Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Röntgenologische Kiefergelenkuntersuchung an kieferorthopädischen Neufällen

  • 26 Accesses

  • 1 Citations

Zusammenfassung

Projektionsphänomene und die Konturdarstellung von Kondylus und Os temporale im schräglateralen Kiefergelenk-Röntgenbild werden zusammenfassend dargestellt. Eine röntgenologische Reihenuntersuchung kieferorthopädischer Neufälle zeigt bei etwa einem Drittel der untersuchten Gelenke Kondylenverlagerungen, die unabhängig von der Bißlage sind.

Summary

A summary is given of the aberrations that can occur in a lateral oblique radiograph of the condyle and the temporal bone. A radiographical study of new orthodontic cases demonstrates displacement of the condyles in one third of the temporomandibular joints examined. These displacements were independent of the sagittal relationship of the jaws.

Résumé

L'article fait d'abord le point sur les problèmes de projection et de représentation du contour du condyle et de l'os temporal lors de la prise de radiographies latérales de l'articulation temporo-mandibulaire. Puis il expose les résultats radiologiques d'une nouvelle série de cas d'orthodontie où pour environ un tiers d'entre eux, le déplacement des condyles est indépendant de la relation sagittale des mâchoires.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Schrifttum

  1. 1.

    Gerber, A.: Okklusionslehre, Okklusionsdiagnostik und Okklusionsbehandlung im Wandel unserer Aspekte. Schweiz. Mschr. Zahnheilk. 80 (1970), 447–470.

  2. 2.

    Graf, E.: Persönl. Mitt. im Aktivator-Kurs von Herren, P., Bern 1980.

  3. 3.

    Hanel, G.: Funktionsanalyse und reproduzierbare Kiefergelenk-Röntgenaufnahmetechnik. Dtsch. zahnärztl. Z. 32 (1977), 99–100.

  4. 4.

    Hausser, E.: Zur rontgenologischen Darstellung des Kiefergelenks und deren Bedeutung für die Kieferorthopädie. Dtsch. Zahn-, Mund- u. Kieferheilk. 7 (1940), 117–122.

  5. 5.

    Jaehnis, A., D. Kubein, W. Krüger, V. Stachniss: Okklusion und Kiefergelenkfunktion. Vergleichende pantographische Funktionsuntersuchung am Patienten mit paraokklusalen Löffeln Dtsch. zahnärztl. Z. 35 (1980), 635–638.

  6. 6.

    Jaehnig, A., D. Kubein, V. Stachniss: Diagnostische Hinweise bei Kiefergelenkerkrankungen durch Röntgenaufnahmen und Pantogramme. Fortschr. Kiefer- u. Gesichts-Chir. 25 (1980), 17–21.

  7. 7.

    Krüger, W., D. Kubein, V. Stachniss: Scharnierachsenbewegungen—Simulationsgrenzen verschiedener Artikulatorgelenktypen (I. Eine Betrachtung in der Sagittalebene). Zahnärztl. Welt 88 (1979), 116–121.

  8. 8.

    Kubein, D.: Zur Entstehung der Kompensationskurven, Teil I. Zahnärztl. Welt 88 (1979), 1059–1066.

  9. 9.

    Kubein, D.: Zur Entstehung der Kompensationskurven, Teil II. Zahnärztl. Welt 89 (1980).

  10. 10.

    Kubein, D., W. Krüger, A. Jaehnig: Vergleichende Pantographie am Patienten unter individuell- und idealisiert-okklusaler Führung. Zahnärztl. Welt 88 (1979), 109–115.

  11. 11.

    Kubein, D., W. Krüger, V. Stachniss: Okklusale Interferenzen und kondyläre Verlagerungen. Zahnärztl. Welt 88 (1979), 405–410.

  12. 12.

    Kubein, D., V. Stachniss, A. Jaehing: Okklusion, Kiefergelenke und kieferorthopädische Behandlung. Fortschr. Kieferorthop. 41 (1980), 430–446.

  13. 13.

    Kubein, D., V. Stachniss, A. Jaehnig, W. Krüger: Ist das schräg-laterale Kiefergelenk-Röntgenbild wie ein sagittaler Gelenkschnitt zu interpretieren? Dtsch. zahnärztl. Z. 35 (1980), 628–630.

  14. 14.

    Kubein, D., V. Stachniss, W. Krüger: Zur Frage der physiologischen Kondylen-Positionierung. Zahnärztl. Welt 88 (1979), 422–429.

  15. 15.

    Kubein, D., V. Stachniss, W. Krüger, A. Jaehnig: Teilaspekte eines Konzeptes für die Kiefergelenkfunktion. Dtsch. zahnärztl. Z. 35 (1980), 631–634.

  16. 16.

    Ricketts, R. M.: Facial and denture changes during orthodontic treatment as analysed from the temporomandibular joint. Amer. J. Orthodont. 41 (1955), 163–179.

  17. 17.

    Sonnabend, E.: Zur Strahlenexposition und zum Strahlenschutz bei der Röntgendiagnostik des Kiefergelenkes. Dtsch. zahnärztl. Z. 31 (1976), 895–897.

  18. 18.

    Stachniss, V., A. Jaehnig, D. Kubein, W. Krüger: Therapeutische Kondylenpositionierung im Artikulator mit Hilfe von Kiefergelenk-Röntgen- und sagittalem Pantogramm. Dtsch. zahnärztl. Z. 35 (1980), 642–647.

  19. 19.

    Stachniss, V., D. Kubein, W. Krüger: Röntgenologische Phantomstudie zur Ermittlung von Projektions-Phänomenen bei der Kiefergelenk-Röntgentechnik. Zahnärztl. Welt 88 (1979), 410–414.

  20. 20.

    Stachniss, V., D. Kubein, W. Krüger: Zur Frage der metrischen Auswertbarkeit von Lageveränderungen des Kondylus im Kiefergelenk-Röntgenbild. Zahnärztl. Welt 88 (1979), 416–421.

  21. 21.

    Stachniss, V., D. Kubein, W. Krüger, A. Jaehnig: Analyse der Projektionsphänomene im Kiefergelenk-Röntgenbild—Grundlage zur diagnostischen Auswertung. Dtsch. zahnärztl. Z. 35 (1980), 624–627.

  22. 22.

    Stoeckli, P. W.: Kieferorthopädie und das gnathologische Konzept der Unterkieferreferenzposition der kranialen “hinge axis”. Fortschr. Kieferorthop. 39 (1978), 3–17.

  23. 23.

    Weinberg, L. A.: What we really see in a TMJ radiograph. J. prosth. Dent. 30 (1973), 898.

  24. 24.

    Weinberg, L. A.: Kurs: Therapie und Diagnostik der KG-Erkrankungen. 5./6. Okt. 1978, Karl Haeupl Institut, Düsseldorf.

Download references

Author information

Additional information

Mit 14 Abbildungen

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Kubein, D., Bormann, V. & Stachniss, V. Röntgenologische Kiefergelenkuntersuchung an kieferorthopädischen Neufällen. Fortschritte der Kieferorthopädie 42, 47–63 (1981). https://doi.org/10.1007/BF02163464

Download citation