Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Beitrag zur Verwirklichung von Wechselstromwiderständen vorgeschriebener Frequenzabhängigkeit

Zusammenfassung

Für die Entwicklung einer ungeraden rationalen Funktion vonx in einen Kettenbruch wird eine Beziehung abgeleitet, welche die Elemente des Kettenbruches unabhängig voneinander aus den gegebenen Koeffizienten der rationalen Funktion zu berechnen erlaubt. Man kann daher auf bequeme Weise die Schaltungsteile von Wechselstromwiderständen finden, die dank ihrer vorgeschriebenen Frequenzabhängigkeit als Kettenschaltung aus nur zwei Widerstandsarten — jeweils auf zweierlei Art — sich verwirklichen lassen.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Bader, W. Beitrag zur Verwirklichung von Wechselstromwiderständen vorgeschriebener Frequenzabhängigkeit. Archiv f. Elektrotechnik 34, 293–300 (1940). https://doi.org/10.1007/BF01660164

Download citation