Advertisement

Monatshefte für Mathematik und Physik

, Volume 9, Issue 1, pp 358–371 | Cite as

Über die Fortpflanzung von Wellen in absorbierenden Medien

mit Rücksicht auf das Schallphänomen bei Erdbeben
  • Emil Kohl
Article
  • 14 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Über Strahlencurven und Wellenflächen in einem Medium mit veränderlicher Fortpflanzungsgeschwindigkeit. Monatschefte für Mathematik und Physik, Wien, 1898, 2. Heft.Google Scholar
  2. 2).
    Jaumann G. Zur Kenntnis des Ablaufes der Lichtemission. Wiener Sitz.-Ber. Bd. CIII. Abth. IIa, pag. 317.Google Scholar
  3. 1).
    Serret, Lehrbuch der Differential- und Integral-Rechnung, II. Band, 1. Hälfte, Anhang.Google Scholar
  4. 1).
    Dr. Franz E. Suess, Das Erdbeben von Laibach am 14. April 1895. Jahrbuch der k. k geolog. Reichsanstalt, Bd. 46. Heft 3 und 4; pag. 522: Das Schallphänomen.Google Scholar
  5. 1).
    G. Vicentini, Fenomeni sism. osservati del Febr. al Sett. 1895. Atti Soc. Veneto-Trentina di Scienze Nat. Ser. II. Vol. III. Fasc. 1 pag. 15. Ferner: Intorno ad alcuni risultanti da Osserv. Microsism. Atti e Mem. R. Accad. di Scienze, Padua. Vol. XII, pag. 98.Google Scholar
  6. 2).
    Das Erdbeben von Laibach l. c. pag. 588.Google Scholar
  7. 1).
    Sehr deutlich tritt das Gesagte beim Hodographen des Laibacher Erdbebens hervor, wo der Unterschied dieser Phasen sehr anschaulich dargestellt ist. Siehe Dr. Franz E. Sueß, Das Erdbeben von Laibach am 14. April 1895, Jahrbuch der k. k. geolog. Reichsanstalt, 1896, Heft 3 und 4.Google Scholar
  8. 1).
    Aus formellen Gründen mögen auf S. 226, 227, 231, 232 die Exstinctionscoefficienten mit positivem Zeichen versehen und dementsprechend die Coordinaten auf der Exstinctionsachse im Körperinnern negativ genommen, ferner in (17a)U=Mi, V=0, W=M Γ, endlich auf Seite 231W=Mi gesetzt werden.Google Scholar

Copyright information

© Im Buchhandel Durch J. Eisentein & Co. in Wien 1898

Authors and Affiliations

  • Emil Kohl
    • 1
  1. 1.WienAustria

Personalised recommendations