Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Zur Entstehung der Nabburger Fln\spatlagerstätten

  • 32 Accesses

  • 2 Citations

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Schriften

  1. Angel, F.: Einige neuerliche Pseudotachylitfunde in den Ostalpen. - Verh. Geol. Bundesanst. 1931.

  2. -, -: Der Kraubather Olivinfels- bis Serpentinkörper als Glied der metamorphen Einheit der Gleinalpe. - Fortschr. d. Min. 1939 (1939 a).

  3. -, -: Lehrfahrt auf den steirischen Erzberg. - Ebenda 1939 (1939 b).

  4. -, - &Staber, R.: Die Migmatite der Hochalm-Ankogel-Gruppe. - Zeitschrift für Kristallographie, Mineralogie und Petrographie. 1937.

  5. -, - & -, -: Gestein und Gebirgsbau im Umkreis der Osnabrücker Hütte. - Festschrift d. Zweigvereins Osnabrück des Deutsch. Alpen-Vereins. 1938.

  6. Bain, H.Foster: The fluorspar deposits of Southern Illinois. - U. S. Geol. Surv. Bull.255, 1905.

  7. Barth, T. F. W.,Correns, C. W. &Eskola, P.: Die Entstehung der Gesteine. Berlin 1939.

  8. Becke, F.: Die Entstehung des kristallinen Gebirges. - Naturw. Rundsch. Braunschweig 1909.

  9. Becke, F.: Zur Fazies-Klassifikation der metamorphen Gesteine. - Tscherm. Min. Petr. Mitt.35, S. 215, 1921.

  10. —, —: Stoffwanderungen bei der Metamorphose. - Ebenda36, S. 25–41, 1923.

  11. Berg, G.: Vorkommen und Geochemie der mineralischen Rohstoffe. Leipzig 1929.

  12. Beyschlag, F.,Krusch, P. &Vogt, J. H. L.: Die Lagerstätten der nutzbaren Mineralien und Gesteine.1. u.2. Die Erzlagerstätten 1914/1921.

  13. Buschendorf, F.: Die primären Golderze des Hauptganges bei Brandholz im Fichtelgebirge usw. - N. Jahrb. f. Min. usw. Beil.-Bd.6, 2. A., S. 1, 1931.

  14. Clar, E. &Friedrich, O.: über einige Zusammenhänge zwischen Vererzung und Metamorphose in den Ostalpen. - Z. prakt. Geol.41, 1933.

  15. Cloos, H.: Die „Batholithen“ des Bayerischen Waldes und der Pfahl. - Geol. Rundschr.14, S, 12–20, 1923.

  16. -, - &Rittmann, A.: Zur Einteilung und Benennung der Plutone. - Geol. Rundschr.30, 1939.

  17. Curier, L. W.: The fluorspar deposits of Kentucky. - Geol. Surv. Frankfort Kent. 189 S. 1923.

  18. Dorn, P.: Geologie der Flu\spat-Lagerstätten der Bayerischen Ostmark. - Jahresber. u. Mitt. Oberrhein. Geol. Ver. N. F.25, S. 1–23, 1936.

  19. Drechsler, F.: Zur Mineralführung und Chemie der Oberpfälzer Flu\spatgänge. - Jb. Naturw. Ver. Regensburg 1925.

  20. Drescher, F. K.: Zur Kenntnis des Peridotits von Kaersut (Grönland) und seines Ganggefolges. - Zeitschrift für Kristallographie, Mineralogie und Petrographie.43, S. 206, 1933.

  21. Drescher-Kaden, F. K.: über Assimilationsvorgänge, Migmatitbildungen usw. - Chemie der Erde10, 1936.

  22. Erdmannsdörffer, H. O.: Neuere Arbeiten über Metamorphismus und seine Grenzgebiete. - Fortschr. d. Min.20, S. 143, 1936.

  23. Eskola, P.: On the principle of metamorphic differentiation. - Bull. Comm. Géol. Finl.97, 1932.

  24. -, -: On the differential anatexis of rocks. - Ebenda103, 1933.

  25. -, -: A note on diffusion and reactions in solids. - C. R. Soc. Géol. Finl.8, 1934.

  26. Fischer, Georg: über das Grundgebirge der Bayerischen Ostmark. Die Gneise nördlich des Bayerischen Pfahles. - Jahrb. Preu\. Geol. Landesanst. f. d. Jahr 1938,59, S. 289–352, Taf. 10–13, 1939.

