Advertisement

Kolloid-Zeitschrift

, Volume 65, Issue 3, pp 301–307 | Cite as

Zur Kenntnis der Optik weißer Sole

III. Die optischen Verhältnisse bei der Koagulation
  • Torbjörn Caspersson
Article

Zusammenfassung

Die optischen Verhältnisse bei einem koagulierenden Kolloid sind Gegenstand zahlreicher Untersuchungen gewesen. Infolge der Schwierigkeit, die Abhängigkeit der Lichtabsorption von der Teilchengröße zu bestimmen, macht jedoch die Deutung der Experimentergebnisse große Schwierigkeiten.

Mie's Theorie für die Lichtabsorption in kolloiden Lösungen ist hinsichtlich der bei biologischer Arbeit am meisten vorkommenden Kolloidart, der weißen Sole, in den vorhergehenden Teilen dieser Arbeit entwickelt worden. Aus ihr läßt sich der Zusammenhang zwischen Lichtabsorption und Teilchengröße berechnen.

Mit Hilfe dieser Werte ist ein theoretisch exakter Ausdruck für die Veränderung der Absorption während der Koagulation nach der Koagulationstheorie von Smoluchowski abgeleitet worden. Dieser Ausdruck wird mathematisch recht kompliziert und kann nur bei ganz besonderen Verhältnissen durch die einfachen Formeln beschrieben werden, die von mehreren Forschern aus dem Experimentmaterial aufgestellt worden sind.

Besonders wird auf die wichtige Einwirkung hingewiesen, die der absolute Wert des Teilchendiameters in der Ausgangslösung auf den Verlauf der Absorptionskurve hat, was in früheren Untersuchungen fast überhaupt nicht beachtet worden ist.

Es wird ein Beispiel für die Durchführung der Berechnung im besonderen Falle angeführt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Theodor Steinkopff 1933

Authors and Affiliations

  • Torbjörn Caspersson
    • 1
  1. 1.Physiologisch-chemischen Abteilung des Karolinischen Instituts zu StockholmSweden

Personalised recommendations