Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Diluviale Hebung und eiszeitliche Schneegrenzendepression

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Schriften (in Auswahl)

  1. Dainelli, G.: Studi sul Glaciale. - In: Spedizione italiana De Filippi nell' Himalaya etc. 1913/14, Ser. 2, Vol. 3, Bologna 1923.

  2. -, -: II sollevamento dell'Himalaya. - Mem. geogr. e geol.4, 1933/34.

  3. v.Ficker, H.: Die eiszeitliche Vergletscherung der nordwestlichen Pamirgebiete. - Sitz.-Ber. d. preuß. Akad. d. Wiss. 1933.

  4. Finsterwalder, R.: Die geodätischen, gletscherkundlichen und geographischen Ergebnisse der Deutschen Himalaja-Expedition 1934 zum Nanga Parbat. - Dtsch. Forschung, N. F. 2, Berlin 1938.

  5. Grigorjew, A.: Geomorphologischer Überblick Jakutiens. - Sammelwerk Jakutien. - Akad. d. Wiss. Leningrad 1927 (russ.).

  6. Heim, Arn.: The glaciers and solifluctions of Minya Gongkar. - Geogr. J.87, 1936.

  7. Jaranoff, D.: Die tektonischen Bewegungen der Balkanhalbinsel während des Quartärs. - Verhdlg. III. Intern. Quartärkonferenz, Wien 1938.

  8. -, -: Essai sur le climat de la Bulgarie pendant le Pliocène et le Quaternaire. - Revue de l'Académie bulgare des Sciences53, 1936.

  9. Jessen, O.: Die Randschwellen der Kontinente. - Peterm. Mitt., Erg.-H. 241, Gotha 1943.

  10. Klute, F.: Die Bedeutung der Depression der Schneegrenze für eiszeitliche Probleme. - Ztschr. f. Gletscherk.16, 1928.

  11. Lamakin, W. W.: Die ehemalige Relief gestaltung im Tunkinischen Baikalland (russ.). - Semlewjedenje37, 1936.

  12. Lichtenecker, N.: Die gegenwärtige und die eiszeitliche Schneegrenze in den Ostalpen. - Verhdlg. III. Intern. Quartärkonferenz, Wien 1938.

  13. Machatschek, F.: Die Depression der eiszeitlichen Schneegrenze. - Ztschr. f. Gletscherk.8, 1913.

  14. De Martonne, E.: L'ancien delta du Var et les vallées des Alpes maritimes. - Ann. de Geogr. 1923.

  15. Mirtschink, G.: Über die Quartärorogenese und Epirogenese auf dem Territorium der USSR. - Beitr. z. Kenntnis d. Quartärs in USSR., Leningrad 1936.

  16. Norin, E.: The relief chronology of the Chenab valley. - Geogr. Ann. 1926.

  17. Nussbaum, F.: Die eiszeitliche Schneegrenze in den Pyrenäen. - Verhdlg. III. Intern. Quartärkonferenz, Wien 1938.

  18. Obrutschew, W.: Die Verbreitung der Eiszeitspuren in Nord- und Zentralasien. - Geol. Rundsch. 1930 u. 1931.

  19. Obrutschew, S.: Das Kolyma-Indigirka-Gebiet. - Arb. d. Rates z. Untersuchung d. Wirtschaftskräfte d. USSR. (russ.). - Jakut. Ser.50, 1931.

  20. Penck, A.: Minya Gongkar. - Ztschr. Ges. f. Erdk., Berlin 1934.

  21. —, —: Neuere deutsche Hochgebirgsforschung. - Ztschr. Ges. f. Erdk., Berlin 1936.

  22. -, -: Eiszeitliche Krustenbewegungen. - Frankfurter Geogr. Hefte XI, 1937.

  23. Pence, A. u.Brückner, E.: Die Alpen im Eiszeitalter. Leipzig 1902–09.

  24. Penck, W.: Die tektonischen Grundzüge Westanatoliens. Stuttgart 1918.

  25. Ramsay, W.: Orogenesis und Klima. - Finska Vetenskaps-Societetens Förhandlingar52, 1909–10.

  26. v.Reinhard, A.: Die eiszeitlichen Gletscher Ossetiens. - Geogr. Abh. 3, R. H. 5,1931.

  27. -, -: Die Stratigraphie des alpinen Eiszeitalters nach P.Beck und der Kaukasus. - Beitr. z. Kenntnis d. Quartärs in USSR., Leningrad-Moskau 1936.

  28. Schmieder, O.: Zur eiszeitlichen Vergletscherung d. Nevado de Chani. - Ztschr. Ges. Erdk., Berlin 1922.

  29. Schwinner, R.: Die Oberflächengestaltung des östlichen Suganer Gebietes. - Ostalp. Formenstudien III, 2, 1923.

  30. De Terra, H. u.Paterson, T. T.: The ice age in India and associated human cultures. - Carnegie Inst. Publ.493, 1939.

  31. Troll, C.: Der Nanga Parbat als Ziel deutscher Forschung. - Ztschr. Ges. Erdk., Berlin 1938.

  32. —, —: Die Cordillera Real. - Ztschr. Ges. Erdk., Berlin 1929.

  33. -, -: Quartäre Tektonik und Quartärklima der tropischen Anden. - Frankfurter Geogr. Hefte11, 1937.

  34. Troll, C. u.Finsterwalder, R.: Die Karten der Cordillera Real und des Talkessels von La Paz und die Diluvialgeschichte der zentralen Anden. Peterm. Mitt. 1935.

  35. Wardanianz, L. A.: Über die quartäre Geschichte des Kaukasus. - Iswj. goss. Geogr. Obsch., Leningrad 1933 (russ.).

  36. v.Wissmann, H.: Die quartäre Vergletscherung in China. - Ztsch. Ges. Erdk. 1937.

  37. Wittmann, O.: Gibt es auch im Diluvium orogene Phasen? - Geol. Rundschau42, 1941.

  38. Wundt, W.: Für und Wider bei der astronomischen Theorie der Eiszeiten. - Met. Z. 1941.

  39. -, -: Relieftheorie, Niederschlagstheorie und Theorie der kosmischen Nebel als Erklärung für die Entstehung der Eiszeiten. Ebenda 1943.

Download references

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Machatschek, F. Diluviale Hebung und eiszeitliche Schneegrenzendepression. Geol Rundsch 34, 327–341 (1944). https://doi.org/10.1007/BF01803096

Download citation