Deutsche Zeitschrift für Nervenheilkunde

, Volume 38, Issue 3–4, pp 167–339 | Cite as

Dritte Jahresversammlung der Gesellschaft Deutscher Nerveniirzte in Wien am 17. 18. und 19. September 1909

Article
  • 19 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Beard, Die HerzschwÄche. Leipzig 1881.Google Scholar
  2. 2).
    Bethe, Allgemeine Anatomie und Physiologie des Nervensystems. Leipzig 1903.Google Scholar
  3. 3).
    Brandenbu'rg, Riegel-Festschrift 1904. (Zeitschr. f. klin. Med. 58.)Google Scholar
  4. 4).
    Braun, über Wanderherz. Wiener med. Presse 1901. Nr. 23/24.Google Scholar
  5. 5).
    Büdingen, Grundzüge der δnstaltsbehandlung nervös und organisch bedingter Herzstörungen. Ther. Monatshefte 1907. Heft 8 u. 9.Google Scholar
  6. 6).
    Cyon, Nerven des Herzens. Berlin 1907.Google Scholar
  7. 7).
    H. Curschmann, über das Wesen einiger körperlichen Störungen der Hysterie und ihre Bedeutung für die Therapie. Therapie der Gegenwart. 1906. S. 440.Google Scholar
  8. 8).
    Deneke und Adam, Beobachtungen an isolierten menschlichen Herzen. Zeitschr. f. exper. Pathologie u. Therapie. II. 1906.Google Scholar
  9. 9).
    Determann, über Herz- und GefÄssneurosen. Sammlung klinischer VortrÄge. Nr. 96/97. 1894.Google Scholar
  10. 10).
    Dreyfus, über nervöse Dyspepsie. Jena 1908.Google Scholar
  11. 11).
    Dubois, Les Psychonévroses. Paris 1904.Google Scholar
  12. 12).
    Edgreen, über die sogenannten nervösen Herzkrankheiten. Wiener med. Presse 1903. Nr. 29/31.Google Scholar
  13. 13).
    Einthoven, Le telecardiogramme. Arch. int. de Physiol. 4. 1906/7. p. 517.Google Scholar
  14. 14).
    Derselbe, Weiteres über das Elektrokardiogramm. Pflügers Archiv. 1908. Bd. 122.Google Scholar
  15. 15).
    Engelmann, über die Wirkungen der Nerven auf das Herz. Arch. f. Anat. u. Phys. 1900. S. 315.Google Scholar
  16. 16).
    Eppinger u. Hess, Zur Pathologie des vegetativen Nervensystems. Zeitschrift f. klin. Med. 1909. 63. Bd. S. 345 u. 64. Bd, 1909. S. 205.Google Scholar
  17. 17).
    Erb, Ist die von Max Herz beschriebene Phrenokardie eine scharf abzugrenzende Form der Herzneurosen? Münchener med. Wochenschr. 1909. Nr. 22. S. 57.Google Scholar
  18. 18).
    Franze, Einige neue Gesichtspunkte über Herzneurosen und die Superposition von Erweiterungen auf sie. Berl. klin. Wochenschr. 1909. S. 4.Google Scholar
  19. 19).
    Fréderique. La pulsation du coeur du chien etc. Arch. int. de Physiol. 1907. Bd. IV.Google Scholar
  20. 20).
    Faber, ReflexhyperÄsthesien bei Verdauungskrankheiten. Deutsches Arch. f. klin. Med. 1900. 65. S. 334.Google Scholar
  21. 21).
    Friedenthal, über die Entfernung der extrakardialen Herznerven bei SÄugetieren. Arch. f. Anat. u. Phys. 1902. S. 53.Google Scholar
  22. 22).
    Derselbe, Beitrag zur Frage nach den Beziehungen des Nervensystems zum Automatismus des Herzens. Zentralblatt für Physiol. 1901. S. 619.Google Scholar
  23. 23).
    Fröhlich und Loewi, Archiv für experiment. Pathologie und Pharmakol. 1908. Bd. 56.Google Scholar
  24. 24).
    D. Gerhardt, Beitrag zur Lehre von den Extrasystolen. Deutsches Arch. f. klin. Med. 1905. Bd. 82. S. 505.Google Scholar
  25. 25).
    Derselbe, Die Differentialdiagnose der nervösen Herzstörungen. Klinik f. psych. und nerv. Krankheiten. Halle 1908.Google Scholar
  26. 26).
    Derselbe, über Rückbildung des Adams-Stokesschen Symptomenkomplexes. Deutsches Arch. f. klin. Med. 1908. Bd. 93.Google Scholar
  27. 27).
    Derselbe, Die UnregelmÄssigkeit des Herzschlags. Ergebnisse der inneren Medizin und Kinderheilkde. 1908. 2.Google Scholar
  28. 28).
    Gowers, Grenzgebiet der Epilepsie, Ohnmachten, VagusanfÄlle. Leipzig 1908.Google Scholar
  29. 29).
    GrÄupner, Herzstütze. Wiener med. Presse 1901. Nr. 27.Google Scholar
  30. 30).
