Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Histologische Hirnbefunde bei Exhumierungen

  • 26 Accesses

  • 2 Citations

This is a preview of subscription content, log in to check access.

We’re sorry, something doesn't seem to be working properly.

Please try refreshing the page. If that doesn't work, please contact support so we can address the problem.

Literaturverzeichnis

  1. 1

    Barbacci eCompacci, Sulle lesioni cadaveriche delle cellule nervose. Ref. Riv. di med. leg. 1897.

  2. 2

    Ermann, Thanatologische Beiträge. Vierteljahrsschr. f. gerichtl. Med. u. öffentl. Sanitätswesen 1882/1884.

  3. 3

    Ermann, Zur Kenntnis der Fettwachsbildung. Vierteljahrsschr. f. gerichtl. Med. u. öffentl. Sanitätswesen 1882.

  4. 4

    Falk, Zentralbl. f. med. Wiss. 1866/1867.

  5. 5

    Fischer, Forensische Bedeutung der histologischen Untersuchung des Gehirns. Münch. med. Wochenschr. 1913, S. 2868.

  6. 6

    Geill, Mikroskopische Untersuchung der Organe einer exhumierten Leiche. Wien. Beitr. z. gerichtl. Med.6.

  7. 7

    Giesler, Über Möglichkeit, bei exhumierten Leichen exakte pathologisch-anatomische Diagnose zu stellen. Zeitschr. f. d. ges. gerichtl. Med.9.

  8. 8

    Hofmann-Haberda, Lehrbuch der gerichtlichen Medizin. 1927.

  9. 9

    Jakob, Anatomie und Histologie des Großhirns. Aschaffenburg, Handbuch der Psychiatrie. 1927.

  10. 10

    Kockel, „Leichenerscheinungen“. In Schmidtmann, Handbuch der gerichtlichen Medizin. 1905. Bd. 1, S. 684.

  11. 11

    Nippe, Studien über Leichenzersetzung. Vierteljahrsschr. f. gericht. Med. u. öffentl. Sanitätswesen46.

  12. 12

    Raestrup, Exhumierungen. Zeitschr. f. d. ges. gerichtl. Med.6.

  13. 13

    Schmeisser, Beitrag zur Zweckmäßigkeit gerichtlicher Exhumierungen. Dtsch. Zeitschr. f. d. ges. gerichtl. Med.8.

  14. 14

    Spielmeyer, Histopathologie des Nervensystems. Bd. 1. Springer 1922.

  15. 15

    Strassmann, G., Mikroskopische Untersuchungen an exhumierten und verwesten Organen. Vierteljahrsschr. f. gerichtl. Med. u. öffentl. Sanitätswesen62, 131.

  16. 16

    Strassmann, G., Leichenveränderungen, autolytische, Fäulnis- und Verwesungsvorgänge. Zeitschr. f. d. ges. gerichtl. Med.3, 359.

  17. 17

    Walcher, Beitrag zur praktischen Bedeutung der Exhumierung. Ärztl. Sachv.-Zeit. 1925.

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Weimann, W. Histologische Hirnbefunde bei Exhumierungen. Dtsch. Z. ges. gerichtl. Med. 11, 388–395 (1928). https://doi.org/10.1007/BF01748831

Download citation