Advertisement

Experientia

, Volume 6, Issue 12, pp 441–445 | Cite as

Intergalactic matter

  • F. Zwicky
Article

Keywords

Intergalactic Matter 
These keywords were added by machine and not by the authors. This process is experimental and the keywords may be updated as the learning algorithm improves.

Zusammenfassung

Der Begriff «intergalaktische Materie» wird genau definiert. Eine vom Verfasser vor längerer Zeit ausgearbeitete Theorie führt zum Resultat, daß solche Materie nicht nur existieren muß, sondern daß die in ihr verkörperte Gesamtmasse im jetzt erforschbaren Teil des Weltalls mit der in den extragalaktischen Nebeln (Sternsytemen) enthaltenen Gesamtmasse vergleichbar ist. Die neuesten mit den großen Schmidt-Teleskopen gemachten Beobachtungen bestätigen diese Voraussagen. Das Auftreten leuchtender intergalaktischer Materie (hauptsächlich Einzelsterne und sehr ausgedehnte Sternschwärme) wurde bis jetzt insbesondere in der weiteren Umgebung unserer Milchstraße, sodann in den großen Räumen zwischen den Mitgliedern kleiner Nebelgruppen und endlich in den ungeheuer ausgedehnten Regionen der großen extragalaktischen Nebelhaufen festgestellt. Anstrengungen, intergalaktische Staub- und Gaswolken zu identifizieren, haben noch keinen bestimmten Erfolg erzielt. Auf Grund der oben erwähnten Entdeckungen wird die mittlere Dichte der Materie in dem uns bekannten Teil des Weltalls auf 10−27 bis 10−26 Gramm/Kubikzentimeter geschätzt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1.
    F. Zwicky, Physical Rev.61, 489 (1942).CrossRefGoogle Scholar
  2. 1a.
    F. Zwicky, Physical Rev.61, 489 (1942).CrossRefGoogle Scholar
  3. 2.
    E. Hubble,The Realm of the Nebulœ (Yale University Press, 1936).Google Scholar
  4. 2a.
    W. Baade, Astrophysical J.88, 112 (1938).CrossRefGoogle Scholar
  5. 3.
    P. Jordan, Nature164, 637 (1949).Google Scholar
  6. 4.
    T. Gold, Nature164, 1006 (1949).PubMedGoogle Scholar
  7. 5.
    F. Zwicky, Physical Rev.61, 489 (1942).CrossRefGoogle Scholar
  8. 1.
    E. Hubble,The Realm of the Nebulœ (Yale University Press, 1936).Google Scholar
  9. 1a.
    W. Baade, Astrophysical J.88, 112 (1938).CrossRefGoogle Scholar
  10. 2.
    E. Hubble andM. L. Humason, Astrophysical J.74, 43 (1931).CrossRefGoogle Scholar
  11. 3.
    F. Zwicky (The Halley Lecture of 1948); The Observatory68, 121 (1948).Google Scholar
  12. 4.
    A. G. Wilson andR. G. Harrington, Publ. Astron. Soc. Pacific.Google Scholar
  13. 1.
    M. L. Humason andF. Zwicky, Astrophysical J.105, 85 (1947).CrossRefGoogle Scholar
  14. 1c.
    F. Zwicky, Reviews Modern Physics12, 66 (1940); Astrophysical J.96, 28 (1942).CrossRefGoogle Scholar
  15. 1.
    E. Hubble,The Realm of the Nebulœ (Yale University Press, 1936).Google Scholar
  16. 2.
    See also: Annual Report 1948–49 of the Director, Mt. Wilson and Palomar Observatories.Google Scholar

Copyright information

© Birkhäuser Verlag AG 1950

Authors and Affiliations

  • F. Zwicky
    • 1
  1. 1.California Institute of Technology and Mt. Wilson and Palomar ObservatoriesPasadena

Personalised recommendations