Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Ein neuer Nährboden für die Choleradiagnose

  • 18 Accesses

Zusammenfassung

Wir empfehlen zur Choleradiagnose einen Nährboden folgender Zusammensetzung:

6 Teile stark alkalischer Agar (40 ccm 10prozentiger Soda auf 1000 lackmusneutralen Agar) werden heiß mit 1 Teil 5prozentigen Reisstärkekleisters (mit kochendem Wasser verkleistert und dann autoklaviert) vermischt, und große Drigalskischalen damit gegossen. Für jeden Stuhl empfiehlt sich Beimpfen einer Serie von 2 bis 3 Platten. Die Choleravibrionen machen sich nach 14 bis 20 Stunden durch einen deutlichen Hof und durch ein überaus charakteristisches Wachstum bemerkbar. Die quantitativen Ergebnisse gegenüber Dieudonnéagar sind schwer vergleichbar, jedenfalls war es uns nicht möglich, jedesmal die möglichen optimalen Bedingungen des Dieudonnéagars gleichmäßig zu reproduzieren, demgegenüber sich der Stärkeagar außerdem noch auszeichnet durch üppigeres Wachstum der Kolonien, wodurch schnellere Erzielung einer Reinkultur garantiert wird, sowie durch erheblich bessere Agglutination. Ganz besonders dürfte sich außerdem der Stärkeagar empfehlen an Stelle des gewöhnlichen, stark alkalischen Agars nach Anreicherung mit Peptonwasser. Nach unseren bisherigen Erfahrungen liegen die Verhältnisse so, daß bei Originalstuhlausstrichen die Stärkeplatte eventuell anderen Nährböden gegenüber versagen kann, daß sie aber in Kombination mit Peptonwasseranreicherung den bisher bekannten Choleranährböden bestimmt überlegen ist.

Der Stärkeagar kann mit gutem Erfolge fertig gemischt zu einem Trockenagar, der gleiche Resultate ergibt, verarbeitet werden.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Lange, C. Ein neuer Nährboden für die Choleradiagnose. Zeitschr. f. Hygiene. 81, 138–153 (1916). https://doi.org/10.1007/BF02174487

Download citation