Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Blutserum, Bluteiweisskörper und Vitamin C

  • 12 Accesses

  • 5 Citations

Zusammenfassung

  1. 1.

    Therapeutische Vitamin C-Zufuhr ruft, wenn auch nicht regelmäßig, eine Abnahme des Globulin-N und eine Zunahme des Albumin-N hervor, wobei gleichzeitig eine Herabsetzung der Blutsenkungsgeschwindigkeit stattfindet.

  2. 2.

    Der Vitamin C-Gehalt des Blutserums scheint in der Jugend höher zu liegen als im Alter. Hypovitaminosen sind zur Zeit mit Hilfe von Serumbestimmungen noch nicht sicher erfaßbar.

  3. 3.

    Gleichzeitige Zufuhr von thyreotropem Hormon und Vitamin C ruft eine Vergrößerung und Gewichtszunahme der Nebennieren hervor, die, im Gegensatz zur alleinigen Hormonzufuhr, nicht auf Zunahme der Rinden-, sondern der Marksubstanz beruht.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1

    Szent-Györgyi, Verh. dtsch. Ges. inn. Med. Wiesbaden 1934.

  2. 2

    Boeger u.Schröder, Klin. Wschr.1934, 842.

  3. 3

    Howe, J. J. of biol. Chem.49, 109 (1921).

  4. 4

    Oelkers, Z. exper. Med.78, 156

  5. 4a

    Z. klin. Med.115, H. 5 u. 6

  6. 4b

    Arch. f. exper. Path.160, 9.

  7. 5

    Gabbe, Klin. Wschr.1934, 1389.

  8. 6

    v.Eekelen, Emmerie, Josephy u.Wolff, Klin. Wschr.1934, 564.

  9. 7

    Viale, Boll. Soc. ital. Biol. sper.9, 392 (1934).

  10. 8

    Karrer u.Rössiö, Hoppe-Seylers Z.182 (1925).

  11. 9

    Schneider u.Widmann, Klin. Wschr.1935, 670.

  12. 10

    Plaut u.Bülow, Klin. Wschr.1934, 1744.

  13. 11

    Stepp u.Schröder, Klin. Wschr.1935, 147.

  14. 12

    Loeser, Arch. f. exper. Path.173, H. 1.

  15. 13

    Collip, Anderson u.Thomson, Lancet1933, 347.

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Schneider, E., Widmann, E. Blutserum, Bluteiweisskörper und Vitamin C. Klin Wochenschr 14, 1454–1456 (1935). https://doi.org/10.1007/BF01778892

Download citation