Klinische Wochenschrift

, Volume 14, Issue 33, pp 1182–1183

Über die Spezifische Blutdrucksenkende Substanz des Menschlichen Prostata- und Samenblasensekretes

  • U. S. v. Euler
Kurze Wissenschaftliche Mitteilungen

Zusammenfassung

Die spezifische, atropinfeste, blutdrucksenkende und Darm-Uterus-erregende Substanz aus Prostata und Samenblasen des Menschen („Prostaglandin“) wird bezüglich gewisser chemischer und biologischer Eigenschaften charakterisiert und von anderen Depressorsubstanzen abgegrenzt.

Literatur

  1. U. S. v. Euler u.J. H. Gaddum, J. of Physiol.72, 74 (1931).Google Scholar
  2. U. S. v. Euler, Arch. f. exper. Path.175, 78 (1934)Google Scholar
  3. J. of Physiol.84, 21 P (1935).Google Scholar
  4. J. H. Gaddum u.H. Schild, J. of Physiol.83, 1 (1934).Google Scholar
  5. H. Theorell, Biochem. Z.275, 1 (1934).Google Scholar
  6. C. J. Weber, J. B. Nanninga u.R. H. Major, Proc. Soc. exper. Biol. a. Med.30, 513 (1933).Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer und J. F. Bergmann 1935

Authors and Affiliations

  • U. S. v. Euler
    • 1
  1. 1.Pharmakologischen Abteilung des Karolinischen InstitutsStockholm

Personalised recommendations