Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

The relation between activity and blood flow in the thyroid gland

  • 9 Accesses

  • 1 Citations

Zusammenfassung

An 18 Katzen und 66 Kaninchen wurde die Beziehung zwischen Schilddrüsendurchblutung, Aufnahme von Jod in die Schilddrüse und Abgabe von Schilddrüsenhormon untersucht. Das anorganische und das an Eiweiss gebundene Jod wurde im arteriellen und im venösen Blut der Schilddrüse mit Hilfe radioaktiver Isotopen bestimmt. Die Durchblutung wurde als Frequenz der von dem freien Ende einer in der Schilddrüsenvene befindlichen Kanüle fallenden Tropfen registriert. Es zeigte sich, dass die Geschwindigkeit der Jodaufnahme im wesentlichen proportional der Durchblutung ist, während die Geschwindigkeit der Abgabe von hormonalem Jod durch das thyreotrope Hormon der Hypophyse (TSH) bestimmt wird. Nervöse und hormonale Reize führen auf dem Weg über Durchblutungsänderungen innerhalb kurzer Zeit zu einer Veränderung der Aufnahmegeschwindigkeit und beeinflussen ausserdem die Hormonabgabe durch Änderung der Empfindlichkeit der Schilddrüse gegenüber dem TSH. Die Aufnahme von TSH in die Schilddrüse hängt wahrscheinlich von der Durchblutung ab. Bromlysergsäurediäthylamid, das an der intakten Schilddrüse die Abgabe von hormonalem radioaktivem Jod erhöht, ist an einer akut denervierten Schilddrüsenhälfte ohne Wirkung; daraus kann geschlossen werden, dass die Schilddrüsennerven eine fördernde Wirkung auf die Hormonfreisetzung haben.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 2

    T. W. King, Guy's Hosp. Rep.1, 429 (1836).

  2. 3

    N. Ossokin, Z. Biol.63, 443 (1914).

  3. 3a

    C. F. Watts, Amer. J. Physiol.38, 356 (1915).

  4. 3b

    R. E. L. Gunning, Amer. J. Physiol.44, 215 (1917).

  5. 4

    S. Hertz, A. Roberts, andR. D. Evans, Proc. Soc. exp. Biol. Med.38, 510 (1938).

  6. 4a

    J. G. Hamilton andM. H. Soley, Amer. J. Physiol.127, 557 (1939).

  7. 4b

    C. P. Leblond, P. Sue, andA. Chamorro, C. R. Soc. Biol.133, 540 (1940).

  8. 5

    K. Brown-Grant, C. von Euler, G. W. Harris, andS. Reichlin, J. Physiol.126, 1 (1954).

  9. 5a

    K. Brown-Grant andJ. G. Gibson, J. Physiol.127, 328 (1955).

  10. 6

    E. E. Pochin, Lancet259, 41, 84 (1950).

  11. 7

    See e.g.W. B. Cannon andM. Cattell, Amer. J. Physiol.41, 39, 58, 74 (1916).

  12. 7a

    H. B. Friedgood andW. B. Cannon, Endocrinology26, 142 (1940).

  13. 8

    J. Gross andR. Pitt-Rivers, Biochem. J.53, 652 (1953).

  14. 8a

    J. Roche, S. Lissitzky andR. Michel, C. R. Acad. Sci., Paris232, 2047 (1952).

  15. 8b

    A. Taurog, J. D. Wheat andI. L. Chaikoff, Trans. Amer. Goiter Ass. 228 (1955).

  16. 9

    I132 was obtained by the courtesy of Dr.L.-G. Larsson and Dr.J. Einhorn, Radiumhemmet, Karolinska Sjukhuset, Stockholm (Sweden).

  17. 10

    TSH, ‘Actyron’, was kindly supplied by A. B. Ferring, Malmö (Sweden)

  18. 11

    C. von Euler andB. Holmgren, J. Physiol.131, 125 (1956).

  19. 12

    A. Cerletti andE. Rothlin, Nature176, 785 (1955).

  20. 12a

    E. Rothlin, J. Pharm. Pharmacol.9, 569 (1957).

  21. 12b

    The autor is indebted to Sandoz AG., Basel (Switzerland) for ‘BOL-148’.

  22. 13

    U. Söderberg, Acta physiol. Scand.42, Suppl. 147, (1958).

Download references

Author information

Additional information

The research reported in this paper has been sponsored by the Office of Scientific Research of the Air Research and Development Command, United States Air Force, through its European Office, under Contract AF 61 (514) - 1083.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Söderberg, U. The relation between activity and blood flow in the thyroid gland. Experientia 14, 229–231 (1958). https://doi.org/10.1007/BF02159105

Download citation