Advertisement

Archiv für Psychiatrie und Nervenkrankheiten

, Volume 78, Issue 1, pp 168–182 | Cite as

Die Beziehungen der Tetanie zur Epilepsie

  • S. Kalischer
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Aron, H.: Übererregbarkeit im Kindesalter, ihre Bedeutung und Behandlung. Therapie d. Gegenw. Jg.66, Nr. 8. 1925.Google Scholar
  2. Benzer: Über die Pathogenese der Tetanie. Med. Klinik. 1926, Nr. 10.Google Scholar
  3. Chvostek: Beiträge zur Lehre von der Tetanie. Wien. klin. Wochenschr. 1907, S. 487.Google Scholar
  4. Curschmann: Tetanie, Pseudotetanie und ihre Mischform bei Hysterie. Zeitschr. f. Neurol.27, 731. 1904.Google Scholar
  5. Duzar: Über Adrenalintetanie. Verhandl. d. dtsch. Ges. f. inn. Med. 17. V. 1925.Google Scholar
  6. De Crinis: Über den Stoffwechsel beim epileptischen Symptomkomplex. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie. 1925. H. 5.Google Scholar
  7. Escherich: Die Tetanie der Kinder. Wien u. Leipzig: Alfred Hölder 1901.Google Scholar
  8. Förster, O.: Hyperventilationsepilepsie. Jahresversamml. dtsch. Nervenärzte in Innsbruck 1924. Dtsch. Zeitschr. f. Nervenheilk.83, H. 4–6.Google Scholar
  9. v. Frankl-Hochwart: Tetanie. Nothnagels Spez. Pathol. u. Therapie. 1897.Google Scholar
  10. Georgi, F.: Zur Genese des epileptischen Anfalls. Klin. Wochenschr. 1926, Nr. 43.Google Scholar
  11. Georgi, F.: Zur Pathogenese des epilept. Anfalls. Jahresversamml. d. Ges. dtsch. Nervenärzte, Cassel 1925.Google Scholar
  12. Herxheimer, S.: Epithelkörperchen-Tetanie, Guanidin-Vergiftung. Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol.256, H. 1. 1925.Google Scholar
  13. Heine, L.: Über Tetanie und Myotonie-Cataract. Zeitschr. f. Augenheilk.55, H. 1/2. 1925.Google Scholar
  14. Kalischer, S.: Über Tetanie im Kindesalter. Jahrb. f. Kinderheilk.42, Nr. 7. 1896.Google Scholar
  15. Kalischer, S.: Gangstörungen bei Tetanie. Berlin. klin. Wochenschr. 1903, Nr. 36.Google Scholar
  16. Kehrer: Zur Pathogenese der Tetanie. Klin. Wochenschr. 1925, Nr. 40.Google Scholar
  17. Krisch: Hyperventilationsversuche bei Epileptikern. Pommersche Vereinigung f. Neurol. u. Psychiatrie. 1925.Google Scholar
  18. Lange undGuthmann: Hysterischer Anfall, Hyperventilation, epileptischer Krampf. Münch. med. Wochenschr. 1925, Nr. 24.Google Scholar
  19. Liebers: Hyperventilationsepilepsie und tetanische Reaktion bei Epileptischen. Allg. Zeitschr. f. Psychiatrie u. psych.-gerichtl. Med.83, H. 5/6.Google Scholar
  20. Macciota: Untersuchungen und Studien über die Thymusfunktion in der Tetanie-Pathogenese. Il Policlinico. 1926, Nr. 11.Google Scholar
  21. Mainzer, F.: Über den Chemismus der Auslösung des epileptischen Anfalls durch Hyperventilation. Klin. Wochenschr. 1925, Nr. 14.Google Scholar
  22. Muck, O.: Hyperventilationsmigräne. Münch. med. Wochenschr. 1926, Nr. 24.Google Scholar
  23. Peritz, G.: Über den Herzkrampf im Rahmen der Spasmophilie. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie.102, H. 3/4. 1926.Google Scholar
  24. v. Pirquet: Die anodische Übererregbarkeit des Säuglings. Wien. med. Presse. 1907, I.Google Scholar
  25. Phleps, E.: Die Tetanie. Lewandowskys Handb. d. Neurol. Bd. 4, Teil 3. 1913.Google Scholar
  26. Ratner, J.: Spasmophilie und Trigeminusneuralgie. Münch. med. Wochenschr. 1925, Nr. 15.Google Scholar
  27. Sachs, J.: Besteht ein Zusammenhang zwischen Epilepsie und Tetanie? Berlin. Gesellsch. f. Psychiatrie u. Nervenkrankh. Sitzung am 8. III. 1926.Google Scholar
  28. Scholz, H.: Physiologie und Pathologie des Kalkstoffwechsels. Zeitschr. f. ärztl. Fortbild. 1926. Nr. 10.Google Scholar
  29. Schlesinger: Über ein bisher unbekanntes Symptom bei Tetanie (Beinphänomen). Wien. klin. Wochenschr. 1910, S. 315.Google Scholar
  30. Schiffer: Über familiäre chronische Tetanie. Arch. f. Kinderheilk. 1911, S. 601.Google Scholar
  31. Schultze: Das Verhalten der Zunge bei Tetanie. Neurol. Zentralbl. 1901, S. 635.Google Scholar
  32. Stölzner, W.: Spasmophilie. Med. Klinik. 1926, Nr. 10.Google Scholar
  33. Straus undGuttmann: Die nosologische Stellung der Acroparästhesien. Jahresversamml. d. Ges. dtsch. Nervenärzte in Kassel 1925.Google Scholar
  34. Thiemich undBirk: Über die Entwicklung eklamptischer Säuglinge in späterer Kindheit. Jahrb. f. Kinderheilb.65.Google Scholar
  35. Thiemich: Über das Facialisphänomen bei älteren Kindern. Monatsschr. f. Kinderheilk. 1902, I.Google Scholar
  36. v. Voβ: Über Tetanie und myoton. Störungen. Monatsschr. f. Psychiatrie u. Neurol. 1900.Google Scholar
  37. Westphal: Über einen durch Hysterie komplizierten Fall von Tetanie. Charité-Annal. 1898.Google Scholar
  38. Wickmann, Ivar: Die Spasmophilie der Kinder. Lewandowskys Handb. d. Neurol. Bd. IV, 1914.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1926

Authors and Affiliations

  • S. Kalischer

There are no affiliations available

Personalised recommendations