Advertisement

Archiv für Gynäkologie

, Volume 174, Issue 3, pp 541–545 | Cite as

Monoamniale extrauterine Zwillingsschwangerschaft

  • Blasius Szendi
Article
  • 19 Downloads

Zusammenfassung

Eine 3–4 monatige monoamniale extrauterine (sekundär-abdominale) Zwillingsschwangerschaft mit abgestorbenen Embryonen — infolge Nabelschnurumschlingung — wurde beobachtet. Die klinischen Erscheinungen ahmten eine intrauterine Schwangerschaft im 4.–5. Monat nach und gaben in den vorher behandelnden Instituten zu Fehldiagnosen Anlaß. Auf Grund der uns zur Verfügung stehenden Literatur ist unser Fall die 68. veröffentlichete einseitige extrauterine Zwillingsschwangerschaft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. Aigner: Nöorvosok Lapja (ung.)1942, 6.Google Scholar
  2. Falk-Blinick: Amer. J. Obstetr.35, Nr 36 (1938).Google Scholar
  3. Ferguson: Amer. J. Obstetr.30, Nr 1 (1935).Google Scholar
  4. Grüner: Geburtsh. u. Frauenheikl.3 (1942).Google Scholar
  5. Gyulay: Bud. Orv. Ujs. (ung.)35, 14.Google Scholar
  6. Isbruch: Zbl. Gynäk.1941, Nr. 46.Google Scholar
  7. Jewett: Amer. J. Obstetr.26, Nr 1 (1933).Google Scholar
  8. Kaplan: Amer. J. Obstetr.38, Nr 2 (1939).Google Scholar
  9. Lang: Zbl. Gynäk.1941, Nr 46.Google Scholar
  10. Nemecskay: Zbl. Gynäk.38, Nr 44 (1935).Google Scholar
  11. Quigley: Amer. J. Obstetr.1935, Nr 3.Google Scholar
  12. Sawitzky: Zbl. Gynäk.1936, Nr 5.Google Scholar
  13. Schrank: Zbl. Gynäk.1940, Nr 40.Google Scholar
  14. Szendi: Arch. Gynäk.167, H. 1 (1938);170, H. 3 (1940).Google Scholar
  15. Wagner, G. A.: Med. Klin.1927 I/II.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1943

Authors and Affiliations

  • Blasius Szendi
    • 1
  1. 1.Geburtsh.-Gynäk. Abteilung des Elisabeth-Komitatsspitals Borsod zu MiskolezUngarn

Personalised recommendations