Advertisement

Springer Nature is making Coronavirus research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Klinische und Experimentelle Beiträge zur Wirkung Injizierbarer Leberextrakte

  • 6 Accesses

  • 3 Citations

Zusammenfassung

Das Hepatopson pro injectione (Promonta) ist ein eiweißfreies Extrakt, das die perniziöse Anämie auch in schwersten Fällen günstig zu beeinflussen vermag. Trotzdem sollte man Patienten, die unter 20 % Hämoglobin zeigen, anfangs Blut transfundieren, um auf diese Weise Zeit zu gewinnen. Hepatopson (und auch andere Extrakte) zeigen eine blutzuckersteigernde Wirkung, die nicht auf Adrenalinausschüttung zu beziehen ist. Es liegen Hinweise vor, das die blutzuckersteigernde Wirkung der Leberextrakte auf dem Umweg über die Leber zustande kommt.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1

    Gänsslen, Klin. Wschr.1930, Nr 45.

  2. 2

    Mey-Thaler, Klin. Wschr.1931, Nr 51.

  3. 3

    Gänsslen, Prag. med. Wschr.1931, Nr 46.

  4. 4

    Schlierbach, Inaug.-Diss. Gießen 1932.

  5. 5

    Selander, Ref. u. Ther.-Ber. d. I.G. Farbenindustrie 1932, Nr i.

  6. 6

    Büttner, Klin. Wschr.1931, Nr 17 u. 47.

  7. 7

    Basiliou u.Zell, Biochem. Z.258, 418 (1931).

  8. 8

    Anton, Z. exper. Path. u. Pharm.161, 464 (1931).

  9. 9

    Fontes u.Thivolle, Sang4, 658 (1930).

  10. 10

    West u.Howe, zit. n.Gänsslen, Dtsch. med. Wschr.1931, Nr 46.

  11. 11

    Adlersberg u.Gottsegen, Arch. f. exper. Path. 142, 223.

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Büttner, H.E. Klinische und Experimentelle Beiträge zur Wirkung Injizierbarer Leberextrakte. Klin Wochenschr 11, 1218–1220 (1932). https://doi.org/10.1007/BF01766030

Download citation