Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Über die Wirkung der einwertigen Alkohole auf den überlebenden Kaninchendarm

  • 10 Accesses

  • 7 Citations

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1)

    Y. Kuno, Arch. f. exper. Path. u. Pharmakol. Bd. 74, S. 399, 1913.

  2. 1)

    A. Läwen und R. Dittler, Zeitschr. f. d. ges. exper. Medizin Bd. III, S. 1, 1914.

  3. 2)

    F. Sembdner, Pflügers Arch Bd. 155, S. 19, 1913.

  4. 1)

    In einem einzigen Falle trat, wie der Vollständigkeit halber erwähnt sei, bei Einwirkung von 0,01% igem Butylalkohol, d. h. bei einer Konzentration, die sonst immer ohne jede Wirkung blieb, eine geringfügige Vergrößerung der Pendelbewegungen ein, ohne daß eine Hemmungswirkung folgte. Dies würde der Wirkung der geringsten wirksamen Methyl- und Äthylalkoholkonzentrationen entsprechen. Da jedoch diese Beobachtung ganz vereinzelt blieb, muß an die Möglichkeit einer zufälligen Störung gedacht werden.

Download references

Author information

Additional information

Mit 9 Kurven.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Kuno, Y. Über die Wirkung der einwertigen Alkohole auf den überlebenden Kaninchendarm. Archiv f. experiment. Pathol. u. Pharmakol 77, 206–217 (1914). https://doi.org/10.1007/BF01865248

Download citation