Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Untersuchungen über die Klinische Verwertbarkeit des Abwehrproteinase-Verfahrens zur Diagnose und Differentialdiagnose von Streptokokkenerkrankungen, Insbesondere von Scharlach

  • 17 Accesses

  • 1 Citations

Zusammenfassung

Der Harn von 109 Kranken mit Scharlach, Streptokokkeninfektionen und anderen Infektionskrankheiten sowie mit nichtinfektiösen Erkrankungen wurde auf die Anwesenheit von gegen Scharlachstreptokokken, hämolytische Streptokokken, anhämolytische und vergrünende Streptokokken gerichteten Abwehrfermenten untersucht. Von 27 Scharlachfällen reagierten 25 positiv mit Scharlachstreptokokken. Die früher gemachten Beobachtungen über den Übergang von hämolytischen Streptokokken in Scharlachstreptokokken und umgekehrt wurden bestätigt. Bei 65 Personen, die klinisch nicht an Scharlach litten, fand sich 4mal ein Abbau von Scharlachstreptokokken. Da diese Fälle gleichzeitig unspezifische hämolytische Streptokokken angriffen, wird dieser Befund als ein Durchbrechen der absoluten Spezifität der Abwehrproteinasen zugunsten einer relativen Spezifität infolge des Bestehens einer besonderen Abwehrlage des Organismus gedeutet.

Von den insgesamt 131 mit hämolytischen Streptokokken angesetzten Reaktionen waren 41 positive und 82 negative Ergebnisse sicher bzw. wahrscheinlich richtig und 5 positive und 3 negative sicher bzw. wahrscheinlich falsch.

Versuche, die Ätiologie rheumatischer Erkrankungen mit Hilfe des Abwehrproteinaseverfahrens unter Verwendung von anhämolytischen und vergrünenden Streptokokken als Substrate zu klären, führten zu keinem befriedigenden Ergebnis.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1

    Rudolf Abderhalden, Z. klin. Med.139, 190 (1941)

  2. 1a

    Fermentforsch.16, 347 (1941)

  3. 1b

    Forsch. u. Fortschr.17, 386 (1941).

  4. 2

    Rudolf Abderhalden, Fermentforsch.16, 421 (1942).

  5. 3

    Emil Abderhalden, Fermentforsch.16, 309 (1940).

  6. 4

    Rudolf Abderhalden u.A. Kairies, Z. Immunforsch.95, 318 (1939).

Download references

Author information

Additional information

Ausgeführt mit Mitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Abderhalden, R., Grosse, H. Untersuchungen über die Klinische Verwertbarkeit des Abwehrproteinase-Verfahrens zur Diagnose und Differentialdiagnose von Streptokokkenerkrankungen, Insbesondere von Scharlach. Klin Wochenschr 22, 273–278 (1943). https://doi.org/10.1007/BF01785019

Download citation