  27. Freudenberg, W.: Pflanzenführendes Karbon, triadischer (?) Quarzporphyr und eine obere Glimmerschieferdecke bei Gaschurn in Montafon. - Jahresber. u. Mitt. Oberrhein. Ver. N. F.12, S. 47, 1923.

  28. Gareiss, A.: über Pseudomorphosen von Cordierit. - Tscherm. Min. Petr. Mitt.20, S. 1, 1901.

  29. Graber, H. V.: Vergleichende granittektonisch-petrographische Beobachtungen im Passauer Wald und Mühlviertel. - N, Jahrb. f. Min. usw. Beil.-Bd.66 A. 1933.

  30. Grubenmann, U. &Niggli, P.: Die Gesteinsmetamorphose I. Berlin 1924.

  31. Gümbel, C. W.: Geognostische Beschreibung des ostbayerischen Grenzgebirges. Gotha 1868.

  32. —, —: Geognostische Bemerkungen über das Vorkommen des antozonhaltigen Flu\-Spathes am Wölsenberg in der Oberpfalz. - Sitzber. K. Bayer. Ak. d. Wiss. 1863, I, S. 301–329, 1863.

  33. Hegemann, F.: Die Bildungsweise des Quarzes im Bayerischen Pfahl. - Chemie der Erde10, S. 521, 1936.

  34. Heim, F.: Tektonische übersichtskarte des Bodenwöhrer Beckens. - Z. Deutsch. Geol. Ges.87, S. 658, 1935.

  35. Klein, S.: Schwerspat-Anreicherung durch alkalische Verwitterungslösungen in einer fränkischen Keuper-Arkose und ihre regionale und geochemische Bedeutung. - Z. Deutsch. Geol. Ges.87, S. 320, 1935.

  36. Kohl, E. &Haller, H.: Die Mineralführung der Wölsendorfer Flu\spatgänge. - Z. f. prakt. Geol.42, S. 69–79, 1934.

  37. Köhler, A.: Eine Bemerkung über „Pfahlschiefer“ aus dem niederösterreichischen Waldviertel. - Verh. Geol. Bundesanst. 1924.

  38. Kordes, E.: Die Beziehungen zwischen den Dissoziationsdampfdrucken von Sulfiden und ihrer Ausscheidungsfolge auf magmatogenen Erzlagerstätten. - Zeitschrift für Kristallographie, Mineralogie und Petrographie.46, S. 256, 1935.

  39. Laubmann, H.: über Pseudomorphosen von Quarz nach Kalkspat aus den Flu\spatgängen am Wölsenberg in der Oberpfalz. - Cbl. f. Min., Geol. u. Pal.1913, S. 353–356, 1913.

  40. —, —: über Pseudomorphosen von Quarz nach Kalkspat und von Quarz nach Schwerspat aus den Flu\spatgängen am Wölsenberg in der Oberpfalz. - Ebenda 1914, S. 385–386, 1914.

  41. —, —: Studien über Mineralpseudomorphosen. 3. Mitteilung. - N. Jahrb. f. Min., Geol. u. Pal. 1922. II, S. 1–17, 1922. [Darin S. 13–17: Die Pseudomorphosen der Flu\spatgänge des Oberpfälzer Waldes.]

  42. -, -: Die Minerallagerstätten von Bayern rechts des Rheines. München 1924.

  43. Lehmann, J.: Untersuchungen über die Entstehung der altkrystallinen Schiefergesteine mit besonderer Bezugnahme auf das Sächsische Granulitgebirge, Erzgebirge und Bairisch-böhmische Grenzgebirge. Mit Atlas. Bonn 1884.

  44. Lehner, A.: Beiträge zur Kenntnis des oberpfälzischen Waldgebirges. - Z. Deutsch. Geol. Ges.71, S. 34, 1919.

  45. Mohr, H.: Die Schwerspatlagerstätten der Tschechoslowakei. Montanist. Rundschau 1929.

  46. Morey, George W.: Rock Formation: Nature's Chemical Industry. Reprinted from „Chemistry and Industry“ 1938, Oct. 15.

  47. Niggli, P.: Versuch einer natürlichen Klassifikation der im weiteren Sinne magmatischen Erzlagerstätten. - Abb. z. prakt. Geol. d. Bergwirtschaftslehre1, 69 S., 1925.

  48. Noll, W.: Geochemie des Strontiums mit Bemerkungen zur Geochemie des Bariums. - Chemie der Erde8, 1934.

  49. Ochotsky, H. &Sandkühler, B.: Zur Frage der Entstehung des Pfahls im Bayerischen Wald. - Cbl. f. Min. usw. 1914.

  50. Ries, Al.: Pfahl und Pfahlschiefer im Bayerischen Wald. - Cbl. f. Min. usw. 1903.

  51. Priehäusser, M.: Die Flu\spatgänge der Oberpfalz. - Z. f. prakt. Geol.16, S. 265, 1908.

  52. —, —: Die Regensburger Flu\spatgänge. - Ebenda,32, 1924.

