Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Tabakuntersuchungen

III. Mitteilung Aufeinanderfolgende Fällung wäßriger Tabakauszüge mit Uranylsulfat und Kupferacetat

  • 20 Accesses

  • 1 Citations

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1

    Diese Z.78, 179 (1939).

  2. 1

    Fachl Mitt. österr. Tabakregie1938, H. 3.

  3. 1

    Diese Z.73, 185 (1937) u.76, 151 (1938).

  4. 2

    Diese Z.76, 436 (1938).

  5. 1

    Uranylsulfat ist deshalb Uranylnitrat vorzuziehen, weil in den Niederschlägen mit Uranylsulfat auch Stickstoffbestimmungen ausgeführt werden können.

  6. 1

    Diese Z.78, 179 (1939).

  7. 1

    Diese Z.76, 441 (1938).

Download references

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Wenusch, A. Tabakuntersuchungen. Zeitschr. f. Untersuchung der Lebensmittel 78, 407–414 (1939). https://doi.org/10.1007/BF01662974

Download citation