Advertisement

Das Verhalten der schwefligen Säure in biologischen Flüssigkeiten und die Möglichkeiten zu ihrer Bestimmung

2. Mitteilung
  • W. Diemair
  • I. Engelhardt
Originalarbeiten

Zusammenfassung

  1. 1.

    Mit Sulfit versetzte Blutproben wurden spektralphotometrisch untersucht. In verdünnten und gepufferten Blutlösungen trat eine Reduktion des Oxyhämoglobins bei 4 mg SO2 ein, die bei 30 mg SO2 vollständig war. Eindeutige spektrale Veränderungen, die auf eine Ligandenbindung des Sulfits an das Fe-Zentralatom hinweisen, konnten nicht festgestellt werden.

     
  2. 2.

    Es konnte mit gro\er Sicherheit gezeigt werden, da\ die Alkohol-Dehydrogenasen aus Pferdeleber und Hefe durch Sulfit nicht hemmbar sind.

     

Die Alkoholdehydrierung war nicht hemmbar. Die Aldehydhydrierung wurde erst durch Sulfitmeugen gehemmt, die im Bereich der Aldehydkonzentration lagen. Es wird daher angenommen, da\ das Sulfit mit dem Substrat die Aldehydbisulfitverbindung eingeht und so das Substrat dem Reaktionsablauf entzieht und damit eine Hemmung verursacht.

Im Gegensatz dazu wurde der Hemmungsverlauf bei der Lactat-Dehydrogenase gezeigt, der vom Substrat unabhängig ist und sehr geringe SO2-Mengen benötigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Holling, H. E., I. MacDonald, J. A. O'Halloran andA. Venner, J. appl. Physiology8, 249 (1955/56).Google Scholar
  2. 2.
    Hoppe-Seyler, F. und H.Thierfelder, Physiol. u. Pathol. Chem. Analyse. 9. Aufl. (Berlin 1924).Google Scholar
  3. 3.
    Scheler, W., III. Humboldt-Symposium üb. Grundfragen d. Biologie (Berlin 1960), (Jena 1962).Google Scholar
  4. 4.
    Scheler, W. undI. Fischbach, Biochem. Z.332, 542 (1960).Google Scholar
  5. 5.
    Pfleiderer, G. D. Jeckel, undTh. Wieland, Biochem. Z.328, 187 (1956).Google Scholar
  6. 6.
    Bergmeyer, H. U., Methoden d. enzymat. Analyse. 1. Aufl., 285 (Weinheim 1962).Google Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag 1965

Authors and Affiliations

  • W. Diemair
    • 1
  • I. Engelhardt
    • 1
  1. 1.Universitäts-Institut für LebensmittelchemieFrankfurt a. M.

Personalised recommendations