Advertisement

Zur Morphologie des Eiters verschiedenen Ursprungs

  • W. Janowski
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    W. Janowski, Die Ursachen des Eiters vom heutigen Standpunkte der Wissenschaft aus. Ziegler's Beiträge. Bd. XV. 1894. S. 128–336.Google Scholar
  2. 1).
    Diese Mischung enthält: 125 ccm concentrirter wässriger Orangelösung; 125 ccm einer concentrirten Lösung saueren Fuchsins in 20 proc. Spiritus; 75 ccm absoluten Alkohol. Zusammengiessen und mischen, dann 125 ccm einer concentrirten wässrigen Methylengrünlösung zugiessen.Google Scholar
  3. 1).
    Ich bemerke hier, dass die experimentelle Eitererzeugung durch chemische Agentien stets mit Berücksichtigung einer absoluten Asepsis nach der in meinen früheren Arbeiten schon mehrmals beschriebenen Methode stattfand (W. Janowski, Ueber die Ursachen der acuten Eiterung. Ziegler's Beiträge. Bd. VI. 1889. S. 227 bis 276). Jeder Eiter dieser Art wurde behufs Feststellung seiner Sterilität auf Platten untersucht. Die chemischen Agentien wurden stets subcutan und in Quantitäten von 0,5–0,7 ccm injicirt.Google Scholar
  4. 1).
    Lilienfeld, Zur Chemie der Leukocyten. Zeitschr. f. physiol. Chemie. Bd. XVIII. 1893. S. 473–486.Google Scholar
  5. 1).
    Lemière, De la suppuration. Paris-Lille. 1891. 684 pp.Google Scholar
  6. 1).
    Virchow's Archiv. Bd. CVIII. 1887.Google Scholar
  7. 1).
    Steinhaus, Zur Aetiologie der acuten Eiterungen. Leipzig. 1889.Google Scholar
  8. 2).
    Dmochowski und Janowski, Ueber die eitererregende Wirkung des Crotonöls. Archiv f. exp. Path. u. Pharm. 1894. Bd. XXXII.Google Scholar
  9. 1).
    Lemière, Quelques cas d'abcès aseptiques chez l'homme. Considérations étiologiques, pathogéniques et cliniques. Journal des sciences médicales de Lille. 1891. No. 31, 32.Google Scholar
  10. 1).
    W. Janowski, Beitrag zur Kenntniss der Granulationen der weissen Blutkörperchen. Centralbl. f. allgem. Pathologie. Bd. III. 1892. Nr. 11.Google Scholar
  11. 1).
    Neusser, Wiener klinische Wochenschrift. 1892. Nr. 3 u. 4.Google Scholar
  12. 1).
    Ueber Theilungsvorgänge der Wanderzellen, ihre progressiven und regressiven Metamorphosen. Archiv f. mikroskop. Anatomie. 1887. Bd. XXX. S. 205–311.Google Scholar
  13. 1).
    Methodologische Beiträge zur Physiologie und Pathologie der verschiedenen Formen Leukocyten. Farbenanalytische Untersuchungen zur Histologie und Klinik des Blutes. Berlin 1891. S. 50 oder Zeitschr. f. klin. Med. Bd. I. Heft 3.Google Scholar
  14. 1).
    Wie bekannt, findet man bei Hunden nur spärlich die neutrophilen Granulationen vor.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von F. C. W. Vogel 1895

Authors and Affiliations

  • W. Janowski
    • 1
    • 2
  1. 1.pathologisch-anatomischen Institut des Prof. W. Brodowski in WarschauWarschauPolen
  2. 2.Abtheilung für innere Krankheiten im Kindlein-Jesu-Hospital zu WarschauWarschauPolen

Personalised recommendations