Advertisement

Zur Kenntnis der Wirkung des Azetylcholins auf den Froschmuskel

  • Ernst Simonson
Article

Zusammenfassung

  1. 1.

    Azetylcholin-Hydrochlorid bewirkt schon in Konzentration von 1∶1000000 Kontraktur am isolierten Gastroenemius von Temporarien; bei Kröten kann schon 1∶100000000 wirksam sein. Die optimale Konzentration liegt bei 1∶100000 bis 1∶500000. Innerhalb der durch die geringste eben wirksame und die optimale Konzentration gegebenen Grenzen wächst die Höhe der Kontraktur mit der Konzentration.

     
  2. 2.

    Auch nach völliger Degeneration des Nerven bewirkt Azetylcholin noch Kontraktur am isolierten Gastrocnemius.

     
  3. 3.

    Am narkotisierten Muskel ist Azetylcholin unwirksam.

     
  4. 4.

    Eine Additionswirkung unterschwelliger K- und Azetylcholinkonzentrationen ließ sich nicht feststellen. Überschuß an Calonen bei Fehlen der K-Ionen schwächt die Wirkung des Azetylcholins ab.

     
  5. 5.

    Neurin, das dem Azetylcholin analog wirkt, hat das Optimum der Wirksamkeit bei der Konzentration 1∶10000 des Hydrochlorids.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Riesser und Neuschlosz, Dieses archiv 1921, Bd. 91, S. 1 und 1922, Bd. 92, S. 254.Google Scholar
  2. 2).
    Riesser und Steinhausen, Pflügers Archiv f. d. ges. Physiologie 1922, Bd. 197, S. 288.Google Scholar
  3. 1).
    Riesser und Neuschlosz, Dieses Archiv 1921, Bd. 91, S. 342.Google Scholar
  4. 1).
    Bethe, Fränkel und Wilmers, Pflügers Archiv 1922, Bd. 194, S. 45.Google Scholar
  5. 1).
    Weizsäcker, Journ. of Physiol. 1914, Bd. 48, S. 396.Google Scholar
  6. 2).
    Meyerhof, Pflügers Archiv 1921, Bd. 191, S. 138.Google Scholar
  7. 1).
    S. G. Zondek, Deutsch. med. Wochenschr. 1921.Google Scholar
  8. 2).
    E. Frank, Klinische Wochenschr. 1922, 1. Jahrg., S. 2238.Google Scholar
  9. 1).
    Böhm, Dieses Archiv 1908, Bd. 58, S. 265.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von F. C. W. Vogel 1923

Authors and Affiliations

  • Ernst Simonson
    • 1
  1. 1.Pharmakologischen Institut der Universität GreifswaldGreifswaldDeutschland

Personalised recommendations