Advertisement

Beitrag zur Kenntniss der Bluteireulation im Gehirn

  • Max Reiner
  • Julius Schnitzler
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichniss

  1. 1).
    Onderzockingen ged. in het physiol. Lab. des Utrechtsche Hoogeschool, 2. Jaar, 1850. Schmidt's Jahrb. Bd. LXIX.Google Scholar
  2. 2).
    Der Kreislauf in der Schädelrückgratshöhle. Dorpat 1871.Google Scholar
  3. 3).
    Archiv f. Ophthalm. Bd. XXX.Google Scholar
  4. 4).
    Die Lehre von den Kopfverletzungen. Stuttgart 1880.Google Scholar
  5. 1).
    Studien in der Anatomie des Nervensystems und des Bindegewebes. Stockholm 1875.Google Scholar
  6. 2).
    Die Mechanik der Blutversorgung des Gehirnes. Stuttgart 1890.Google Scholar
  7. 1).
    Archiv f. pathol. Anat. Bd. CXXII. 1890.Google Scholar
  8. 2).
    Experimentelle Beiträge zur Lehre von der Blutcirculation in der Schädelrückgratshöhle, Festschr. f. L. A. Büchner. München 1892.Google Scholar
  9. 1).
    Wiener med. Wochenschr. 1887.Google Scholar
  10. 1).
    Sitz.-Ber. der kais. Acad. d. Wiss. Wien 1886.Google Scholar
  11. 1).
    Inaug.-Diss. Dorpat.Google Scholar
  12. 1).
    Vergl. Reiner u. Schnitzler, Ueber die Abflusswege des Liqu. cerebrospin. Fragmente a. d. Geb. d. exp. Path. Wien 1894.Google Scholar
  13. 2).
    Wiener med. Blätter 1895. Nr. 20.Google Scholar
  14. 1).
    Vgl. die Arbeiten über Hirndruck von Deucher (Deutsche Zeitschr. für Chirurgie 1893) und Reiner und Schnitzler (Wiener med. Blätter 1895).Google Scholar
  15. 2).
    Ueber die Resultate der hier berichteten Untersuchungen hat der eine von uns (Schnitzler) schon auf dem 25. Chirurgen-Congress — Mai 1886 — in der Discussion kurze Mittheilung gemacht. Aus äusseren Gründen konnten wir das Manuscript erst im October 1896 der Redaction übersenden.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von F. C. W. Vogel 1897

Authors and Affiliations

  • Max Reiner
    • 1
  • Julius Schnitzler
    • 1
  1. 1.Institute für experimentelle Pathologiein WienWienÖsterreich

Personalised recommendations