    Head, Die SensibilitÄtsstörungen der Haut bei Visceralerkrankungen. Berlin 1898.Google Scholar
  31. 31).
    Hering, Verhandlungen des 22. Kongresses für innere Medizin. Wiesbaden 1905. S. 206, und viele Einzelarbeiten in Pflügers Archiv, Prager med. Wochenschrift, Zeitschrift f. experim. Pathol. u. Therap. Bd. 1-4. usw.Google Scholar
  32. 32).
    Hewlett, Clinical Observation etc. Journal of am. med. Ass. 1908. Bd. 51.Google Scholar
  33. 33).
    M. Herz, Die sexuelle psychogene Herzneurose. Wien 1909.Google Scholar
  34. 34).
    Herzog, über die AbhÄngigkeit gewisser nervöser Symptome von dyspeptischen Störungen. Zeitschr. f. pr. Ärzte 1901. Nr. 24.Google Scholar
  35. 35).
    Derselbe, über die AbhÄngigkeit gewisser Neurosen und Psychosen von Erkrankungen des Magendarmtractus. Arch. f. Psych. 1898. 31.Google Scholar
  36. 36).
    Hirschfelder, Observations upon paroxysmal Tachycardia. Johns Hopkins Hospital Bull. 1906. XIII.Google Scholar
  37. 37).
    Derselbe, Contribution to the Study of circular fibrillation paroxysmal Tachycardia etc. Johns Hopkins Hosp. Bull. 1908. XIX.Google Scholar
  38. 38).
    Hochhaus, über funktionelle Herzkrankheiten. Deutsche med. Wochenschrift 1900. Nr. 14.Google Scholar
  39. 39).
    Hoffmann, Die paroxysmale Tachykardie. Wiesbaden 1900.Google Scholar
  40. 40).
    Derselbe, Pathologie und Therapie der Herzneurosen. Wiesbaden 1901.Google Scholar
  41. 41).
    Derselbe, über paroxysmale Arhythmie. Verhandlungen des Kongr. f. innere Med. Wiesbaden.Google Scholar
  42. 42).
    Derselbe, Neue Beobachtungen über Herzjagen. Deutsches Archiv f. klin. Med. 1903. Bd. 78.Google Scholar
  43. 43).
    Derselbe, über Verdoppelung der Herzfrequenz nebst Bemerkungen zur Analyse des unregelmÄssigen Pulses. Zeitschr. f. klin. Med. 1904. Bd. 53.Google Scholar
  44. 44).
    Derselbe, über die klinische Bedeutung der Arhythmie des Herzens. Med. Klinik 1906. Nr. 43.Google Scholar
  45. 45).
    Krehl, Zur Behandlung nervöser Herzerkrankungen. Zeitschr. f. Ärztl. Fortbildung 1906. Nr. 23. S. 682.Google Scholar
  46. 46).
    Krehl und Romberg, über die Bedeutung des Herzmuskels und der Herzganglien für die HerztÄtigkeit des SÄugetiers. Arch. f. experimet. Pathol. und Pharmakol. 1892. Bd. 30.Google Scholar
  47. 47).
    Krehl, über nervöse Herzerkrankungen und den Begriff der HerzschwÄche. Archiv f. experiment. Pathologie u. Pharmakol. Bd. 30. Münch. med. Wochenschr. 1906. 33. S. 23.Google Scholar
  48. 48).
    Derselbe, Die Erkrankungen des Herzmuskels und die nervösen Herzkrankheiten. Nothnagels Handbuch.Google Scholar
  49. 49).
    Kuliabko, Neue Versuche über die Wiederbelebung des Herzens. Zentralbl. f. Phys. 1902. Bd. 16. S. 331.Google Scholar
  50. 50).
    Derselbe, Weitere Studien über Wiederbelebung des Herzens. Pflügers Archiv 1903. Bd. 97. S. 539.Google Scholar
  51. 51).
    Kronecker, über Störungen der Koordination des Herzmuskelschlags. Zeitschr. f. Biologie. Bd. 16.Google Scholar
  52. 52).
    F. Kraus, Einiges über funktionelle Herzdiagnostik. Deutsche med. Wochenschr. 1905. 1. 2. 3.Google Scholar
  53. 53).
    F. Kraus und Nikolai, über das Elektrokardiogramm. Berl. klin. Wochenschr. 1907.Google Scholar
  54. 54).
    F. Kraus, über die SolidaritÄt beider HerzhÄlften und funktionelle Hemisystolie. Deutsche med. Wochenschr. 1908. Nr. 1.Google Scholar
  55. 55).
    Derselbe, Verhandlungen der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte. Cöln 1908.Google Scholar
  56. 56).
    Derselbe, Verhandlungen des 27. Kongresses für innere Medizin. Wiesbaden 1909.Google Scholar
  57. 57).
    Lange, Vorlesungen über die allgemeine Pathologie des Rückenmarks. Kopenhagen 1871–76.Google Scholar
  58. 58).
    Langley, Ergebnisse der Physiologie 1906, u. Brain 1903. Bd. 26. S. 1.Google Scholar
  59. 59).
