Advertisement

Archiv für Elektrotechnik

, Volume 27, Issue 10, pp 691–708 | Cite as

Der elektrooptische Kerreffekt als Mittel zur Spannungs- und Strommessung bei sehr hohen Frequenzen

  • Helmut Hoyer
Article

Zusammenfassung

Das von Pungs und Vogler angegebene Verfahren zur Messung hochfrequenter Spannungen mit Hilfe des elektrooptischen Kerreffektes wird auf seine praktische Verwendbarkeit untersucht. Die Möglichkeit der Empfindlichkeitserhöhung wird diskutiert und ein für Hochfrequenzme\zwecke besonders geeignetes Verfahren durch Einführung einer zusätzlichen Doppelbrechung mit Hilfe einer Glimmerplatte gegeben. Die Me\methode wird vereinfacht durch Einführung direkter optischer Kompensation mit dem Pulfrichschen Vergleichsphotometer. Die Anwendbarkeit für verschiedene Spannungs- und Strombereiche wird besprochen. — Weiter wird ein Verfahren entwickelt, die für Messungen wichtigen Selbstinduktions- und Kapazitätsdaten von aufgebauten Schwingungs- und Me\kreisen aus Frequenzmessungen zu ermitteln. Die Ursache von zwei störenden Nebenerscheinungen, des Sirkarschen Streifeneffektes und der remanenten Doppelbrechung, wird festgestellt, und es werden Wege angegeben, sie unwirksam zu machen. Mit Hilfe einer Kammelektrodenzelle wird schlie\lich die Hochfrequenzeichung eines Instruments nach dem Elektrometerprinzip durchgeführt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Pungs und Vogler, Physik. Z. Bd. 31 (1930) S. 485.Google Scholar
  2. 2.
    Vogler, Elektr. Nachr.-Techn. Bd. 8 (1931) S. 197.Google Scholar
  3. 3.
    Rohde, Z. techn. Physik Bd. 12 (1931) S. 263.Google Scholar
  4. 4.
    De bye, Polare Molekeln, Leipzig 1929.Google Scholar
  5. 5.
    Gemant, Elektrophysik der Isolierstoffe, Berlin 1930.Google Scholar
  6. 6.
    Lawrence-Beams, Physic. Rev. Bd. 32 (1928) S. 478.Google Scholar
  7. 7.
    Lawrence-Beams, J. Franklin Inst. Bd. 206 (1928) S. 151 u. 169.Google Scholar
  8. 8.
    Hoffmann, Physik. Z. Bd. 31 (1930) S. 841.Google Scholar
  9. 9.
    Szivessy, Handbuch der Physik Bd. 20 S. 764.Google Scholar
  10. 10.
    Hausser-Jäger-Vahle, Wiss. Veröff. Siemens-Konz. Bd. 2 (1922) S. 325.Google Scholar
  11. 11.
    Helmholtz, Handbuch d. physiologischen Optik Bd. 2 (1911) S. 174.Google Scholar
  12. 12.
    Landolt-Börnstein, Physikalisch-Chemische Tabellen.Google Scholar
  13. 13.
    Breisig, Theoretische Telegraphie, § 125 S. 178, Braunschweig 1924.Google Scholar
  14. 14.
    Hehlgans, Z. techn. Physik Bd. 12 (1929) S. 634.Google Scholar
  15. 15.
    R. Möller, Physik. Z. Bd. 30 (1929) S. 20.Google Scholar
  16. 16.
    R. Möller, Physik. Z. Bd. 32 (1931) S. 697.Google Scholar
  17. 17.
    K. W. Wagner, Arch. Elektrotechn. Bd. 2 (1914) S. 371.Google Scholar
  18. 18.
    Sirkar, Indian J. Physic. V. III, P. III (1928) S. 409.Google Scholar
  19. 19.
    Cotton-Mouton, C. R. Bd. 194 Heft 11 (1932) S. 924.Google Scholar
  20. 20.
    Leiser, Ahn. Dtsch. Bunsenges. Bd. 4 (1910) S. 37.Google Scholar
  21. 21.
    Hoyer und Pungs, Physik. Z. Bd. 33 (1932) S. 531.Google Scholar
  22. 22.
    Szivessy, Z. Physik Bd 2 (1920) S. 30.Google Scholar
  23. 23.
    Szivessy, Z. Physik Bd. 26 (1924) S. 323.Google Scholar
  24. 24.
    Szivessy, Jb. Radioaktivität und Elektronik Bd. 16 (1920) S. 241.Google Scholar
  25. 25.
    Lyon, Ann. Physik IV, Bd. 46 (1915) S. 753.Google Scholar
  26. 26.
    Dantscher, Ann. Physik V, Bd. 9 (1931) S. 179.Google Scholar
  27. 27.
    v. Hamos, Ann. Physik V, Bd. 7 (1930) S. 857.Google Scholar
  28. 28.
    Gaviola, Z. Physik Bd. 35 (1926) S. 748.Google Scholar
  29. 29.
    Hehlgans, Physik. Z. Bd. 18/19 (1931/32) S. 718 usw.Google Scholar
  30. 30.
    Ilberg, Physik. Z. Bd. 26 (1925) S. 901.Google Scholar
  31. 31.
    Ilberg, Physik. Z. Bd. 29 (1928) S. 670.Google Scholar
  32. 32.
    Lohaus, Physik. Z. Bd. 27 (1926) S. 217.Google Scholar

Copyright information

© Im Buchhandel durch Julius Springer 1933

Authors and Affiliations

  • Helmut Hoyer

There are no affiliations available

Personalised recommendations