Springer Nature is making Coronavirus research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Über prämenstruelle Temperatursteigerungen

  • 11 Accesses

  • 8 Citations

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. P. Bar, Pathologie obstétricale. Paris 1907. cit. von Gammeltoft. Baumfelder, Beitrag zur Beobachtung der Körperwärme im Wochenbett. Dissert. Leipzig 1867.

  2. Dluski, Über prämenstruelle Fieber tuberkulöser Frauen. Beiträge zur Klinik der Tuberk. Bd. 21. S. 153.

  3. v. Eecke, cit. von Zuntz.

  4. Fraenkel, Die Funktion des Corpus luteums. Arch. f. Gynäkologie 1903. Bd. 68. S. 438.

  5. Franck, Hetolbehandlung der Lungentuberkulose. Therap. Monatshefte 1901. Bd. 15.

  6. Frankenhauser, Korrespondenzblatt der Schweizer Ärzte 1879.

  7. Gammeltoft, Undersögelser over Kvälstofomsätningen under Graviditeten. Köbenhavn 1912.

  8. Giles. Transactions of the obstetrical society of London. Bd. 39. 1897. S. 115.

  9. Goodman, The cyclical theory of menstruation. The american Journal of Obstetrics. XV. 1882.

  10. Grammatikati, Über die Schwankungen der Stickstoffbestandteile etc. Zentrablatt f. Gynäkol. 1884. Bd. 8.

  11. Gruber, Beobachtungen über Temperatur und Pulsverhältnisse der Gebärenden. Dissert. Bonn 1867.

  12. Hagemann, Archiv f. Anatomie und Physiologie 1890. Physiol. Abteil.

  13. Hahl, Archiv f. Gynäkologie. Bd. 75. 1905.

  14. Hoffström, Eine Stoffwechseluntersuchung während der Schwangerschaft. Skand. Arch. f. Physiol 1910. Bd. 23.

  15. Jacobi, Mary Putnam, The question of rest for women during the menstruation. London 1878.

  16. Jägerross, Archiv f. Gynäkologie. 1902.

  17. Jundell, Jahrbuch der Kinderheilkunde. Bd. 53.

  18. Jürgensen, Die Körperwärme des Menschen. 1873.

  19. Kersch, Über Veränderungen der Körpertemperatur. Memorabilien 1882.

  20. Kjer-Petersen, Über die numerischen Verhältnisse der Leukozyten. Beitr. z. Kl. d. Tuberk. 1906. Supplem.

  21. Kraus, Über prämenstr. Temperatursteigerungen bei Lungentuberkulose. Wien. med. Wochenschr. 1905. Nr. 13.

  22. Mandl u. Bürger, Die biologische Bedeutung der Eierstöcke. 1904.

  23. Matthey, Temperaturbeobachtungen in der Schwangerschaft. Dissert. 1882.

  24. M'Murchy, Physiological phenomens proceeding menstruation. The Lancet. 1901. II.

  25. Murlin, zit. von Gammeltoft. American Journal of Physiologie 1910–11. Vol. 26–27.

  26. v. Ott, Gesetz der Periodizität der physiol. Funktion im weiblichen Organismus. Zentralbl. f. Gynäkol. 1890 Anhang.

  27. Rabuteau, De l'influence de la menstruation sur la nutrition. Gazette médicale de Paris. 1870.

  28. Reinl, Die Wellenbewegungen des Lebensprozesses des Weibes. Volkmanns Klin. Vorträge. 1884. Nr. 11.

  29. Riebold, Über prämenstruelle Temperatursteigerungen. Deutsch. med. Wochenschrift. 1906. Nr. 11.

  30. Sabourin, Les exutoires tuberculeux du poumon. Revue de Médécine. 1905.

  31. Derselbe, La fièvre menstruelle des phtisiques. Revue de Médécine. 1905.

  32. Saugman, in Handbuch der Therapie der chron. Lungenschwindsucht, herausgegeben von Schröder u. Blumenfeld 1907.

  33. Schäffer, Die Menstruation. Handb. der Gynäkologie, herausgeg. von Veit. 1908. Bd. 3. 1.

  34. Schrader, Untersuchungen über den Stoffwechsel während der Menstruation. Zeitschr. f. klin. Mediz. 1894. Bd. 25.

  35. Derselbe, Arch. f. Gynäkol. Bd. 60. H. 3.

  36. Slemons, John Hopkins Hospit. Reports. Vol. 12. 1905.

  37. Sondén u. Tigerstedt, Skandinav. Arch. f. Physiologie. 1895. Bd. 6. S. 157.

  38. Stephenson, On the menstrual wawe. The american Journal of Obstetrics. 1882.

  39. Temeswary u. Bäcker, Studien aus dem Wochenbette. Arch. f. Gynäkol. 1888. Bd. 33.

  40. Turban, Beitrag zur Kenntnis der Lungentuberkulose. Wiesbaden 1899.

  41. v. de Welde, Über den Zusammenhang zwischen Ovarialfunktion, Wellenbewegung und Menstrualblutung. Jena 1905.

  42. Winckel, Monatsschr. f. Geburtshilfe und Frauenheilkunde. 1860.

  43. Zackarjevsky, Zeitschrift f. Biologie. 1894.

  44. Zuntz, Untersuchungen über den Einfluss der Ovarien auf den Stoffwechsel. Arch. f. Gynäk. 1906. Bd. 78.

Download references

Author information

Additional information

Mitgeteilt in der gynäkologischen Gesellschaft Kopenhagens 4. Dez. 1912.

Ich muss Herrn Chefarzt Tobiesen beim Abschluss dieser Arbeit meinen Dank bringen für die Erlaubnis, das Material der Abteilung benutzen zu dürfen. Aus demselben Grunde fühle ich mich Herrn Professor Feilberg, Herrn Chefarzt Strandgaard, Boserup Sanatorium, Herrn Professor Saugman, Vejlefjord Sanatorium, Herrn Chefarzt Stein, Skörpinge Sanatorium, Herrn Chefarzt I. Petersen, Krabbesholm Sanatorium, Herrn Chefarzt Helms, Nakkebölle Sanatorium und Herrn Chefarzt Isager, Ry Sanatorium zu Dank verpflichtet. Schliesslich gebührt den Krankenpflegerinnen des Öresund-Hospitals und der Entbindungsanstalt Dank, weil sie mir stets mit grösster Bereitwilligkeit beim Messen der Temperatur geholfen haben.

Bei Beurteilung der Kurven wäre zu beachten, dass Kurve VIII als Durchschnittskurve mit 2 Dezimalen ausgerechnet ist. Die übrigen Kurven sind als Temperaturkurven gewöhnlicher Art zu lesen.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Hansen, T.B. Über prämenstruelle Temperatursteigerungen. Beiträge zur Klinik der Tuberkulose 27, 291–310 (1913). https://doi.org/10.1007/BF01866407

Download citation