Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Zur Ausführung der biologischen Eiwei\bestimmung in der gerichtsÄrztlichen TÄtigkeit

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literaturverzeichnis

  1. 1)

    Hauser, über einige Erfahrungen bei Anwendung der serodiagnostischen Methode für gerichtliche Blutuntersuchungen. Münch. med. Wochenschr.51, Nr. 7, S. 289. 1904.

  2. 2)

    Biondi, Mitteilung in der Sitzung der med.-naturwissenschaftl. Gesellschaft zu Cagliari, 1908; zit. nachG. Strassmann.

  3. 3)

    Marx, A. M., Neue Methoden zur Differenzierung kleinster Blutspuren... Vierteljahrsschr. f. gerichtl. Med. u. öffentl. SanitÄtswesen59, 149. 1920. (Reichhaltiges Literatur-verzeichnis.)

  4. 4)

    Strassmann, G., Die PrÄcipitinreaktion im Dunkelfeld und im hÄngenden Tropfen und ihre forensische Verwendbarkeit. Dtsch. med. Wochenschr. 1921, Nr. 20.

  5. 5)

    Oelze, über PrÄcipitinreaktion im Dunkelfeld für forensische Zwecke ... Dtsch. med. Wochenschr. 1921, Nr. 45, S. 1357.

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Werkgartner, A. Zur Ausführung der biologischen Eiwei\bestimmung in der gerichtsÄrztlichen TÄtigkeit. Dtsch. Z. ges. gerichtl. Med. 8, 221–225 (1926). https://doi.org/10.1007/BF01761563

Download citation