Advertisement

Springer Nature is making Coronavirus research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Die morphologischen Wirkungen des Eiszeitklimas im gletscherfreien Gelbiet

Beiträge zur Geomorphologie der Klimazonen und Vorzeitklimate I)

  • 87 Accesses

  • 24 Citations

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Schriften

  1. Büdel, J. (1933 a): Die morphologische Entwicklung des südlichen Wiener Beckens und seiner Umrandung. - Berl. Geogr. Arb.4.

  2. -, - (1933 b): Alte und junge Züge im Antlitz der Wiener Landschaft. - Mitt. Geogr. Ges. Wien76.

  3. -, - (1935): Die Rumpftreppe des westlichen Erzgebirges. - Verh. u. wiss. Abh. d. 25. Dtsch. Geographentages, Breslau.

  4. -, - (1936): Die quantitative Bedeutung der periglazialen Verwitterung, Abtragung und Talbildung in Mitteleuropa. - Verh. III. Int. Quartär-Konf., Wien.

  5. -, - (1937) : Eiszeitliche und rezente Verwitterung und Abtragung im ehemals nicht vereisten Teil Mitteleuropa. - Peterm. Mitt., Erg.-H. 229, Gotha.

  6. -, - (1938 a): Das Verhältnis von Rumpftreppen zu Schichtstufen in ihrer Entwicklung seit dem Alttertiär. - Peterm. Mitt., Gotha.

  7. -, - (1928 b): Die klimatischen Bedingungen der Rumpftreppenbildung. - C. r. du Congr. Int. d. Géogr., Tome I, Amsterdam.

  8. Castiglioni, B. (1935): Richerche morfologiche nei terreni pliocenici dell' Italia centrale. - Pubbl. Istit. Geogr. Univ. di Roma, A/4.

  9. Davis, W. M. (1912): Die erklärende Beschreibung der Landformen. Leipzig-Berlin.

  10. Firbas, F. (1935): Die Vegetationsentwicklung des mitteleuropäischen Spätglazials. - Bibliotheka Botanika112, Stuttgart.

  11. Gellert, J. (1933): Diluvialer Frostboden in Oberbaden. - Z. Dtsch. Geol. Ges.85, 6.

  12. Gripp, K. (1933): Geologie von Hamburg. Hamburg.

  13. Götzinger, G. (1936): Führer für die Quartär-Exkursionen in Österreich. I. Teil. - III. Int. Quartär-Konf., Wien.

  14. Grahmann, R. (1932) : Der Löß in Europa. - Mitt. Ges. Erdk. Leipzig51.

  15. Jessen, O. (1938): Tertiärklima und Mittelgebirgsmorphologie. - Z. Ges. Erdk. Berlin.

  16. Keilhack, K. (1927): Über Brodelböden im Taldiluvium bei Senftenberg. - Z. Dtsch. Geol. Ges.79, Mon.-Ber. 11/12.

  17. Kerekes, J. (1939): Die fossilen Tundragebiete von Pestszentlörinc. - Különlenyomat a Földtani Közlöny69, Köt. 4/6, Budapest.

  18. Kessler, P. (1927): Über diluviale Frostspalten bei Saarbrücken. - Z. Dtsch. Geol. Ges.79

  19. Krebs, N. (1937): Talnetzstudien. - Sitz.-Ber. Preuß. Akad. d. Wiss., Phys.- Math. Kl., Berlin.

  20. Krumme, O. (1935): Frost und Schnee in ihrer Wirkung auf den Boden im Hochtaunus. - Rhein.-Main. Forsch. 13.

  21. Leffingwell, R. (1915): Ground-ice wedges the dominant Form of Groundice on the North Coast of Alaska. - Journ. Geol.23, 1915.

  22. Lembke, H. (1936): Von der Urspree zum heutigen Spreelauf. - Länderkundliche Forschung, Festschr. N.Krebs, Stuttgart.

  23. -, - (1939): Das Alter der norddeutschen Binnendünen. - Dtsch. Geogr. Blätter32, Bremen.

