Springer Nature is making Coronavirus research free. View research | View latest news | Sign up for updates

276. Standardisierte Cholecystektomie und Choledochusrevision

A standardised technique of cholecystectomy and choledochotomy

  • 17 Accesses

Summary

In the Chirurgische Klinik, Krankenhaus Nordwest, Frankfurt am Main, more than 8000 operations on gallbladder and bile ducts performed in the last 15 years. The overall mortality was 0.7%, after cholecystectomy only 0.4 %. All operations were routinely done by a standardised technique, which is shown in detail. By this, complications could be reduced to a minimum and the total time of hospitalization was only 8 days. Hernias or adhensions are extremely rare because of our small transrectal cut.

Zusammenfassung

An der Chirurgischen Klinik, Krankenhaus Nordwest, Frankfurt/M., wurden in den letzten 15 Jahren mehr als 8000 Eingriffe an der Gallenblase und den Gallenwegen durchgeführt. Die Gesamtletalität betrug 0,7%, bei reiner Cholecystektomie 0,4%. Es wird detailliert die standaridisierte Taktik und Technik gezeigt, nach der alle Operationen durchgeführt wurden. Die Komplikationsrate konnte so auf ein Minimum gesenkt werden, und die Verweildauer betrug nur 8 Tage. Durch den von uns gewählten kleinen Transrectalschnitt sind Narbenbrüche und ausgedehnte Verwachsungsbeschwerden ausgesprochen selten.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Ungeheuer, E., Blum, U., Cappel, J. et al. 276. Standardisierte Cholecystektomie und Choledochusrevision. Langenbecks Arch Chiv 349, 617–618 (1979). https://doi.org/10.1007/BF01729737

Download citation

Key words

  • Cholecystectomy
  • Choledochotomy
  • Standardised technique

Schlüsselwörter

  • Cholecystektomie
  • Choledochusrevision