  53. Scheumann, K. H.: Metatexis und Metablastesis. - Zeitschrift für Kristallographie, Mineralogie und Petrographie.48, 1937.

  54. Schneiderhöhn, H.: Die genetische Einteilung der Gesteine und Minerallagerstätten. - Z. f. prakt. Geol.40, S. 168, 1932.

  55. Schüller, Arno: Zur petrologischen und tektonischen Analyse des Fichtelgebirges. - Geol. Rundsch.27, 1936.

  56. Schumacher, F.: Die Genesis des Freiberger Erzdistriktes. - Intern. Geol. Congr. Rep. XVI Sess, U. S. of America 1933.1, S. 399–405, 1936.

  57. Sederholm, J. J.: Om granit ooch gneis. - Bull. Comm. géol. Finl.23, 1907.

  58. -, -: On synantetic minerals. - Ebenda48, 1916.

  59. Sederholm, J. J.: über die Entstehung migmatitischer Gesteine. - Geol. Rundsch. 1913.

  60. -, -: On Migmatites and associated precambrian rocks of Southwestern Finland. I, II, III. - Bull. Comm. géol. de Finlande58,77,107, 1923, 1926, 1934.

  61. Sokol, R.: Ein Beitrag zur Kenntnis der Pfahlbildungen. - Cbl. f. Min. usw. 1914.

  62. Stahl, A.: Die Gänge des Oberharzes. - Z. f. prakt. Geol.26, 1918.

  63. Staub, A.Wilhelm: Beiträge zur Kenntnis der Schwerspat- und Flu\spatlagerstätten des Thüringer Waldes und des Richelsdorfer Gebirges. - Z. Deutsch. Geol. Ges.80, 1928.

  64. Stočes, B.: über ein Pegmatitvorkommen aus dem PŘibramer Distrikt. - [N. Jahrb. f. Min. A 1926 Referate S. 55, 1926.]

  65. Sundius, N.: Zur Frage der Albitisierung im Kirunagebiet. - Geol. För. Stockholm Förh.38, 1916.

  66. Ulrich, E. O. &Smith, W. H. T.: The lead, zinc and fluorspat deposits of Western Kentucky, - Prof. Pap. U. S. Geol. Surv.36, 1905.

  67. Weber, M.: Studien an den Pfahlschiefern. - Geognost. Jahreshefte23, 1910.

  68. Wegmann, C. E.: über das Bornit-Vorkommen von Saint-Véran (Hautes Alpes). - Z. f. prakt. Geol.36, 1928.

  69. -, -: Zur Deutung der Migmatite. - Geol. Rundsch.26, 1935.

  70. Wernicke, F.: Die primären Erzverteilungen auf den Erzlagerstätten. Halle 1933.

  71. Weinschenk, E.: Ganggestein aus dem Habachtal, Oberpinzgau. - Tscherm. Zeitschrift für Kristallographie, Mineralogie und Petrographie.12, S. 328, 1891.

  72. -, -: Geologisches aus dem Bayerischen Wald. - Sitzber. Bayer. Akad. d. Wiss.29, 1899.

  73. -, -: über Mineralbestand und Struktur der kristallinen Schiefer. - Abh. Bayer. Ak. d. Wiss.22, 3. Abt. 1906.

  74. Wurm, A.: über tektonische Aufschmelzungsgesteine und ihre Bedeutung. - Z. f. Vulkanologie16, S. 98, 1935.

  75. Zies, E. G.: The Valley of Ten Thousand Smokes. Nat. Geogr. Soc., Contributed Technical Papers, Katmai Series1, 4. Washington 1929.

Download references

Author information

Additional information

Am Schlu\ meiner Arbeit möchte ich meinem hochverehrten Lehrer, Herrn Prof. Dr. F.Angel (Graz), für seine Anregungen und ständige Anteilnahme meinen allerbesten Dank aussprechen. Meinem lieben KameradenSiegfried Däweritz, Mei\en, danke ich herzlich für die Zeichnung von Abbildungen während des Feldzuges in Frankreich.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Köhler, J. Zur Entstehung der Nabburger Fln\spatlagerstätten. Geol Rundsch 32, 71–92 (1941). https://doi.org/10.1007/BF01800522

Download citation