  24. Louis, H. (1928): Die Form der norddeutschen Bogendünen. - Z. Geomorph.4.

  25. Martin, E. (1925): Bodenflußerscheinungen im Frankenwald und Vogtland. - Freie Wege vgl. Erdk.,Drygalski-Festschr., München und Berlin.

  26. Overbeck, F. (1928): Studien zur postglazialen Waldgeschichte der Rhön. - Z. Botanik 20.

  27. Penck, A. (1909): Die Alpen im Eiszeitalter. Leipzig.

  28. -, - (1936): Europa zur letzten Eiszeit. - Länderkundliche Forschung, Festschr. N.Krebs, Stuttgart.

  29. -, - (1938): Das Klima der Eiszeit. - Verh. III. Int. Quartär-Konf. Wien.

  30. Penck, W. (1924) : Die morphologische Analyse. Stuttgart.

  31. Poser, H. (1933): Die Oberflächengestaltung des Meißnergebietes. - Jb. Geogr. Ges. Hannover 1932/33. Hannover.

  32. Rudolph, K. &Firbas, F. (1924): Die Hochmoore des Erzgebirges. - Beih. z. Bot. Zbl.41, 2.

  33. —, — (1927): Paläofloristische und stratigraphische Untersuchungen böhmischer Moore. III. Die Moore des Riesengebirges. - Beih. z. Bot. Zbl.43, 2.

  34. Rudolph, K.,Firbas, F. undSigmond, H. (1928): Das Koppenplanmoor im Riesengebirge. - Lotos76.

  35. Schmidle, W.: Gletscherartige Schuttströme während der Eiszeit in den Schwarzwaldtälern. - Mein Heimatland20, 5/6, Freiburg/Br.

  36. Siegert, R. (1910): Zur Theorie der Talbildung. - Z. Dtsch. Geol. Ges., Mon.-Ber. 1.

  37. Sölch, J. (1917): Beiträge zur eiszeitlichen Talgeschichte des Steirischen Randgebirges und seiner Nachbarschaft. - Forsch. Dtsch. Lds.- u. Volkskde.21, 4.

  38. Soergel, W. (1921): Die Ursachen der diluvialen Aufschotterung und Erosion. Berlin.

  39. -,- (1936): Diluviale Eiskeile. - Z. Dtsch. Geol. Ges.88.

  40. Stiny, J. (1923): Die ostalpinen Eiszeit-Schotterfluren. - Cbl. Min. usw.7/8.

  41. Sturmvoll-Slanar, A.: Das obere Traisental und seine Entwicklung. - Wiener Diss. 1918.

  42. Szadeczky-Kardoss, E. (1936): Pleistozäne Strukturbildungen in den ungarischen Tiefebenen und im Wiener Becken.- Különlenyomat a Földtani Közlöny66, Budapest.

  43. -, - (1938): Geologie der rumpfungarländischen kleinen Tiefebene. Sopron.

  44. Thorbecke, F. (1927): Morphologie der Klimazonen. - Düsseldorfer Geographische Vorträge und Erörterungen, III. Teil. Sammelband mit zahlreichen Beiträgen verschiedener Autoren, hgg. von F.Thorbecke, Breslau.

  45. Troll, C. (1924): Der diluviale Inn-Chiemsee-Gletscher. - Forsch. Dtsch. Lds.- u. Volkskde.23, 1.

  46. —, — (1926): Die jungglazialen Schotterfluren im Umkreis der deutschen Alpen. - Forsch. Dtsch. Lds.- u. Volkskde.24, 4.

  47. -, - (1937): Die III. Internationale Quartär-Konferenz (Inqua) und ihre Belehrungsreisen in Österreich. Die große Exkursion durch die Ostalpen Wien-Salzburg. - Z. Gletscherkde.25.

  48. -, - (1941): Studien zur vergleichenden Geographie der Hochgebirge der Erde. - Ber. 23. Hauptvers. Ges. von Freunden u. Förderern d. Univ. Bonn.

Download references

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Büdel, J. Die morphologischen Wirkungen des Eiszeitklimas im gletscherfreien Gelbiet. Geol Rundsch 34, 482–519 (1944). https://doi.org/10.1007/BF01803100

Download citation