    Lehr, Die nervöse HerzschwÄche. Wiesbaden 1891.Google Scholar
  60. 60).
    Lewandowsky, Die Funktionen des zentraleu Nervensystems. Jena 1907.Google Scholar
  61. 61).
    Lennander, Mitteilungen aus den Grenzgebieten der Med. u. Chirurgie usw. 1906. S. 24.Google Scholar
  62. 62).
    Lommel, über anfallsweise auftretende Verdoppelung der Herzfrequenz. Deutsches Archiv f. klin. Med. 1905. Bd. 82. S. 445.Google Scholar
  63. 63).
    Derselbe, Klinische Beobachtungen über Herzarhythmie. Deutsches Archiv f. klin. Med. 72.Google Scholar
  64. 64).
    Martius, Tachykardie. Stuttgart 1895.Google Scholar
  65. 65).
    Derselbe, Pathogenese innerer Krankheiten.Google Scholar
  66. 66).
    Mackenzie, The study of the pulse. Edingburgh and London 1902.Google Scholar
  67. 67).
    Derselbe, Diseases of the heart. London 1908.Google Scholar
  68. 68).
    F. Müller, The nervous affections of the heart. Arch. of int. Med. 1908, January.Google Scholar
  69. 69).
    v. Noorden, Hysterische Vagusneurosen. Charité-Annalen. Bd. 18. S. 249.Google Scholar
  70. 70).
    Nothnagel, Angina pectoris vasomotoria. Zeitschr. f. klin. Med. Bd. 1.Google Scholar
  71. 71).
    Oppenheim, Lehrbuch der Nervenkrankheiten. Berlin 1908.Google Scholar
  72. 72).
    Derselbe, Psychotherapeutische Briefe. Berlin 1904.Google Scholar
  73. 73).
    Plethnew, über Herzarhythmie. Therapeut. Monatshefte 1908.Google Scholar
  74. 74).
    Pal, Paroxysmale Hochspannungsdyspnoe. Wien, Braumüller.Google Scholar
  75. 75).
    Reissner, über unregelmÄssige HerztÄtigkeit auf psychischer Grundlage. Zeitschr. f. klin. Med. 1904. 53.Google Scholar
  76. 76).
    Riegel, über Arhythmie des Herzens. Volkmanns Sammlung klin. Vortr. 1898. Nr. 227.Google Scholar
  77. 77).
    Ross, Brain 1888.Google Scholar
  78. 78).
    Rosenbach, Krankheiten des Herzens 1897.Google Scholar
  79. 79).
    Derselbe, Asthma. Ausgew. Abhandlungen. 1909. II. S. 330.Google Scholar
  80. 80).
    Rumpf, Die Behandlung der Herzneurosen. Deutsche med. Wochenschrift 1905. Nr. 52.Google Scholar
  81. 81).
    Rheinhold, BeitrÄge zur Pathogenese der paroxysmalen Tachykardie. Zeitschr. f. klin. Med. Bd. 59. Heft 2/4.Google Scholar
  82. 82).
    Schmiedeberg, Arbeiten aus dem physik. Institut aus Leipzig 1871.Google Scholar
  83. 83).
    v. Strümpell, Einige Bemerkungen über das Wesen und die Diagnose der sog. nervösen Dyspepsie. Arch. f. klin. Med. 73.Google Scholar
  84. 84).
    Schlesinger, über die paroxysmale Tachykardie und ihre Beziehungen zu den Erkrankungen des Nervensystems. Samml. klin. Vortr. Nr. 433. 1906.Google Scholar
  85. 85).
    Ad. Schmidt, BeitrÄge zur Kenntnis der Herzneurosen Deutsche med. Wochenschr. 1901. Nr. 16.Google Scholar
  86. 86).
    Ad. Schmidt, Neurosen innerer Organe und Erkrankung der Organnerven. Münch. med. Wochenschr. 1909. Nr. 32.Google Scholar
  87. 87).
    Telfard, Brit. Med. Journ. 1906. II. S. 358.Google Scholar
  88. 88).
    Treupel, Ist die von Herz beschriebene „Phrenokardie“ eine scharf abzugrenzende Form der Herzneurosen? Münchener medizin. Wochenschr. 1909. Nr. 31.Google Scholar
  89. 89).
    Vanysek, Paroxysmale Bigeminie mit willkürlicher Beeinflussung der Herzaktion. Klinicky Bd. III, zit. Zentralbl. f. innere Med. 1906. S. 844.Google Scholar
  90. 90).
    Wenckebach, Zur Analyse des unregelmÄssigen Pulses. Zeitschrift f. klin. Med. I–IV. Bd. 36. 37. 38.Google Scholar
  91. 91).
    Derselbe, BeitrÄge zur Kenntnis der menschlichen HerztÄtigkeit I. II. III. Arch. f. Anatomie u. Physiol. 1906. 1907 u. 1908. Suppl.Google Scholar
  92. 92).
    Derselbe, Die Arhythmie als Ausdruck bestimmter Funktionsstörungen des Herzens. Leipzig 1903.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1910

Personalised recommendations