Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Über die Fütterungsinfektion wilder Ratten (Mus decumanus Pall.) mit Balantidium coli-Cysten vom Schweine

  • 20 Accesses

  • 3 Citations

Zusammenfassung

  1. 1.

    Nach Verfütterung vonBalantidium coli-Cysten aus dem Darme des Schweines an 21 Ratten gelang es, bei 9 Ratten frei bewegliche Balantidien im Blinddarme nachzuweisen. Die Ratte kann also durch natürliche Infektion Wirtstier fürBalantidium coli werden.

  2. 2.

    Die mit cystenhaltigem Schweinekot gefütterten Ratten schiedenBalantidium coli-Cysten aus. Ein sich encystierendesBalantidium konnte im Blinddarme einer Ratte beobachtet werden.

  3. 3.

    Die Verfütterung von cystenhaltigem Rattenkot, der sowohl von infizierten wie von trophozoitenfreien Tieren stammte, an 14 Ratten hatte keine Infektion zur Folge.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. Dobell, C. C. u.Laidlaw, P. P.: On the cultivation ofEntamoeba histolytica and some other entozoic amoebae. Parasitology18, 283–318 (1926).

  2. Jameson, A. P.: The behaviour ofBalantidium coli Malm. in cultures. Ebenda19, 411–419 (1927).

  3. Nöller, W.: Balantidien und Balantidiosis. In:Stang, V. u.Wirth, D.: Tierheilkunde und Tierzucht, S. 88–95. Berlin-Wien: Urban u. Schwarzenberg 1926.

  4. van der Reis: Über die Bakterienflora des Darmes (Balantidium coli und pathologische Dünndarmbesiedlung). Münch. med. Wschr.70, 835–836 (1923).

  5. Schumaker, E.:Balantidium coli: Host specificity and relation to the diet of an experimental host. Amer. J. Hyg.12, 341–365 (1930).

Download references

Author information

Additional information

Zum Schluß möchte ich Herrn Professor Dr.Reichenow für die Überlassung eines Arbeitsplatzes und die Unterstützung meiner Versuche bestens danken.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Obitz, K. Über die Fütterungsinfektion wilder Ratten (Mus decumanus Pall.) mit Balantidium coli-Cysten vom Schweine. Z. F. Parasitenkunde 3, 649–653 (1931). https://doi.org/10.1007/BF02146550

Download citation