Advertisement

Forstwissenschaftliches Centralblatt

, Volume 86, Issue 3, pp 176–189 | Cite as

Ernährungszustand und Volumenzuwachs von Fichtenbeständen neuer Düngungsversuche in Bayern

  • K. Kreutzer
I. Abhandlungen

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Assmann, E., undFranz, F., 1963: Vorläufige Fichtenertragstafeln für Bayern. Photodruck, München.Google Scholar
  2. Dixon, W. J. (Hrsg.), 1964: BMD Biomedical Computer Programs. Health Sciences Computing Facility, Department of Prevention Medicine and Public Health. School of Medicine, University of California, Los Angeles.Google Scholar
  3. Fiedler, H. J., Hunger, W., undPalme, K., 1965: Über den Ernährungszustand optimalwüchsiger, älterer Fichten auf terrestrischem Boden unterschiedlicher Trophie. Archiv f. Forstwesen, Bd. 14, 9 (918).Google Scholar
  4. Hunger, W., 1964: Untersuchungen über den Einfluß der Kalkdüngung auf die Ernährungsverhältnisse eines älteren Fichtenbestandes. Tag.-Ber. Deutsch. Akad. Landwirtsch. Wiss. Berlin 1964, 66 (47).Google Scholar
  5. Hunger, W., 1965: Untersuchungen über die Nährelementkonzentrationen in den Nadeln optimalwüchsiger Fichtenbestände. Archiv f. Forstw. Bd. 14.Google Scholar
  6. Ingestad, T., 1959: Studies on the Nutrition of Forest Tree Seedlings. II. Mineral nutrition of spruce. Physiol. Plantarum, Kopenhagen, Vol. 12, 568–593.CrossRefGoogle Scholar
  7. Kennel, R., 1967: Ertragskundliche Ergebnisse neuer Düngungsversuche in Kiefern-, Fichten- und Buchenbeständen Bayerns, Forstwiss. Cbl. 1/2, 13.CrossRefGoogle Scholar
  8. Kreutzer, K., 1967: Ernährungszustand und Volumenzuwachs von Kiefernbeständen neuer Düngungsversuche in Bayern. Forstw. Cbl. 1, 28.CrossRefGoogle Scholar
  9. Knoch, K., 1952: Klima-Atlas von Bayern. Deutscher Wetterdienst in der US-Zone, Bad Kissingen, 1952.Google Scholar
  10. Laatsch, W., 1958: Die Stickstoffernährung des Waldes. Jahresber. Bayer. Forstver. 1958/59.Google Scholar
  11. Laatsch, W., 1963: Bodenfruchtbarkeit und Nadelholzanbau. München-Basel-Wien.Google Scholar
  12. Leyton, L., 1957: The Relationship between the Growth and Mineral Nutrition of Conifer. Symposium Tree Physiology.Google Scholar
  13. Leyton, H., 1958: The Mineral Requirements for Forst Plants. Handb. Pflanzenphysiologie, Bd. 4. Die mineralische Ernährung der Pflanze. 1026–1039, Springer-Verlag.Google Scholar
  14. Mudra, A., 1958: Statistische Methoden für landwirtschaftliche Versuche. Berlin und Hamburg.Google Scholar
  15. Strebel, O., 1960: Mineralstoffernährung und Wuchsleistung von Fichtenbeständen (Picea Abies) in Bayern. Forstw. Cbl. 79, 17.CrossRefGoogle Scholar
  16. Strebel, O., 1961: Nadelanalytische Untersuchungen an Fichtenaltbeständen sehr guter Wuchsleistung im bayerischen Alpenvorland. Forstw. Cbl. 80, 344.CrossRefGoogle Scholar
  17. Tamm, C. O., 1954: A study of forest nutrition by means of folier analysis. VIII. Congr. Int. Botanique Paris.Google Scholar
  18. Tamm, C. O., 1956: Studies on forest nutrition III. The effects of supply of plant nutrients for a forest stand on a poor site. Medd. Skogsforsken, Inst. 46. Nr. 3.Google Scholar
  19. Wehrmann, J., 1957: Die Stickstoffgehalte von Fichtennadeln in Abhängigkeit von der Stickstoffversorgung der Bäume. Mitt. Bayer. Forstverw. 29, 62.Google Scholar
  20. Wehrmann, J., 1959a: Methodische Untersuchungen zur Durchführung von Nadelanalysen in Kiefernbeständen. Forstw. Cbl. 78, 77.CrossRefGoogle Scholar
  21. Wehrmann, J., 1959b: Die Mineralstoffernährung von Kiefernbeständen (Pinus silvestris) in Bayern. Forstw. Cbl. 78, 129.CrossRefGoogle Scholar
  22. Wehrmann, J., 1963: Möglichkeiten und Grenzen der Blattanalyse in der Forstwirtschaft. Landw. Forschung, Bd. XVI, S. 130.Google Scholar
  23. Wehrmann, J., 1964: Folgen übermäßiger Kalkanwendung im Pflanzgarten. Mitt. aus der Staatsforstverwaltung Bayerns 34. H., S. 315.Google Scholar
  24. Wittich, W., 1958: Auswertung eines forstlichen Düngungsversuches auf einem Standort mit für weite Gebiete Deutschlands typischem Nährstoffhaushalt.Google Scholar
  25. Zöttl, H., 1960: Mineralstickstoffanlieferung in Fichten- und Kiefernbeständen Bayerns. Forstw. Cbl. 79, 221.CrossRefGoogle Scholar
  26. Zöttl, H., undKennel, R., 1962: Die Wirkung der Ammoniakgas- und Stickstoffsalzdüngung in Kiefernbeständen. Forstw. Cbl. 81, 65.CrossRefGoogle Scholar
  27. Zöttl, H., undKennel, E., 1963: Ernährungszustand und Wachstum von Fichtenaltbeständen nach Ammoniak- und Stickstoffdüngung. Forstw. Cbl. 82, 76.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Paul Parey 1967

Authors and Affiliations

  • K. Kreutzer
    • 1
  1. 1.Institut für Bodenkunde und StandortlehreForstlichen Forschungsanstalt MünchenGermany

Personalised recommendations