Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Die Begutachtung Postkommotioneller Spätfolgen Unter Berücksichtigung des Adrenalin-Sondenversuchs

  • 8 Accesses

  • 2 Citations

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1

    O.Muck, Bericht über die bisherigen Untersuchungsergebnisse mit dem Adrenalin-Sondenversuch 1922–1929. Mschr. Ohrenheilk.64, H. II.

  2. 2

    O.Muck, Über Tonusstörungen im Gehirngefäßsympathicusgebiet bei Hirnverletzten. Münch. med. Wschr.1927, 6 —Gehirnschädigungsdiagnostik an Unfallverletzten durch den Adrenalin-Sondenversuch. Arch. Ohr- usw. Heilk.124 (1929).

  3. 3

    H.Neubürger, Akute Ammonshornveränderungen nach frischen Hirnschußverletzungen. Krkh.forschg7, H. 3.

  4. 4

    Ph.Schwartz, Die Arten der Schlaganfälle des Gehirns und ihre Entstehung, Berlin: Julius Springer 1930.

  5. 5

    I. H.Schdltze, Neueres aus dem Hysteriegebiet. Erg. Med.4.

  6. 6

    Minkowski, Klinische und pathologisch-anatomische Demonstrationen zur Frage des Schädeltraumas. Schweiz. med. Wschr.60, Nr 23.

  7. 7

    H.Gerhartz, Chron.-traum. Gehirnschädigung. Dtsch. Z. Nervenheilk.120, H. I u. 2.

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Muck, O. Die Begutachtung Postkommotioneller Spätfolgen Unter Berücksichtigung des Adrenalin-Sondenversuchs. Klin Wochenschr 10, 1713–1718 (1931). https://doi.org/10.1007/BF01758686

Download citation