Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Colorimetrische Bestimmungen mit dem Stufenphotometer von Zeiss bei der Untersuchung von Lebensmitteln

  • 21 Accesses

  • 6 Citations

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1)

    Diese Zeitschríft 1930,60, 361.

  2. 2)

    Journal of biol. Chemistry 1931,92, 303.

  3. 3)

    C. Urbach, Stufenphotometrische Adsorptionsbestimmungen in der medizinischen Chemie (E. Haim-Wien).

  4. 4)

    Abderhalden, Handbuch der biologischen Arbeitsmethoden, Abt 2, Teil II 2, S. 2337.

  5. 1)

    Ber. Deutsch. Chem. Ges.18, 1804.

  6. 2)

    H. Burchard, Beiträge zur Kenntnis der Cholesterine. Rostock 1899.

  7. 3)

    Münch. mediz. Wochenschr. 1913,60, 1243.

  8. 4)

    Daselbst 1930,77, 142.

  9. 5)

    Zeitschr. ges. exper. Medizin 1930,71, 566.

  10. 1)

    Journal biol. Chemistry 1931,92, 303.

  11. 1)

    Siehe die Abbildung in dieser Zeitschrift 1930,60, 366.

  12. 1)

    Diese Zeitschrift 1930,60, 375.

  13. 1)

    Großfeld: Diese Zeitschrift 1915,30, 271.

  14. 2)

    Zeitschr. analyt. Chem. 1897,36, 202.

  15. 1)

    v. d. Heide und Jakob: Diese Zeitschrift 1910,19, 137.

  16. 2)

    Diese Zeitschrift 1915,30, 271.

  17. 1)

    Diese Zeitschrift 1927,53, 467.

  18. 1)

    Zeitschr. physiol. Chem. 1904,41, 233.

  19. 2)

    Zeitschr. physiol. Chem. 1886,10, 299.

  20. 1)

    Diese Zeitschrift 1914,27, 697.

  21. 2)

    Diese Zeitschrift 1915,29, 1.

  22. 1)

    Diese Zeitschrift 1922,44, 29.

  23. 1)

    Diese Zeitschrift 1927,54, 102.

Download references

Author information

Additional information

bedeutet „mit Abbildungen”.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Riffart, H., Keller, H. Colorimetrische Bestimmungen mit dem Stufenphotometer von Zeiss bei der Untersuchung von Lebensmitteln. Zeitschr. f. Untersuchung der Lebensmittel 68, 113–138 (1934). https://doi.org/10.1007/BF01663305

Download citation