Advertisement

Beitrag zur Kenntnis von Rotbarsch-Körperöl und Soja-Öl

  • A. Fricker
Originalarbeiten

Zusammenfassung

Es wird über chemisch-analytische Untersuchungen von je 5 zu verschiedenen Jahreszeiten gewonnenen Chargen Rotbarsch-Körperöl, Sojaöl sowie von leicht anoxydiertem Rotbarschöl berichtet. In diesen Ölen wurden ermittelt: Jodzahl, Peroxydzahl, Neutralisationszahl, Hydroxylzahl, Verseifungszahl, Gehalt an Unverseifbarem, an freiem und an Gesamt-Sterin, an gesättigten Säuren und an Polyensäuren. Die Gesamt-Fettsäurezusam-mensetzung sowie die Zusammensetzung der gesättigten Fettsäuren wurden gaschromato-graphisch bestimmt. Durch Alkali-Isomerisierung mit nachfolgender spektralphotometrischer Messung wurden die Gehalte der Öle an Dien-, Trien-, Tetraen-, Pentaen- und Hexaensäuren ermittelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Brown, F., Nature (London)171, 790 (1953).CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Klenk, E. undL. Bricker-Voigt, Z. Physiol. Chem.324, 1 (1961).CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Klenk, E. undH. Brockerhoff, Z. Physiol. Chem.310, 153 (1958).CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Klenk, E. undD. Eberhagen, Z. Physiol. Chem.307, 42, 272 (1957); Z. Physiol. Chem.328, 180 (1962).CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Klenk, E. undH. Steinbach, Z. Physiol. Chem.316, 31 (1959).CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    N. N., I. Fette-Seifen-Anstrichmittel60, 469 (1958); II. Fette-Seifen-Anstrichmittel61, 472 (1959).CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Notevaep, O. und B. N.Cyvin, Paper presented at FAO International Conference on Fish in Nutrition (Washington 1961).Google Scholar
  8. 8.
    Pathak, S. P., P. N. Suwal, J. Amer Oil Chem. Soc.31, 332 (1954); J. Amer. Oil Chem. Soc.32, 7 (1955).CrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Pathak, S. P. undB. R. Reddy, Biochem. J.85, 618 (1962).CrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
    Pradhan, S. K. undN. G. Magar, Indian J. Med. Res.44, 11 (1956).Google Scholar
  11. 11.
    Privett, O. S., Annual Report of the Hormel Institute for 1955/56, S. 59.Google Scholar
  12. 12.
    Toyama, Y., Shimooka, T., Iwata, Y. undK. Fujimura, Fette-Seifen-Anstrichmittel61, 461 (1959).CrossRefGoogle Scholar
  13. 13.
    Khoe, T. H., Arch. Fischereiwiss.13, 9 (1962).Google Scholar
  14. 14.
    Swain, L. A., Progress in the Chemistry of Fats, Band 5, Kapitel 5, Seite117 (London 1958).Google Scholar
  15. 15.
    Kaufmann, H. P., Analyse der Fette und Fettprodukte, S. 1150 (Berlin-Göttingen-Heidelberg 1958).Google Scholar
  16. 16.
    Markley, K. S., Soybeans and Soybean Products (New York 1950).Google Scholar
  17. 17.
    Kaufmann, H. P., siehe (15), Seite 571.Google Scholar
  18. 18.
    Kaufmann, H. P., siehe (15), Seite 1295.Google Scholar
  19. 19.
    Kaufmann, H. P., siehe (15), Seite 530.Google Scholar
  20. 20.
    Kaufmann, H. P., siehe (15), Seite 559.Google Scholar
  21. 21.
    Kaufmann, H. P., siehe (15), Seite 530.Google Scholar
  22. 22.
    Kaufmann, H. P., siehe (15), Seite 447.Google Scholar
  23. 23.
    Kaufmann, H. P., siehe (15), Seite 463.Google Scholar
  24. 24.
    Süllmann, H., Klin. Wschr.39, 386 (1961).CrossRefGoogle Scholar
  25. 25.
    Sperry, W. M. undM. Webb, J. Biol. Chem.187, 97 (1950).Google Scholar
  26. 26.
    Kaufmann, H. P. undG. Schmidt, Fette-Seifen-Anstrichmittel62, 164 (1960).CrossRefGoogle Scholar
  27. 27.
    Pikaar, N. A. undJ. Nijhof, Biochem. J.70, 52 (1958).CrossRefGoogle Scholar
  28. 28.
    Williams, M. C. undR. Reiser, J. Amer. Oil. Chem. Soc.40, 237 (1963).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag 1964

Authors and Affiliations

  • A. Fricker
    • 1
  1. 1.Physiologisch-chemischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität MainzDeutschland

Personalised recommendations