Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Untersuchungen über die Karies der Gehörknöchelchen

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1.

    Schwartze, Beiträge zur Pathologie und pathologischen Anatomie des Ohres. Dieses Archiv. Bd. I, II, IV, V.

  2. 2.

    Derselbe, Pathologische Anatomie des Ohres.

  3. 3.

    Stacke, Ein Beitrag zur Kasuistik der Hammerexzision. Dieses Archiv. Bd. XXVI.

  4. 4.

    Derselbe, Indikationen, betreffend die Exzision von Hammer und Amboß. Ebenda. Bd. XXXI.

  5. 5.

    Kretschmann, Fistelöffnungen am oberen Pole des Trommelfells über dem Processus brevis des Hammers, deren Pathogenese und Therapie. Ebenda. Bd XXV,

  6. 6.

    Ludewig, Über Amboßkaries und Amboßextraktion. Ebenda. Bd. XXIX.

  7. 7.

    Derselbe, Zur Amboßkaries und Amboßextraktion. Ebenda. Bd. XXX.

  8. 8.

    Grunert, Mitteilungen über die Hammer-Amboßextraktion, mit besonderer Rücksicht auf d. Diagnose d. Amboßkaries. Ebenda. Bd. XXXIII.

  9. 9.

    Orne Green, Caries of the ossicles. Boston city Hospital medical and surgical reports. 1895.

  10. 10.

    Pritchard, Kings College Hospital Report 1897.

  11. 11.

    Körner, Zeitschrift f. Ohrenheilkunde. Bd. XXXIII. S. 193.

  12. 12.

    Schröder, 130 Hammer-Amboßextraktionen. Dieses Archiv. Bd. XLIX.

  13. 13.

    Suckstorff, Zur Pathologie und Therapie der chronischen Mittelohreiterungen. Zeitschr. f. Ohrenheilk. Bd. XLL.

  14. 14.

    Scheibe, Ebenda. Bd. XXVI. S. 69.

  15. 15.

    Sporleder, Jahresbericht. Ebenda. Bd. XXXVII,

  16. 16.

    Siebenmann, Enzyklopädie der Chirurgie von Kocher und Quervain. Art. Mittelohrentzündung.

  17. 17.

    Jansen, Die Entzündungen des Mittelohrs und ihre Behandlung. Deutsche Klinik 1901.

  18. 18.

    Derselbe, Dieses Archiv. Bd. XLIII. S. 159 und Zeitschrift f. Ohrenheilk. Bd. XXXV. S. 162.

  19. 19.

    Leutert, Welchen Standpunkt dürfen wir jetzt in der Frage der Therapie chronischer Mittelohreiterungen einnehmen usw. Münchn. med. Wochenschr. 47. Jahrgang Nr. 39, 40, 41.

  20. 20.

    Brieger und Görke, Erkrankungen der Gehörknöchelchen. Stereoskopischer Atlas, herausgegeben von Neißer, 1901.

  21. 21.

    Katz, Zeitschrift f. Ohrenheilkunde. Bd. XXXIII. S. 53.

  22. 22.

    Gruber, Dieses Archiv. Bd. II. S. 68.

  23. 23.

    v. Tröltsch, Dieses Archiv. Bd. VI. S. 55.

  24. 24.

    Walb, Über Fistelöffnungen am oberen Pole des Trommelfells. Ebenda. Bd. XXVI.

  25. 25.

    Wendt, Ebenda. Bd. VIII. S. 230.

  26. 26.

    Donalies, Histologisches und Pathologisches vom Hammer und Amboß. Ebenda. XLII.

  27. 27.

    Schwartze, Über die Zerstörungen an den Gehörknöchelchen. Ebenda. Bd. VIII. S. 226.

  28. 28.

    v. Tröltsch, Ebenda. Bd. VIII. S. 230.

  29. 29.

    Schwartze, Über Karies der Ossicula auditus. Ebenda. Bd. XLI. S. 204.

  30. 30.

    Moos, Zeitschrift f. Ohrenheilkunde. Bd. XIV.

  31. 31.

    Scheibe, Zur Ätiologie und Prophylaxe der Nekrose des Knochens im Verlaufe der chronischen Mittelohreiterung. Ebenda. Bd. XLIII. S. 47.

  32. 32.

    Derselbe, Verhandlungen der otolog. Gesellschaft. Ebenda. Bd. XXII.

  33. 33.

    Bezold, Handbuch der Ohrenheilkunde von Schwartze.

  34. 34.

    Körner, Die eitrigen Erkrankunge ndes Schläfenbeins. Bei S. F. Bergmann, Wiesbaden 1899.

  35. 35.

    Kessel, Vorläufige Mitteilungen über einige anatomische Verhältnisse des Mittelohres. Dieses Archiv. Bd. III.

  36. 36.

    Katz, Verhandlungen der Versammlung deutscher Naturforscher in Karlsbad. Bericht von Schulze und Buhe. Ebenda. Bd. LVII. S. 118.

  37. 37.

    Kretschmann, Vernarbung von kariösen Defekten des Amboß usw. Festschrift. Magdeburg 1898.

  38. 38.

    Heßler, Beitrag zur Pathologie und Therapie der Perforationen der Shrapnellschen Membran. Dieses Archiv. Bd. XX. S. 121.

  39. 39.

    Schwartze, Vortrag auf der Naturforscherversammlung 1884. Ebenda. Bd. XX. S. 128.

  40. 40.

    Kretschmann, Fistelöffnungen am oberen Pole des Trommelfells über dem Processus brevis des Hammers, deren Pathogenese und Therapie. Ebenda. Bd. XXV.

  41. 41.

    Zaufal, Zur Geschichte und Technik der operativen Freilegung der Mittelohrräume. Ebenda. Bd. XXXVII.

  42. 42.

    Siebenmann u. Oppikofer, Jahresbericht. Ztschr. f. Ohrenh. Bd. XL.

  43. 43.

    Bericht über die 8. Versammlung der deutschen otologischen Gesellschaft zu Hamburg.

  44. 44.

    Buhe, Über den Einfluß der Totalaufmeißelung auf das Gehör. Dieses Archiv. Bd. LVI.

  45. 45.

    Matte, Über Versuche mit Anheilung des Trommelfells an das Köpfchen des Steigbügels nach operativer Behandlung chronischer Mittelohreiterungen. Ebenda. Bd. LIII.

  46. 46.

    Ziegler, Pathologische Anatomie.

  47. 47.

    Sexton, The ear and its diseases.

  48. 48.

    Zeroni, Über Beteiligung des Schläfenbeins bei akuter Osteomyelitis. Bd. LIII. S. 315 ff.

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Schulze, W. Untersuchungen über die Karies der Gehörknöchelchen. Archiv f. Ohrenheilkunde 60, 252–298 (1904). https://doi.org/10.1007/BF01816805

Download citation