Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Über die chemische und physikalische Untersuchung von Fleisch und Fleischsaft verschiedener Tiere und über die Feder'sche Verhältniszahl

  • 28 Accesses

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1)

    Archiv f. wissenschaftliche u. praktische Tierheilkunde 1928,57, 356. — Diese Zeitschrift 1929,57, 248. Auf die Doktorarbeit: „Beitrag zur Beurteilung des Wasserzusatzes im Fleisch sowie in Fleisch- und Wurstwaren auf Grund der Feder'schen Zahl” von Fritz Schupelius eines Schülers von Bongert, einzugehen, erübrigt sich; er bringt darin nichts Neues und bedient sich ganz derselben Argumente wie sein Lehrer.

  2. 1)

    Diese Zeitschrift 1925,49, 244.

  3. 1)

    Die analytische Zusammensetzung dieses Fleisches ist dem Beispiel in der Arbeit von Kerp und Rieß, Diese Zeitschrift 1925,49, 219, entnommen.

  4. 1)

    Diese Zeitschrift 1926,51, 137.

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Gronover, A., Wohnlich, E. Über die chemische und physikalische Untersuchung von Fleisch und Fleischsaft verschiedener Tiere und über die Feder'sche Verhältniszahl. Zeitschr. f. Untersuchung der Lebensmittel 57, 592–604 (1929). https://doi.org/10.1007/BF01654117

Download citation