Planta

, Volume 16, Issue 4, pp 607–621

Über die Beeinflussung der Sprossgewebe-Differenzierung durch Entfernen junger Blattanlagen

  • Johannes Helm
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Berthold, G.: Unters. z. Physiologie der pflanzl. Organisation, I, V. Kapitel 1898.Google Scholar
  2. 2.
    Beyer, A.: Untersuchungen über den Traumatotropismus der Pflanze. Biol. Zbl.45, 683 (1925).Google Scholar
  3. 3.
    Bornheim, C.: Beitrag zur Kenntnis des Internodienwachstums. Beih. Bot. Zbl.46, 347 (1930).Google Scholar
  4. 4.
    Branscheidt, P.,: Zur Kenntnis der experimentellen Beeinflussung der Wachstumsfaktoren in der Pflanze. bot. Archiv4, 181 (1923).Google Scholar
  5. 5.
    Danila, J.: Recherches sur le développement de la structure anatomique de la tige de Tilia platyphyllos. Thèse de Lausanne. 1925.Google Scholar
  6. 6.
    Deinega, V.: Beitr. z. Kenntnis der Entwicklungsgeschichte des Blattes und der Anlage des Gefäßbündel. Flora85, 439 (1898).Google Scholar
  7. 7.
    Feldmann, W.: Über das Wachstum der Stengelteile vonPhaseolus coccineus-Keimlingen mit abgeschnittenen oder verdunkelten Primordialblättern. Anz. Akad. Wiss. Wien66, 160 (1929).Google Scholar
  8. 8.
    Flaskämper, P.: Unters. über die Abhängigkeit der Gefäß- und Sklerenchymbildung von äußeren Faktoren. Flora, N. F.1, 184 (1910).Google Scholar
  9. 9.
    Frank, G. u.Salkind, S.: Die Quellen der mitogenetischen Strahlung im Pflanzenkeimling. Roux' Arch.108, 596 (1926).Google Scholar
  10. 10.
    Freundlich, H. F.: Entwicklung und Regeneration von Gefäßbündeln in Blattgebilden. Jb. f. wiss. Bot.46, 137 (1908).Google Scholar
  11. 11.
    Goos, H.: Über das anatomische und physiologische Verhalten eines einzelnen Laubblattes nach Ausschaltung der übrigen Assimilationsorgane. Beitr. z. allg. Bot. v. Haberlandt2, 500 (1923).Google Scholar
  12. 12.
    Gurwitsch, A.: Über den derzeitigen Stand des Problems der mitogenetischen Strahlung. Protoplasma6, 449 (1929).Google Scholar
  13. 13.
    Haberlandt, O.: Zur Physiologie der Zellteilung. Sitzgsber. preuß. Akad. Wiss., Physik.-math. Kl.1913 I, 318.Google Scholar
  14. 14.
    —: Wundhormone als Erreger von Zellteilungen. Beitr. z. allg. Bot. v. Haberlandt2, 1 (1923).Google Scholar
  15. 15.
    Heilbronn, A.: Über experimentelle Beeinflussung der Blattnervatur. Biol. Zbl.46, 477 (1926).Google Scholar
  16. 16.
    Helm, J.: Unters. über die Differenzierung der Sproßscheitelmeristeme von Dikotylen unter besonderer Berücksichtigung des Procambiums. Planta15, 105 (1931).Google Scholar
  17. 17.
    Hering, Fr.: Über Wachstumshemmungen. Jb. f. wiss. Bot.29, 132 (1896).Google Scholar
  18. 18.
    Jodin, H.: Structure asymétrique du pétiole des feuilles composées privées de certaines folioles à état jeune. Association franç. pour l'avancement des sciences, 29e sess., 174 II, p. 626. Paris 1900.Google Scholar
  19. 19.
    Jost, L.: Über Dickenwachstum und Jahresringbildung. Bot. Ztg49, 485 (1891).Google Scholar
  20. 20.
    —: Über Beziehungen zwischen der Blattentwicklung und der Gefäßbildung in der Pflanze.Ebenda51, 89 (1893).Google Scholar
  21. 21.
    Kisliak-Statkewitsch, M.: Das mitogenetische, Strahlungsvermögen des Kartoffelleptoms. Roux' Arch.109, 283 (1927).Google Scholar
  22. 22.
    Kny: Künstliche Verdoppelung des Leitbündelkreises im Stamme der Dikotylen. Sitzgsber. Ges. naturforsch. Freunde Berl.1877, 189.Google Scholar
  23. 23.
    Kny: Über die Verdoppelung des Jahresringes. Verh. bot. Ver. Prov. Brandenburg aus dem Jahre 1879, S. 1.Google Scholar
  24. 24.
