Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Oxymetrische und blutgasanalytische Methoden zur Beurteilung pulmonal-kardial bedingter Leistungsgrenzen

  • 18 Accesses

  • 3 Citations

Zusammenfassung

Es werden Möglichkeiten zu einer objektiven und verläßlichen Bestimmung von leistungsbegrenzenden Faktoren bei körperlicher Arbeit besprochen. Diese bestehen in der Anwendung einer blutigen Küvettenoxymetrie, die eine laufende Darstellung der\(S_{O_2 a}\) auch bei Untersuchungen während körperlicher Arbeit, und zwar ohne störende Beeinflussung durch mechanische Momente, gestattet. Stichprobenartige Untersuchungen des Kohlensäuredruckes geben Einblick in ein zweites, gegebenenfalls auch leistungsbegrenzend, aber unabhängig vom ersten wirkendes System. Die angewandte Methode nachAstrup bietet dabei entscheidende Einblicke in den Säure-Basen-Haushalt, dessen Verschiebungen an Hand eines neuartigen Diagramms verfolgt werden können. Die kombinierte Beobachtung sowohl der\(S_{O_2 a}\) als auch des\(p_{CO_2 }\) gerade bei ergometrischen Untersuchungen erlaubt präzisierte blutgasanalytische Diagnosen.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1

    Astrup, P.: Scand. J. clin. Lab. Invest.8, 33 (1957).

  2. 2

    Drasche, H.: Beitr. Klin. Tuberk.116, 552–568 (1957).

  3. 3

    Felder, O.: Klin. Wschr.37, 844–849 (1959).

  4. 4

    Singer, R. B. u.A. B. Hastings: Medicine (Baltimore)27, 223 (1948).

  5. 5

    Uhlenbruck: Z. ges. exp. Med.74 (1930).

  6. 6

    Valentin, H., G. Worth, L. Gasthaus, W. Lühning u.K. Werner: Arch. Gewerbepath. Gewerbehyg.16, 86–104 (1957).

  7. 7

    Zijlstra, W. G.: A manual of reflection oximetry. Assen: van Gorcum 1958.

Download references

Author information

Additional information

Mit 8 Textabbildungen

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Felder, O. Oxymetrische und blutgasanalytische Methoden zur Beurteilung pulmonal-kardial bedingter Leistungsgrenzen. Beiträge zur Klinik der Tuberkulose 123, 211–222 (1961). https://doi.org/10.1007/BF02142515

Download citation