Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Die Aktivierung der für den Muskel unterschwelligen indirekten Reize durch einen maximalen Nerveneinzelreiz

Nach Versuchen von S. Swerdloff

  • 14 Accesses

  • 9 Citations

Zusammenfassung

Es wird die Erscheinung vonN. Wedensky, nach welcher die für den Muskel unterschwelligen indirekten Reize durch einen maximalen Nervenreiz aktiviert werden, auf Grund einer Reihe von Versuchen analysiert. Es stellte sich heraus, daß der Tetanus, der unter gegebenen Verhältnissen durch einen starken maximalen Reiz entsteht (Einzelreiztetanus ERT.) durch die aktiv gewordenen vorher unterschwelligen Reize erzeugt wird. Es wird die Vermutung ausgesprochen, daß die Aktivierung im myoneuralen Apparat entsteht. Die mögliche Bedeutung des ERT. wird auf Grund bereits in der Literatur bekannter Tatsachen erläutert.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Samojloff, A. Die Aktivierung der für den Muskel unterschwelligen indirekten Reize durch einen maximalen Nerveneinzelreiz. Pflügers Arch. 225, 482–497 (1930). https://doi.org/10.1007/BF01752129

Download citation