    Krake, A.: Beitr. zur Kenntnis der morphologischen und anatomischen Korrelation am Laubsproß. Diss. Göttingen 1915.Google Scholar
  25. 25.
    Kühns, R.: Die Verdoppelung des Jahresringes durch künstliche Entlaubung. Bibliotheca botanica, H.70 (1910).Google Scholar
  26. 26.
    Küster, E.: Pathologische Pflanzenanatomie, 3. Aufl. Jena 1925.Google Scholar
  27. 27.
    Linsbauer, K.: Fortschritte der pflanzlichen Reizphysiologie. Österr. bot. Z.78, 81 (1929).Google Scholar
  28. 28.
    Linsbauer, K.: Die physiologischen Arten der Meristeme. Biol. Zbl.36 (1916).Google Scholar
  29. 29.
    —: Rückdifferenzierung als Voraussetzung ontogenetischer Entwicklung. Flora18/19, 346 (1925).Google Scholar
  30. 30.
    Loeb, J.: Rules of Mechanism of Inhibition and Correlation in the Regeneration ofBryophyllum calycinum. Bot. Gaz.60, 249 (1915).Google Scholar
  31. 31.
    Lopriore, G.: Vorläufige Mitteilung über die Regeneration gespaltener Stammspitzen. Ber. dtsch. bot Ges.13, 410 (1895).Google Scholar
  32. 32.
    Lopriore, G.: Regeneration von Wurzeln und Stämmen infolge traumatischer Einwirkungen. Wiss. Ergebn. internat. bot. Kongreß Wien 1905, S. 242. Jena 1906.Google Scholar
  33. 33.
    Nakano, H.: Unters. über Callusbildung und Wundheilung bei Keimpflanzen. Ber. dtsch. bot Ges.42, 72 (1924).Google Scholar
  34. 34.
    Niethammer, A.: Stimulationswirkungen im Pflanzenreich. Biol. generalis4, 658 (1928).Google Scholar
  35. 35.
    Peters, L.: Beitr. zur Kenntnis der Wundheilung beiHelianthus annuus undPolygonum cuspidatum. Inaug.-Diss. Göttingen 1897.Google Scholar
  36. 36.
    Pfeiffer, H.: Dedifferenzierung bei atypischen Dickenzuwachs von Pflanzen. Biol. Zbl.43, 528 (1923).Google Scholar
  37. 37.
    Prunet, A.: Recherches anatomiques et physiologiques sur les nœuds et les entrenœuds de la tige des dicotylédones. Thèse de Paris 1891.Google Scholar
  38. 38.
    Schilbersky, K.: Künstlich hervorgerufene Bildung sekundärer Gefäßbündel bei Dikotylen. Ber. dtsch. bot. Ges.10, 424 (1892).Google Scholar
  39. 39.
    Schilling, E.: Ein Beitrag zur Physiologie der Verholzung und des Wundreizes. Jb. f. wiss. Bot.62, 528 (1923).Google Scholar
  40. 40.
    Schröder, W.: Zur experimentellen Anatomie vonHelianthus annuus. Diss. Göttingen 1912.Google Scholar
  41. 41.
    Schüepp, O.: Zur Entwicklung des Blattes vonAcer pseudoplatanus. Vjschr. naturforsch. Ges. Zürich63, 99 (1918).Google Scholar
  42. 42.
    —: Unters. zur beschreibenden und experimentellen Entwicklungsgeschichte vonAcer pseudoplatanus. Jb. f. wiss. Bot.70, 743 (1929).Google Scholar
  43. 43.
    Simon, S.: Experimentelle Unters. über die Differenzierungsvorgänge im Callusgewebe von Holzgewächsen.Ebenda45, 351 (1908).Google Scholar
  44. 44.
    —: Transplantationsversuche zwischenSolanum melongena undIresine Lindeni.Ebenda72, 137 (1930).Google Scholar
  45. 45.
    Snow, R.: The Correlative Inhibition of Growth of Axillary Buds. Ann. of Bot.39, 841 (1925).Google Scholar
  46. 46.
    Sperlich, A.: Wasserdynamik, Sproßwachstum, Sproßformung. Jb. f. wiss. Bot.72, 161 (1930).Google Scholar
  47. 47.
    Vöchting, H.: Zur experimentellen Anatomie. Nachr. Ges. Wiss. Göttingen, Math.-physik. Kl.1902, 278.Google Scholar
  48. 48.
    Went, F. W.: Wuchsstoff und Wachstum. Rec. Trav. bot néerl.25, 1 (1928).Google Scholar
  49. 49.
    Wilhelm, K.: Die Verdoppelung des Jahresringes. Ber. dtsch. bot. Ges.1, 216 (1883).Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1932

Authors and Affiliations

  • Johannes Helm
    • 1
  1. 1.Botanischen Institut der Universität LeipzigLeipzigDeutschland

Personalised recommendations