Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Vektordiagraphie des Herzens als Klinische Methode

Zusammenfassung

Eineselbständige Methode der Vektordiagraphie, die einen klinischen Fortschritt bedeutet, ergibt sich beiAbleitung aus zwei verschiedenen Ebenen des Thorax und in stereoskopischer Darstellung. Das räumliche VD. gesunder Personen zeigt bestimmte Merkmale des normalen Verhaltens. Einige Fragestellungen für die klinische Auswertung der von dem normalen abweichenden VD. werden besprochen. Die vektorielle Zusammensetzung vonExtremitäten-Ekg. bedeutet keinen derartigen klinischen Fortschritt, weil sich ähnlich konstante Merkmale des normalen Verhaltens nicht ergeben und weil eine exakte räumliche Darstellung bei Extremitätenableitung nicht möglich ist. Eine Methode der Vektordiagraphie, die nur auf Extremitätenableitung zugeschnitten sein würde, würde daher die Leistungsfähigkeit der Methode in unnötiger Weise beschränken. Das Extremitäten-VD., das aus den Ableitungen I und III zusammengesetzt ist, eignet sich aber gut zur Klärung bestimmter Fragen der klinischen Elektrokardiographie.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1

    Burger, Z. klin. Med.102, 603 (1925).

  2. 2

    Einthoven, Fahr u. deWaart, Pflügers Arch.150, 275 (1913).

  3. 3

    Fahr u.Weber, Dtsch. Arch. klin. Med.117, 361 (1915).

  4. 4

    Hollmann, H. E. u. W. Z. Instrumentenkde57, 147, 381 (1937)

  5. 4a

    —, Z. Kreislaufforsch.29, 546 (1937).

  6. 5

    Koch u.Koch-Momm, Z. Kreislaufforsch.25, 513 (1933);28, 200 (1936).

  7. 6

    Savjaloff, Z. Kreislaufforsch.1929, 705.

  8. 7

    Schellong, Verh. dtsch. Ges. inn. Med.48, 288 (1936)

  9. 7a

    Schellong, Heller u.Schwingel, I.: Z. Kreislaufforsch.29, 497 (1937)

  10. 7b

    Schellong u.Schwingel, II.: Z. Kreislaufforsch.29, 596 (1937)

  11. 7c

    Schellong, Schwingel u.Hermann, III.: Arch. Kreislaufforsch.2, 1 (1937).

  12. 8

    Weber, Elektrokardiographie.1. Aufl. Berlin 1926. 3. Aufl. Berlin 1937.

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Schellong, F. Vektordiagraphie des Herzens als Klinische Methode. Klin Wochenschr 17, 453–457 (1938). https://doi.org/10.1007/BF01775871

Download citation