung. Dtsch. med. Wochenschr. 1921, Nr. 48 u. 49.

  6. 6)

    Goldschmidt, Die Hautkrankheiten nach Ersatzschmierölen. Inaug.-Diss. Kiel 1919.

  7. 7)

    Gordont, Der schädliche Einfluß der Kohlenbriketts auf die Augen. Zit. nach Zentralbl. f. d. ges. Ophthalmol.4. 1921.

  8. 8)

    Grempe, Die gesundheitsschädliche Wirkung des Pechstaubes in Brikettfabriken. Journal für Gasbeleuchtung 1919, Nr. 19.

  9. 9)

    Halberstädter, Erzeugung von Geschwülsten mit Teer im Tierexperiment. Dtsch. med. Wochenschr. 1922, Nr. 51.

  10. 10)

    Hirsch, Die Berufskrankheiten des Auges 1910.

  11. 11)

    Hoffmann, Die Krankheiten der Arbeiter in Teer- und Paraffinfabriken. Vierteljahrsschr. f. gerichtl. Med. u. öffentl. Sanitätswesen5 u.6. 1893.

  12. 12)

    Hoffmann undHabermann, Arzn. und gewerbliche Dermatosen durch Kriegsersatzmittel. Dtsch. med. Wochenschr. 1918, Nr. 10.

  13. 13)

    Lewin, Über photodynamische Wirkungen von Inhaltstoffen des Steinkohlenteerpeches am Menschen. Dtsch. med. Wochenschr. 1913, Nr. 28.

  14. 14)

    Mayou undNeame, Die Wirkung von Teervergiftung bei Fischen. Zit. Zentralbl. f. d. ges. Ophthalmol.4. 1921.

  15. 15)

    Möllers, Die Nebenprodukte des Gases. Deutsche Teerproduktenvereinigung Essen.

  16. 16)

    Moret, Lěsions oculaires produites par le Brai. Bull. de la soc. belge d'opht. 1911, Nr. 32.

  17. 17)

    Roche, Violente Projection de Goudron dans les yeux. Zit. nach Nagel-Michel, Jahresber. 1911.

  18. 18)

    Russig, Über die Erkrankungen bei der elektrolytischen Darstellung von Chlor. Zeitschr. f. d. chem. Ind. 1902.

  19. 19)

    Spilker undWeissgerber, Steinkohlenteer 1917.

  20. 20)

    Truc undFleig, De Lêsions oculaires par poussieres et vapeures de bitume. Arch. d'opht. 1923.

  21. 21)

    Uhthoff, In G.-S. Handb. 11, Bd. 2, Abt. A.

  22. 22)

    Volkmann, Über Teer-, Paraffin- und Rußkrebs. Beitr. z. klin. Chir. 1875.

  23. 23)

    Walther, Gewerbliche Augenerkrankungen. In Weyl: Handb. d. Arbeiterkrankheiten 1908.

  24. 24)

    Yamagiwa, Künstliche Erzeugung des Teercarcinoms. Virchows Archiv232.

  25. 25)

    Zweig, Über einen Fall von multiplem Hautcarcinom bei einem Brikettarbeiter. Inaug.-Diss. Berlin 1909.

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Hessberg, R., Bär, A. Augenerkrankungen durch Pech, Teer und Teerfettöle. Graefes Arhiv für Ophthalmologie 115, 10–28 (1924). https://doi.org/10.1007/BF02184608

Download citation